Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:

Asiatische Gewürze

Sortieren nach:
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Die kulinarische Vielfalt Asiens entdecken

Die Asiatische Küche ist bunt und vielfältig mit einer Fülle an exotischen Aromen – jedoch gilt: Asiatisch ist nicht gleich asiatisch!

Der Begriff Asiatische Küche bezeichnet viele verschiedene Kochstile und nationaltypische Küchen, die sich grob in die Ostasiatischen, Südostasiatischen, Südasiatischen und die Zentralasiatischen Regionen einteilen lassen.

Im Osten von Asien dominiert die Küche Chinas, Japans und Nord- sowie Südkorea. Im Südosten ist vor allem die Küche Thailands, Vietnams, Malaysias und Indonesiens bekannt und beliebt. Aus dem Süden Asien kennt man neben den Köstlichkeiten aus Sri Lanka, einer Inselnation im indischen Ozean, vor allem die vielfältige Küche Indiens. Die kulinarischen Highlights der Zentralasiatischen Küche, zu der unter anderem Kasachstan, Kirgistan und Usbekistan gehört, sind nicht sehr weit verbreitet und bei uns eher unbekannt.

Doch trotz der vielen Unterschiede ist eines sicher: ohne exotisch duftende Gewürze wäre die asiatische Küche nur halb so lecker!

Asiatische Gewürze online kaufen!

Du hast Lust, eine kulinarische Entdeckungsreise durch Asien zu unternehmen?

In unserem Onlineshop findest du eine Vielfalt an asiatischen Gewürzen -  von Curry Pulver Thailand über Sternanis bis hin zu Zitronenpfeffer! Egal ob Kochanfänger oder Profi – bei uns findest du die passenden Gewürze für deine gemütlichen Kochabende mit Familie und Freunden, oder aber einen romantischen Abend zu Zweit!

Natürlich sind alle unserer asiatischen Gewürze frei von Geschmacksverstärkern, Konservierungs-, Farb- und anderen Zusatzstoffen und punkten ganz allein durch ihren natürlichen Geschmack und werden mit Liebe und in Handarbeit im Herzen Bayerns verpackt.

 

Curry:

Curries sind ein Hauptbestandteil der indischen und thailändischen Küche. Indische Currys sind zusammengestellte Gewürzmischungen aus bis zu 20 verschiedenen getrockneten und gemahlenen Gewürzen!

Das thailändische Currypulver von MEIN GENUSS, bestehend aus Paprika, Kurkuma, Coriander, Senfsaat, Bockshornklee, Salz, Chillies sowie Knoblauch und ist üblicherweise schärfer als die indischen Currymischungen. In beiden Gewürzmischungen ist aber Kurkuma einer der Hauptbestandteile und sorgt für ein farbenfrohes Gericht auf dem Teller.

Selbst vegetarische und vegane Gerichte lassen sich wunderbar mit unserem Curry Pulver Thailand abschmecken. Aus Gemüse wie Brokkoli, roten und gelben Paprikaschoten sowie Karotten zauberst du ein leckeres, vegetarisches Curry. Dazu nimmst du einfach etwas Gemüsebrühe und Kokosmilch für die Soße.

Pad-Thai:

Das wohl bekannteste Gericht der thailändischen Küche ist das Pad-Thai – das Nationalgericht ist in Thailand an jeder Ecke zu finden.

Gebratene Reisnudeln werden im Wok mit Ei, Sojasprossen, Tofu, Erdnüssen, frischen Kräutern und verschiedenen Gewürzen und Soßen zubereitet und heiß serviert.

Für das süßsaure Aroma dürfen Ingwer und Zitronenschalen nicht fehlen!

 

Welche Gewürze für die asiatische Küche?

Ingwer Gewürz: Spicy Superfood

Die asiatische Küche wäre ohne die aromatische Knolle kaum vorstellbar. Ingwer verleiht Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten einen exotischen Touch, Dressings und Marinaden erhalten eine frische, scharfe Note.

Im Vergleich zu frischem Ingwer besitzt getrockneter eine intensivere Schärfe mit leicht süßlichen Noten und harmoniert deshalb vor allem mit herzhaften, aber auch mit süßen Speisen.

Sternanis: Würziger Geschmackszauber

Mit seinen acht Taschen, in denen je ein Samen steckt, erinnert der Geschmack von Sternanis an Fenchel oder Lakritze.

Durch die komplexen Geschmacksnoten, die von süß bis scharf reichen, funktioniert Sternanis als Gewürz sowohl für süße Speisen als auch für herzhafte Gerichte

Besonders chinesische und indische Fleischgerichte erhalten durch das besondere Aroma des Gewürzes eine exotisch leckere Note.

Fünf-Gewürze-Pulver: Klassiker aus China!

Der süßlich-scharfe Klassiker aus China mit Fenchel, Nelken, Sternanis, Szechuanpfeffer und Zimt eignet sich vor allem zum Würzen von Geflügel-, Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten. Da das Gewürz sehr intensiv im Geschmack ist, sollte es sparsam dosiert werden.

Besonders Szechuanpfeffer wird in der chinesischen Küche gerne und oft verwendet. Seinen Ursprung hat er in der Provinz Sichuan, welche sich inmitten des Hochgebirges im Südwesten Chinas befindet. Szechuanpfeffer besitzt einen fruchtigen Geschmack, der an Zitrusfrüchte erinnert. 

 

Was sind typische Gerichte in der asiatischen Küche?

Suppen:

In Asien werden Suppen zu jeder Tageszeit gegessen! Ob eine vietnamesische Pho oder eine thailändische Tom Yam – es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten.

Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind immer heiß und würzig und werden mit frischen Kräutern serviert. Gewürzt wird die Asia-Suppe, je nach Herkunftsland, mit Gewürzen wie Chili, Ingwer, Sternanis oder Zitronengras.

Asia-Pfanne:

Besonders beliebt ist ebenfalls eine Asia-Pfanne mit Gemüse und Reis aus dem Wok – sie steckt voller frischer und gesunder Zutaten!

Fleisch-Liebhaber können Rind- oder Putenfleisch hinzugeben, für Vegetarier oder Veganer ist vor allem marinierter Tofu eine leckere Alternative. Dazu passt vor allem unser Zitronenpfeffer, der für den nötigen Pepp sorgt.

Ist die asiatische Küche gesund?

Die asiatische Küche ist geprägt von ihrer Vielfältigkeit, auch wenn Reis fast überall als das wichtigste Grundnahrungsmittel gilt.

Viele der nationalen Küchen sind, dank der Nähe zum Meer, von Fisch und Meeresfrüchten geprägt. Im Landesinneren dagegen wird mehr Fleisch, Gemüse mit kräftigen Gewürzen verwendet.

Die Asiatische Küche gilt als eine sehr gesunde und leichte Küche, die sich auf frisches Obst und Gemüse, ballaststoffreiche Sojaprodukte wie Tofu, wenig Fett und Salz, dafür reichlich Gewürze und frische Kräuter konzentriert. Durch das Kochen mit einem Wok, dem Allrounder der Asiaten, wird das Gemüse bei starker Hitze in wenigen Sekunden gar – so bleiben wichtige Vitamine erhalten und das Gemüse wird knackig frisch.

 

Zitronenpfeffer Gewürzzubereitung: Würziger Frischekick

Unsere Gewürzzubereitung ist für viele asiatische Gerichte ein idealer Begleiter. Der erfrischende Geschmack unserer Zitronenpfeffer Gewürzzubereitung ist das i-Tüpfelchen bei aromatischen Fisch- und Meeresfrüchte Gerichten. Auch knackige Salate und Gemüsegerichte werden mit dem fruchtig-säuerlichen Aroma verfeinert. Verantwortlich für die säuerliche Frische sind die Zitronenanteile, mit denen der schwarze Pfeffer aromatisiert wurde.

Chili-Salz: I like it spicy!

Feines Aroma von Steinsalz wird mit einem kräftigen und intensiven Chiligeschmack aus Thai-Chilis kombiniert – Chili-Salz, ein Scharfmacher, der es in sich hat!

Scharfe Köstlichkeiten der thailändischen, chinesischen oder indischen Küche werden meist mit frischen Chilis zubereitet – da die meisten von uns jedoch nicht immer frische Chilis zur Hand haben, ist das Chili-Salz eine gute Alternative. Ein vielseitiger Allrounder, der in keiner Küche fehlen sollte!

 

Nach oben