Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
1 Bewertung

Gyros Gewürz grob

Gyros-Gewürzzubereitung: Warum nicht mal leckeres Gyros zuhause zubereiten? Es ist einfacher, als du denkst. Alles, was du dazu brauchst, ist eine Pfanne, Schweinefleisch und das delikate Gyrosgewürz von MEIN GENUSS. Es enthält in harmonisch ausbalancierter Mischung die typischen Gewürze, damit es wie vom Griechen um die Ecke schmeckt.

  • Kräuterwürzig und leicht pikant
  • Ideal für Pfannengyros
  • Vielfältig einsetzbar
Füllmenge: 65 g
(6,91 € / 100 g)
4,49 €
Inkl. MwSt.
+
-
IN DEN WARENKORB
Personalisierung erwünscht? Entdecken Sie unsere hochwertigen Kundengeschenke.
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Gyrosgewürz für Gyros, Souvlaki, Kebab und Co.

Das leckere Fleischgericht Gyros hat seinen Ursprung in Griechenland, wo es ein fester kulinarischer Bestandteil vieler Restaurants, Imbissstuben und Haushalte ist. Sei es durch deutsche Urlauber oder durch in Deutschland lebende Griechen – Mitte der 1960er Jahre wurde Gyros auch in Deutschland bekannt. Man reicht es oft mit Pommes frites, einem gemischten Salat und Joghurtsauce. Die Zubereitung ist ganz unkompliziert. Du musst also nicht extra zum nächsten Imbiss gehen, um leckeres Gyros zu genießen. Mit der delikaten Gyrosgewürzmischung zauberst du im Handumdrehen ein leckeres Essen, das dich und deine Familie und Gäste begeistern wird. Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Chilis sorgen für den pikanten Geschmack, mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Basilikum und Thymian steuern eine frische Note bei. Die harmonische Mischung ist speziell auf Fleisch abgestimmt, aber vielseitig einsetzbar und eignet sich so auch sehr gut für zahlreiche Gemüsegerichte oder Antipasti. Natürlich ist unser Gyrosgewürz frei von Geschmacksverstärkern, Konservierungs-, Farb- und anderen Zusatzstoffen und punktet ganz allein durch seinen natürlichen Geschmack.


Verwendung von Gyrosgewürz

Den optimalen Geschmack entfaltet unser Gyrosgewürz, wenn du darin Fleisch marinierst. Dazu bereitest du aus Öl und Gyrosgewürz eine Paste zu, die du zusammen mit in Streifen geschnittenem Schweinefleisch (besonders gut eignet sich Nacken) in einen Gefrierbeutel luftdicht verpackst und über Nacht im Kühlschrank ruhen lässt. Am nächsten Tag dann scharf anbraten – fertig ist dein leckeres Pfannengyros! Natürlich kannst du das Schweinefleisch gegen Pute oder Hähnchen austauschen. Auch Hackfleisch erhält durch Gyrosgewürz eine interessante mediterrane Note. Die Kräutermischung harmoniert aber auch ausgezeichnet mit verschiedenen Gemüsegerichten. Bratkartoffeln schmecken noch besser, wenn du sie mit Gyrosgewürz verfeinerst. Der klassischen Ratatouille verleiht es eine besonders delikate, leicht pikante Note, die ihr sehr gut bekommt. In Gyrosgewürz und Öl eingelegter Feta schmeckt toll als Beilage zu Grillgut, zu Baguette oder einfach mal so zwischendurch. Sicher fallen dir noch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten ein.

Bestelle jetzt ganz einfach online Gyrosgewürz von MEIN GENUSS und lass dich zu weiteren kreativen Rezepten inspirieren!


Wissenswertes

Das Wort Gyros stammt aus dem Griechischen und heißt „Kreisel“ oder „Runde“, nur im gastronomischen Zusammenhang ist damit der Drehspieß und das beliebte Gericht gemeint. Man nimmt an, dass der vertikale Grill sich aufgrund von Platzmangel in den Imbisstuben und Tavernen etabliert hat. Auch in Griechenland verfügen die wenigsten Menschen über einen eigenen Gyrosgrill, und so ist das klassisch in der Pfanne zubereitete Gyros eine ausgezeichnete Alternative zu der Zubereitung am Spieß. Dafür kannst du deine normale Pfanne, besser aber noch eine spezielle Grillpfanne nutzen. Die Anschaffung lohnt sich. Durch das Rippenprofil verleiht sie auch Steaks die gewünschte Grilloptik. Serviert wird Gyros stilecht in einem Pitabrot. Dabei füllst du das Fleisch zusammen mit Krautsalat, Tomaten und Zwiebeln in die Brottasche und gibst reichlich Joghurtsauce über das Ganze. Eine garantiert kleckerfreie Variante ist das Servieren von Gyros auf einem Teller zusammen mit Salat, Pommes frites oder Reis. Der wichtigste Unterschied zwischen Döner und Gyros liegt im verwendeten Fleisch. In Griechenland nutzt man Schweinefleisch während der klassische Döner aus Lamm- oder Kalbfleisch besteht.

Genuss Tipp

Tipp für Pastafans:

Unser Gyrosgewürz ist speziell auf Fleisch abgestimmt, harmoniert aber auch wunderbar mit allen Tomatenzubereitungen. Peppe einfach mal deine Spaghettisauce mit unserem Gyrosgewürz auf!

Produkthinweise

Die Aromadose schützt die Gewürze zuverlässig vor Licht und Feuchtigkeit. Eine spezielle Innenbeschichtung der Metalldose garantiert ihre Lebensmittelverträglichkeit.

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Bitte beachten, dass Füllhöhen in den Dosen technisch bedingt variieren können.

Produktdetails

Maße: 5,7 x 8,2 x 5,7 cm
Material: Weißblechdose mit lebensmittelechtem Schutzlack

Produktmerkmale

Farbe: grünlich
Geschmack: würzig-pikant
Geruch: würzig
Struktur: geschnitten, gerebelt

Paprika, Rosmarin, Basilikum, Dextrose, Salz, Zwiebeln, Petersilie, Thymian, Chillies, Knoblauch, Rapsöl

Geschmacksverstärker Geschmacksverstärker
Konservierungsstoffe Konservierungsstoffe
Aromastoffe Aromastoffe
Farbstoffe Farbstoffe
Gluten Gluten
Laktose Laktose
Rieselhilfe Rieselhilfe
Zusatzstoffe Zusatzstoffe
Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Brennwert
1253 kJ / 299 kcal
Fett
5,6 g
gesättigte Fettsäuren
1,1 g
Kohlenhydrate
42 g
Zucker
38 g
Eiweiß
10 g
Salz
9,6 g
Rezept-Tipp
Tomatenreis nach Djuvec Art
It’s a match!
Viel Spaß beim Nachkochen.
Zeige uns deine Kreation auf Instagram #meingenuss.
Bon Appétit!
Tomatenreis nach Djuvec Art
Du findest uns auch bei:
Nach oben