HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Griechisch
Mediterran Grillen
Sommer-Gericht
Aromatisch & lecker
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Gyros selber machen

Entdecke jetzt unser Rezept für selbstgemachtes Gyros: Mindestens genauso aromatisch und lecker wie das Gyros von deinem Lieblingsgriechen!

Perfektes
Paar

It's a match! Unser Gyros Gewürz ist mit seinen typisch griechischen Aromen wie gemacht für Grill-Fleischgerichte!

Gyros Gewürz grob
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Zubereitung

1

Zuerst mit der Zubereitung der Marinade starten: Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermengen.

2

Die Schweineschnitzel in Streifen schneiden und zur Marinade geben. Das Fleisch mit der Marinade vermengen, bis in der Schüssel keine Flüssigkeit mehr übrig bleibt.

3

Die Marinade gut einmassieren und das Fleisch mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, marinieren lassen.

4

Zubereitung des Gyros: Die Fleischstreifen aus der Marinade nehmen und auf einem Grill oder in einer Pfanne von beiden Seiten für ein paar Minuten goldbraun braten.

5

Das Gyros auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln und selbstgemachtem Tzatziki servieren.

Zutaten

+
-
  • 500 g Schweineschnitzel
  • etwas Öl zum Braten

Marinade:

Was ist Gyros?

Gyros ist ein griechischer Fleischspieß, der aus Schweinefleisch oder Pute besteht. Die Fleischstreifen werden auf einem Spieß gegrillt oder in einer Pfanne gebraten und dann in einem Fladenbrot serviert.

Wie lange muss das Fleisch mariniert werden?

Das Fleisch sollte mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, in der Marinade eingelegt werden. Hintergrund ist, dass sich die Gewürze so gut verteilen und das Fleisch schön zart wird.

Wie wird Gyros serviert?

Gyros wird in Griechenland typischerweise mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln und selbstgemachten Tzatziki serviert. Alternativ kannst du dein Gyros auch im Pita Brot essen. Als Dessert kann Baklava oder Joghurt mit Honig serviert werden.

Wie schneidet man Gyrosfleisch?

Das Gyrosfleisch sollte in dünne Streifen geschnitten werden, damit es auf dem Spieß oder in der Pfanne gut gart und die Marinade optimal in das Fleisch einzieht. Auf diese Weise wird das Gyros-Fleisch bei der Zubereitung schön knusprig. 

Wie lange hält sich Gyros?

Gyros ist am besten frisch, kann aber auch für den späteren Verzehr gut eingefroren werden. Die Gyros-Marinade kannst du auch schon mehrere Tage im Voraus zubereiten: Sie hält sich in einem verschlossenen Glas oder Behälter im Kühlschrank für mehrere Tage.

Perfektes
Paar

It's a match! Unser Gyros Gewürz ist mit seinen typisch griechischen Aromen wie gemacht für Grill-Fleischgerichte!

Gyros Gewürz grob
Rezept Tipp

Griechischer Grillabend

Du suchst noch nach Inspiration für deinen griechischen Grillabend? Kein Problem! Wir haben die passenden Rezepte für griechische Souvlaki und Bifteki für dich!

Wie wird Gyros serviert?

Gyros wird in Griechenland typischerweise mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln und selbstgemachtem Tzatziki serviert. Alternativ kannst du dein Gyros auch im Pita Brot essen. Als Dessert kann Baklava oder Joghurt mit Honig serviert werden.

Du findest uns auch bei:
Nach oben