HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Griechische Küche
Knoblauch Dip
Intensive Aromen
Grill-Beilage
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
25 min

Tzatziki selbst gemacht

Mit diesem Rezept Tzatziki selbst gemacht bereitest du den berühmten griechischen Knoblauchdip im Handumdrehen zu!

Perfektes
Paar

Must-have! Die Tzatziki Dip Gewürz ist ein Must-have für jeden Knoblauch-Liebhaber!

Tzatziki Dip Gewürz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
25 min

Zubereitung

1

Zuerst die Gurke waschen und der Länge nach halbieren. Nun die Gurkenhälften mit einem Löffel entkernen und mit einem groben Gemüsehobel in eine große Schüssel reiben. Nun die Gurkenraspeln großzügig salzen, damit den Gurken Flüssigkeit entzogen wird. Schüssel zur Seite stellen.

2

Griechischen Joghurt und Quark in einer anderen Schüssel miteinander vermengen. Nun Dill, die Zitronenschalen, Olivenöl und die Tzatziki Dip Gewürz hinzugeben und die Joghurt-Masse abschmecken. Je nach Geschmack und gewünschter Intensität 1-2 Knoblauchzehen zusätzlich hinzufügen. Vorsicht: Die Tzatziki Gewürz ist geschmacklich intensiv.

3

Nun mit den Händen das Wasser der Gurken vorsichtig auspressen und aus der Schüssel abtropfen lassen. Die entwässerten Gurken anschließend zur Quark-Joghurt-Mischung hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Den selbstgemachten Tzatziki Dip für mindestens 1 Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen und bis zur gewünschten Intensität ziehen lassen. Tzatziki eignet sich perfekt als Beilage zu Gyros oder als Dip zu deinem Grillgut!

 

Zutaten

+
-

Klassischer Tzatziki mit Knoblaucharoma

Viele traditionelle Gerichte der griechischen Küche werden mit dem beliebten Knoblauchdip serviert. Zu Fleischgerichten wie Gyros Pita, Souvlaki, Bifteki und Co. ist der griechische Dip besonders beliebt. Besonders aromatisch werden die genannten Gerichte mit unserem Gyros Gewürz, welches in der griechischen Küche unverzichtbar ist.

Je länger du den Tzatziki Dip mit Gurke und Knoblauch ziehen lässt, desto intensiver wird er im Geschmack. Wer auf den Knoblauch-Duft verzichten möchte, sollte alternativ zu Knoblauch einmal Bärlauch ausprobieren: Dieser schmeckt genauso intensiv, hinterlässt jedoch nicht ganz so starke unangenehme Gerüche im Mund.

Neben griechischem Tzatziki gibt es übrigens auch eine türkische Variante: Cacik! Dieser besteht aus türkischem Süzme-Joghurt, Gurkenraspeln, Knoblauch, Olivenöl und Kräutern wie Dill und Minze. Die erfrischende türkische Variante passt ebenso hervorragend zu Fleisch und Grillspeisen.

Perfektes
Paar

Must-have! Die Tzatziki Dip Gewürz ist ein Must-have für jeden Knoblauch-Liebhaber!

Tzatziki Dip Gewürz
Rezept Tipp

Tipp gegen Knoblauchgeruch im Mund

Wenn du Knoblauch liebst, aber den intensiven Knoblauchgeruch im Mund nicht ausstehen kannst, haben wir das passende Gegenmittel für dich: Kaue Petersilie, Salbei, Kardamom, Kaffeebohnen oder Minze und du wirst die Geruchsrückstände im Mund los!

Du findest uns auch bei:
Nach oben