SPICY SALE: BLACK WEEK TIMETABLE | EXKLUSIVE RABATTE | JETZT ENTDECKEN
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Marinierter Fetakäse mediterran
Grill-Käse
BBQ
Vegetarisch
Grillen & Marinieren

Feta grillen mediterran

Feta grillen leicht gemacht! Das mediterrane Grillrezept für Käseliebhaber. 

Perfektes
Paar

Das kräftig-würzige und leicht herbe Aroma des Majoran passt perfekt zu herzhaften Speisen aller Art!

Majoran gerebelt
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Zuerst die Kirschtomaten unter fließendem Wasser abwaschen und vierteln. Auch die Zwiebeln schälen und anschließend mit kaltem Wasser abwaschen, um die austretenden ätherischen Öle zu verringern und tränende Augen zu verhindern. Dann die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Peperoni sorgfältig abwaschen und trocken tupfen.

2

Als Nächstes die Knoblauchzehen in feine Stückchen hacken. Nun den Fetakäse jeweils in 2 Stücke teilen und in eine feuerfeste Schale legen. Die vorbereiteten Kirschtomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni um die Fetastücke auf die Schale geben.

3

In einem Messbecher Olivenöl und Balsamico miteinander vermischen. Dann die Gewürze hinzufügen: Majoran, Oregano, bunter Pfeffer und die geriebene Orangenschalen unter das Öl-Essig-Gemisch rühren.

4

Die Marinade über den Fetakäse gießen und die Schale mit einem Deckel oder Frischhaltefolie abdecken. Für etwa eine Stunde muss der Feta im Kühlschrank ziehen, damit die Marinade ihr Aroma abgeben kann.

5

Nun folgt der letzte Schritt: Auf dem Grill oder im Backofen mit Grillfunktion entwickelt der Feta sein unwiderstehliches Aroma und eine beinahe cremige Konsistenz. Nach etwa 20 Minuten ist dein gegrillter Feta servierbereit!

 

Zutaten

+
-
Gegrillter Fetakäse mit Gemüse

Köstliche Beilage zum gegrillten Feta: Kräuter-Fladenbrot

Besonders wenn es gerade frisch aus dem Ofen kommt, schmeckt Brot am besten. Zusammen mit dem gegrillten Feta und selbstgemachter Kräuterbutter ist ein frisch gebackenes Fladenbrot ein unwiderstehlicher Genuss. Mit nur wenigen Zutaten bereitest du es sogar selbst zu, innerhalb kürzester Zeit. Aus Mehl, Hefe, Olivenöl und Salz knetest du einen Hefeteig und lässt ihn einige Zeit ruhen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Dann formst du einen Fladen und bestreichst ihn mit einem Gemisch aus Eigelb und Milch. Das Fladenbrot bestreust du mit getrocknetem Majoran und Oregano oder Schwarzkümmel und Sesam und schiebst es dann in den Backofen. Bei 200 °C ist das Fladenbrot nach ungefähr 20 Minuten servierbereit! Probiere dich durch unsere fabelhafte Welt der Gewürze und besuche den Onlineshop von MEIN GENUSS!

Rezept Tipp

Selbstgemachte Kräuterbutter

Frisch gebackenes Ciabatta mit selbstgemachter Kräuterbutter schmeckt besonders gut zum Feta. Hierfür eignet sich unser Kräuterbuttergewürz besonders gut!

Du findest uns auch bei:
Nach oben