ENTDECKE EINZIGARTIGE GESCHENKIDEEN AUS UNSERER MANUFAKTUR I AB 40 € VERSANDKOSTENFREI
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Schmorgericht
Orientalische Küche
Mediterrane Küche
Fusion Food
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
30 min

Hühnchen mit Salbei

Mediterrane Geschmacksnoten mit orientalischer Zubereitungsart: Probiere jetzt geschmorte Hähnchenkeulen mit Salbei!

Perfektes
Paar

It's a match! Unser Tellicherrypfeffer verleiht scharfe Aromen und hat einen vollen, nussigen Geschmack!

Tellicherry Pfeffer ganz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Die Hähnchenkeulen abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und frisch gemahlenem Tellicherry-Pfeffer würzen. Gemüsezwiebel schälen und würfeln, Knoblauch schälen und andrücken. Cherrytomaten halbieren.

2

Zum Braten geeignetes Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen und die Cherrytomaten rundum scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Hitze herunterschalten und die Zwiebelwürfel und den Knoblauch glasig anschwitzen. Mit Geflügelfond ablöschen.

3

Die eingelegte Zitrone in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Salbei in die Sauce geben. Das Tomatenmark unterrühren, mit Salz, Tellicherry-Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

4

Die Hähnchenkeulen mit den Tomaten in die Sauce geben und mit aufgelegtem Deckel etwa 30 Minuten schmoren. Während das Hähnchen gart, den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.

5

Das Hähnchen aus der Sauce nehmen und im Backofen auf höchster Einschubhöhe unter ständiger Beobachtung appetitlich braun grillen. Nun erhält die Sauce den letzten Schliff. Oliven und Kapern in die Sauce geben und alles bei geöffnetem Deckel auf höchster Flamme einreduzieren lassen.

6

Die Blätter von den Petersilienstängeln zupfen und klein hacken. Den Salbei aus der Sauce entfernen. Die Hähnchenkeulen mit der Sauce anrichten, mit der Petersilie bestreuen und genießen!

 

Zutaten

+
-
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 eingelegte Zitrone
  • 3 Stängel Salbei
  • 150 g Cherrytomaten
  • 250 ml Geflügelfond
  • 1 TL Tellicherry-Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Handvoll schwarze Oliven, entkernt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 Stängel glatte Petersilie
  • Salz
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Kapern

Hühnchen mit Salbei - Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis

Die eingelegten Zitronen gehören zu den Basics der orientalischen Küche und verfeinern Salate, Saucen und Eintopfgerichte. Sie einfach als salzige Zitronen zu beschreiben, trifft die Sache nicht. Eingelegte Zitronen schmecken leicht herb, frisch, aber ohne die beißend saure Note, die frische Früchte auszeichnet. Die Mischung aus Salz, Säure und einer leichten Bitternote erinnert vielleicht am ehesten an eine mediterrane Meeresbrise. Die eingelegten Zitronen harmonieren sehr gut mit Geflügel oder Schweinelende, sie geben Gemüsegerichten den letzten Pfiff und verleihen deinen Speisen einen raffinierten Touch!

In unserem Onlineshop findest du eine breite Palette an raffinierten Gewürzen für deine kreative Küche. Lass dich inspirieren!

Perfektes
Paar

It's a match! Unser Tellicherrypfeffer verleiht scharfe Aromen und hat einen vollen, nussigen Geschmack!

Tellicherry Pfeffer ganz
Rezept Tipp

Beilage zum Hühnchen mit Salbei

Unser perfekter Beilagen-Tipp für dich: Zum Hühnchen mit Salbei schmeckt frisches Baguette, mit dem du die leckere Sauce auftunken darfst.

Du findest uns auch bei:
Nach oben