HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Rezepte mit Wassermelone
Rezepte mit Wassermelone

Rezepte mit Wassermelone

Die Wassermelone ist ein beliebtes Obst, das insbesondere im Sommer sehr gerne gegessen wird. Sie schmeckt wunderbar erfrischend und verleiht Speisen einen sommerlichen Touch. Die runden Früchte eignen sich sowohl für süße, als auch herzhafte Gerichte. Wassermelonen können unter anderem in Salaten, Saucen, Currys, Säften, Cocktails und Desserts verwendet werden. Es gibt viele wunderbare Rezepte mit Wassermelone. Hier möchten wir euch einige davon vorstellen:

Salate mit Wassermelone

Wassermelonen eignen sich hervorragend für Salate. Sie können mit verschiedenen Salatzutaten kombiniert werden. Besonders gut eignen sich z.B. Gurke, Tomate, Feta, Avocado und Basilikum bzw. Minze.

Für den Salat zerkleinerst du die Zutaten und vermischt diese in einer Salatschüssel. Als Dressing für den Wassermelonen-Salat vermengst du weißen Balsamico-Essig, Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer miteinander und gibst es über die Zutaten. Anstelle von Essig kannst du auch frisch gepressten Limetten- oder Zitronensaft verwenden. Das sorgt für einen extra Frische-Kick. Je nach Geschmack können auch Zwiebeln oder Knoblauch hinzugegeben werden.

Wassermelonen-Salat

Wer es etwas exotischer mag, kann auch ein Wassermelonen-Carpaccio zubereiten. Dafür wird die Wassermelone in dünne Scheiben geschnitten und mit einem Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und Basilikum mariniert. Anschließend wird das Carpaccio mit Parmesan und Pinienkernen bestreut und serviert.

Oder wie wäre es mit Wassermelonen-Pizza? Das ist eine locker-leichte und erfischende Alternative zu echter Pizza - besonders an heißen Sommertagen. Das Rezept findest du in unserem Rezepte-Blog

Warme Rezepte mit Wassermelone

Wassermelonen eignen sich auch für verschiedene warme Rezepte. Sie können in Saucen, Suppen und Eintöpfen verwendet werden. Wassermelonen sind auch eine leckere Zutat für verschiedene gegrillte Gerichte. Zum Beispiel kann eine Wassermelonensauce ein gegrilltes Hähnchen oder ein Lachsfilet abrunden. Wassermelonen können auch in einem Eintopf mit Fisch und Gemüse verwendet werden. Sie geben dem Gericht eine erfrischende Note. Unser Rezepttipp für Fans der asiatischen Landesküche: Sommerliches Wassermelonen Curry! Oder entdecke unser Wassermelonen-Gazpacho

Wassermelonen-Drink

Erfrischende Drinks mit Wassermelone

Wassermelonen eignen sich auch hervorragend für erfrischende Drinks. Ganz egal, ob als klassischer Aperitif oder als sommerlicher Cocktail – die kühle Frucht ist immer willkommen. Wir haben hier ein einfaches Rezept für einen erfrischenden Drink mit Wassermelone für dich.

Zutaten:

  • 1 Wassermelone
  • 1 Bund Minze
  • 1 Limette
  • 1 Grapefruit
  • 1 El Honig
  • 4cl Wodka
  • Soda- oder Mineralwasser


Zubereitung:

Die Wassermelone in kleine Würfel schneiden und in ein Glas geben. Die Minze waschen, abzupfen und ebenfalls in das Glas geben. Die Limette auspressen und den Saft über die Melonenschnitze geben. Die Grapefruit halbieren und eine Hälfte in das Glas geben. Den Honig in das Glas geben und alles mit dem Wodka aufgießen. Zum Schluss mit Soda- oder Mineralwasser aufspritzen und servieren.

Backen mit Wassermelone

Die Wassermelone ist nicht nur eine gesunde, sondern auch eine sehr vielseitige Zutat. Auch beim Backen kann sie verwendet werden und verleiht dem Backwerk eine erfrischende Note. Wie wäre es mal mit Muffins mit Wassermelone? Die Muffins werden nicht nur saftig, sondern auch schön fruchtig. Oder ihr backt Wassermelonen-Kuchen. Auch hier ist die Melone eine tolle Zugabe, die den Kuchen nicht nur fruchtig, sondern auch saftig macht. Eine Pizza mit Wassermelone klingt vielleicht erst einmal ungewöhnlich, ist aber ein echter Gaumenschmaus. Die süße Frucht harmoniert nämlich perfekt mit herzhaften Zutaten wie Schinken und Käse.

Sommerlicher Nachtisch mit Wassermelone

Wassermelone ist nicht nur eine gesunde, sondern auch eine sehr leckere Frucht. Sie eignet sich hervorragend für die Zubereitung von süßen Nachtischen und ist dabei auch noch sehr einfach zuzubereiten.

Ein klassischer Nachtisch mit Wassermelone ist das Melonensorbet. Dafür wird die Wassermelone in kleine Würfel geschnitten und mit Zucker und Zitronensaft vermischt. Anschließend wird alles in den Gefrierschrank gegeben und nach einigen Stunden ist das Sorbet fertig. Ein perfektes Sommer-Dessert und blitzschnell zubereitet.

Melonen-Sorbet

Wassermelone eignet sich auch sehr gut für die Zubereitung von Eiscreme oder Quarkspeisen. Dafür wird die Melone in kleine Würfel geschnitten und mit Sahne, Joghurt oder Quark vermischt. Anschließend kann das Dessert nach Belieben gewürzt werden.

Ein weiteres leckeres Dessert sind Fruchtspieße mit Wassermelone. Die Melone wird hierfür in Stücke geschnitten und im Wechsel mit anderen Früchten auf einen Spieß gesteckt. Dieses Dessert ist nicht nur sehr lecker, sondern auch noch sehr gesund.

Sind Wassermelonen gesund?

Wassermelonen sind nicht nur lecker und erfrischend, sondern auch sehr gesund. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralien, die gut für den Körper sind. Wassermelonen sind eine gute Quelle für Vitamin C und Beta-Carotin, enthalten Kalium, Magnesium und Lycopin. Darüber hinaus sind sie auch reich an antioxidativen Flavonoiden und Carotinoiden.

Ist eine Wassermelone Obst oder Gemüse?

Wassermelonen gelten hierzulande als Obst. Streng genommen ist das jedoch nicht richtig: Im Botanischen Sinne zählen Wassermelonen – wie auch alle anderen Melonen – zu den Kürbisgewächsen. Damit ist die Wassermelone ein Gemüse.

Warum sind Rezepte mit Wassermelone so beliebt?

Die Wassermelone ist ein sehr beliebtes Obst. Es gibt kaum jemanden, der sie nicht mag. Sie ist sehr erfrischend und hat einen hohen Wassergehalt, was sie zu einem idealen Obst für heiße Tage macht. Wassermelonen eignen sich hervorragend für eine Vielzahl von Rezepten. Sie können in Salaten, Soßen, Säften, Desserts und sogar in Hauptgerichten oder auf dem Grill verwendet werden. Eines der beliebtesten Wassermelonen Gerichte ist beispielsweise die Wassermelonen Gazpacho - jetzt ausprobieren!

Darüber hinaus sind Wassermelonen auch sehr gesund, da sie viele Vitamine und Mineralien enthalten. Sie sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe und haben einen niedrigen Kaloriengehalt.

Kochen mit Wassermelone
Nach oben