Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Grillen
Mit Rind
BBQ
Amerikanische Küche

 Grillklassiker für's ganze Jahr

Rinderfilet im Kräuterspeckmantel

Perfektes
Paar

It's a match! Gaucho Steakgewürzzubereitung und Rindersteak! Das klingt unwiderstehlich, oder?

Gaucho Steak Gewürzzubereitung
Vorbereitung
2 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
20 min

Zubereitung

1

Die Rinderfiletstücke am besten einen Tag vorher waschen, trocken tupfen und gut mit dem Gaucho Steakgewürz einreiben. Die Gewürzmischung vor dem Marinieren am besten mit dem Mörser fein zermahlen. So gelangen die würzigen Aromen sehr gut in das Fleisch und entfalten ihre Geschmacksvielfalt besonders intensiv.

2

Vor dem Braten bzw. Grillen die Steaks mit einer leichten Prise Salz würzen, um die salzige Note des Specks zart zu unterstreichen. Die frischen Kräuter dicht um die seitlichen Ränder des Filets anrichten, leicht andrücken. Tipp: Zur Vorbereitung die Stile der Kräuter festhalten und die Blätter gegen den Strich abzupfen.

3

Die Speckstreifen fest um den Kräutermantel wickeln und mit einem Bind- oder Küchenfaden befestigen.

4

Nun das Rinderfilet auf dem Grill oder in der gusseisernen Pfanne von jeder Seite zirka 5 Minuten braten. So wird es ein perfektes Medium-Steak.

5

Je nach Garstufe kann das Steak nun serviert werden. Am Besten mit passendem Dip und Grill-Beilage wie Grill-Gemüse, grüner Salat oder ähnlichem Verzehren.

 

Zutaten

+
-
  • 800 g Rinderfiletsteak
  • 400 g italienischer Lardo oder Speck in Scheiben
  • 1 frischer Thymian-Zweig
  • 1 frischer Rosmarin-Zweig
  • Etwas frischer Salbei und Kerbel
  • 4 EL Gaucho Steakgewürzzubereitung

 

Alles über die Gaucho Steakgewürzzubereitung

Wer Chimichurri mag, wird unser Gaucho Streakgewürz lieben! Denn diese beiden Gewürze sind sich weitaus ähnlicher, als man es vermutet.

Das Gaucho Steakgewürz beinhaltet jedoch zusätzlich Piment, Paprika sowie Zwiebeln und weißt dadurch eine unvergleichliche Geschmacksnote auf, welche sich ideal zum Würzen eines jeden Steaks eignet!

Besonders in Kombination mit Olivenöl, ist dieses Gewürz die perfekte Grundlage für eine selbstgemachte Marinade. Für ein intensives Aroma kannst du das Fleisch am Besten über Nacht darin einziehen lassen. Des Weiteren ist dieses Grill Gewürz die perfekte Grundlage für eine pikante Grillbutter! Probiere es aus und überzeuge dich selbst!

Entdecke zusätzlich unser Grill-Gewürzsortiment, welches das Herz eines jeden Grillmesiters höher schlagen lässt!

Du findest uns auch bei:
Rezept Tipp

Die passende Beilage

Dir fehlt noch die passende Beilage zu deinem Steak? Kein Problem, wir haben Beilagenvorschläge nach Saison für dich: Im Sommer kannst du auf grünen Salat, Bohnensalat, Baguette oder frisches Brot zurückgreifen und im Winter passen Bohnen- oder Karottengemüse, Kartoffeln, Kroketten, Polenta oder Knödel.

Nach oben