Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Pulled Chicken
frisch
Spinat-Tomatengemüse
gesund und leicht

Pikant - würzig

PULLED CHICKEN MIT SPINAT-TOMATENGEMÜSE

Perfektes
Paar

It's a match! Der schwarze Pfeffer verleiht diesem amerikanisch angehauchten Gericht eine besondere Geschmacksnote.

Schwarzer Pfeffer ganz
Vorbereitung
25 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
80 min

Zubereitung

1

Den Backofen vorheizen (180 Grad). Die Zitrone auspressen. Mit Tandoori-Pulver, Honig und Olivenöl vermischen. Gewürzmischung salzen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Anschließend legst du die Hähnchenkeulen in einen Bräter und bestreichst sie mit der Hälfte der Marinade. Das Fleisch gart für 45 bis 60 Minuten im Ofen.

2

Um das Fleisch mit der knusprigen Haut in Stücke zu zupfen, verwendest du zwei Gabeln. Die restliche Marinade mit den Sesamkörnern und dem Fleisch vermischen. Koriander grob zupfen und untermengen. Mit Zitronensaft und Salz verfeinern.

3

Spinat und Tomaten säubern. Anschließend entfernst du die Stielansätze der Tomaten und schneidest das Fruchtfleisch in Würfel. Als nächstes Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Mandeln grob hacken und bei 140 Grad ungefähr 15 Minuten im Ofen rösten.

4

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln bei mäßiger Hitze ungefähr 5 Minuten schmoren. Knoblauch, Mandeln, Tomaten hinzugeben. Mit etwas Honig und Salz abschmecken, nochmal einige Minuten köcheln lassen. Spinat hinzugeben und alles vermengen. Nach 1 bis 2 Minuten bei mäßiger Hitze mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer verfeinern.

5

Je eine Portion des Gemüses auf einen Teller geben, darauf kommt das Pulled Chicken. Zum Schluss wird alles mit etwas Olivenöl beträufelt.

Zutaten

+
-

Für das Spinat-Tomatengemüse:

  • 2 Zwiebeln, rot
  • 4 Tomaten
  • 500 g Spinat, frisch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 g Mandeln, blanchiert
  • Salz
  • Pfeffer schwarz, ganz
  • Olivenöl


 

Barbecue-Feeling für deine Küche

Pulled Chicken schmeckt lecker und bietet jede Menge Abwechslung. Soll etwas weniger Gemüse auf dem Speiseplan stehen, ist ein Pulled Chicken-Burger eine schmackhafte Variante, die schnell zubereitet ist und köstlich schmeckt.

Selbst gemachte Burger Buns (Brötchen) mit Röstzwiebeln bringen das perfekte Barbecue-Feeling auf den Tisch. Außerdem benötigst du 1 rote Zwiebel, Rotkohl, Weißweinessig, Salz, schwarzen Pfeffer (frisch gemahlen), 7 Scheiben Cheddar Käse und Barbecue-Soße.

Um das Fleisch wie ein Profi zu zerrupfen, eignen sich hervorragend sogenannte Bärentatzen oder Meat Claws.

Entdecke jetzt in unserem Shop die große Gewürzauswahl!

Rezept Tipp

Tipp für noch saftigeres Pulled Chicken

Hähnchenbrust eignet sich nicht für ein Pulled Chicken, da das Fleisch nach dem Garen zu trocken und zu fest ist.

Du findest uns auch bei:
Nach oben

Bekannt aus