HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Ofengemüse
Salat
Nordafrikanische Küche
Frisch & aromatisch
Vorbereitung
15 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
30 min

Couscous mit Ofengemüse

Buntes Ofengemüse, würziger Feta und Couscous gehen in unserem Rezept Couscous mit Ofengemüse eine leckere Geschmackssymbiose ein!

Perfektes
Paar

It´s a match!  Unser äthiopisches Berbere Gewürz verlieht deinen Speisen einzigartige Geschmacksnoten!

Berbere Gewürz
Vorbereitung
15 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 ⁰C vorheizen. Starte mit der Vorbereitung des Gemüses: Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und achteln. Zucchini in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Süßkartoffel schälen und würfeln, die Aubergine ebenfalls in Würfel schneiden. Karotten schälen, der Länge nach halbieren und dann vierteln.

2

Olivenöl und Berbere Gewürz in eine Schüssel geben. Das Gemüse mit in die Schüssel geben und alles gut durchmischen, sodass das Gemüse vollständig mit der Öl-Gewürzmischung überzogen ist. Testen, ob das Berbere Gewürz durchschmeckt, eventuell nachwürzen.

3

Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Auf mittlerer Einschubschiene im Ofen für 10-15 Minuten backen, bis es gar, aber noch bissfest ist.

4

Bereite den Couscous nach den Angaben auf der Packung – diese können in Bezug auf Flüssigkeitsmenge und Quellzeit variieren – mit der Gemüsebrühe zu. Wenn der Couscous fertig gequollen ist, mit der Gabel auflockern und kleingehackte Petersilie und Minze unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1 EL Butter unterrühren.

5

Couscous auf einem Teller verteilen, das Ofengemüse in der Mitte platzieren und alles mit zerbröseltem Feta toppen. Guten Appetit!

 

Zutaten

+
-
  •  150 g Couscous
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Zucchini 
  • 1 Aubergine
  • 2 Karotten
  • 1 Süßkartoffel
  • 5 Stängel glatte Petersilie
  • 3 Stängel Minze
  • 200 g Feta
  • 1 EL Berbere Gewürz
  • Olivenöl
  • Salz, Schwarzer Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • Butter

Die Vielfalt von Couscous

Der Name Couscous bezieht sich sowohl auf die kleinen Kügelchen als auch auf verschiedene Gerichte auf der Basis dieser Grießkügelchen. „Couscous aux 7 légumes“ – Couscous mit 7 Gemüsesorten – ist das wohl bekannteste Gericht. Es kommt in muslimischen Ländern traditionell am Freitag auf den Tisch. In Nordafrika ist die in unseren Breiten häufig verwendete Quellmethode unüblich, stattdessen wird das Getreide in einer speziellen Couscousière stundenlang im Dampf gegart. Dabei wird zwischendurch immer mal wieder Butter oder Olivenöl unter den Grieß gegeben und die Körnchen werden vorsichtig zwischen den Händen zerrieben, damit sie locker und körnig fallen. Entdecke jetzt die große Auswahl an edlen Gewürzen in unserem Onlineshop und lass dich zu tollen Kochideen inspirieren!

Zum Würzen von Couscous-Gerichten eignet sich auch unser fein abgestimmtes Couscous-Gewürz hervorragend.

Perfektes
Paar

It´s a match!  Unser äthiopisches Berbere Gewürz verlieht deinen Speisen einzigartige Geschmacksnoten!

Berbere Gewürz
Rezept Tipp

Couscous mit Ofengemüse - perfektes Lunch-Gericht

Couscous mit Ofengemüse schmeckt warm oder kalt, als leckeres vegetarisches Hautgericht oder als sättigender Salat. Aus diesem Grund ist dieses Gericht das perfekte Lunch im Homeoffice oder im Büro.

Du findest uns auch bei:
Nach oben