HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Hausmannskost
Deftige Küche
Würzig & aromatisch
Rinderfilet
Vorbereitung
10 min
Zubereitung
30 min
Vorbereitung
10 min
Zubereitung
30 min

Rinderfilet an Estragon-Senfsauce

Das Rezept Rinderfilet an Estragon-Senfsauce ist Hausmannskost vom Feinsten!

Perfektes
Paar

It's a match!  Unser feinwürziger Estragon ist eines der ältesten Küchenkräuter und gehört deswegen in jede Küche!

Estragon gerebelt
Vorbereitung
10 min
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Das Rinderfilet waschen und trocken tupfen. Zuerst in etwa 1 cm dicke Scheiben, danach die Scheiben in Streifen schneiden. Das Fleisch für später beiseitestellen.

2

Schalotten schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Champignons putzen, den Stiel entfernen und in Scheiben schneiden. Petersilienblätter von den Stängeln zupfen und kleinhacken.

3

Das Öl in einer Pfanne auf hoher Temperatur erhitzen und das Fleisch portionsweise darin scharf anbraten. Achtung! Nie zu viel Fleisch auf einmal in die Pfanne geben! Wenn der gesamte Pfannenboden mit Fleisch bedeckt ist, kann die Hitze des Öls nicht gehalten werden. In Folge können sich die Poren nicht schließen und Flüssigkeit tritt aus. 

4

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Zwiebeln und Champignons in die Pfanne geben und bei starker Hitze kurz anbraten. Mit dem Rinderfond den Bratensatz ablöschen und alles auf kleiner Flamme einige Minuten einköcheln lassen. 

5

Crème fraîche und Senf einrühren. Estragon Gewürz hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles etwas einkochen lassen. 

6

Zum Schluss die Rinderfiletstreifen in die Sauce geben und alles gut umrühren. Einige Minuten auf kleiner Flamme simmern lassen, sodass das Fleisch den Geschmack der Sauce aufnimmt. Mit Petersilie bestreuen – fertig ist das Rinderfilet an Estragon-Senfsauce!

 

Zutaten

+
-
  • 500 g Rinderfilet
  • 3 Schalotten
  • 450 g Champignons
  • 150 ml Rinderfond
  • 1 TL Estragon Gewürz
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 2–3 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Petersilie zum Dekorieren

Beilage zum Rinderfilet an Estragon-Senfsauce

Zum Rinderfilet mit Estragon-Senfsauce passen Spätzle, Reis oder Rösti. Aber auch Nudelsorten wie Tagliatelle, Pappardelle oder Fettucine eignen sich ausgezeichnet als Beilage zu diesem leckeren Rezept. Für die Extraportion Vitamine eignet sich ein gemischter Salat. So hast du ein tolles Gericht, das Freunden deftiger Hausmannskost ebenso schmeckt wie verwöhnten Genießern. In unserem umfangreichen Onlineshop findest du eine Vielzahl an edlen Gewürzen und raffinierten Kräutern, mit denen du deine ganz persönlichen kulinarischen Visionen und deine kreativen Rezeptideen verwirklichen kannst.

Perfektes
Paar

It's a match!  Unser feinwürziger Estragon ist eines der ältesten Küchenkräuter und gehört deswegen in jede Küche!

Estragon gerebelt
Rezept Tipp

Rinderfilet richtig anbraten

Darauf solltest du beim Anbraten achten: Die Fleischstreifen nicht sofort wenden, sondern warten, bis sie richtig angebraten sind, dann erst umrühren. 

Du findest uns auch bei:
Nach oben