Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Orientalische Küche
Veganer Burger
Kreativküche
Exotisch & würzig

Orientalischer Burger-Genuss

Falafel Burger

Perfektes
Paar

Must-have! Die Grillbutter Gewürzzubereitung ist nicht nur ein Muss für's Barbecue, sondern auch für deinen Burger!

Grillbutter Gewürzzubereitung
Vorbereitung
5 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
50 min

Zubereitung

1

Die gekochten Kichererbsten in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, mit den Kichererbsen in eine Schüssel geben und zu einer Masse pürieren. Grillbutter Gewürzzubereitung, Kreuzkümmel sowie Salz hinzugeben und miteinander vermengen.

2

Aus der Masse mit befeuchteten Händen gleich große, kleine Kugeln formen. Die Falafelbällchen in einer Pfanne mit reichlich Öl rundum gold-gelb knusprig ausbacken. Auf einem Küchentuch das Fett abtropfen lassen.

3

Für die Burger-Creme Avocados halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Gehackte Tomate, Zitronensaft, Grillbutter Gewürzzubereitung, Knoblauchpulver und gehackte Minzblätter hinzufügen und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Burger Brötchen halbieren, in einer beschichteten Pfanne mit der aufgeschnittenen Seite nach unten ohne Fett leicht auf niedriger Stufe anrösten. Mit Avocadocreme, etwa 3 Falafel-Bällchen, Salat und Belag nach Wahl zu einem Burger zusammensetzen und mit einem gemischten Salat servieren.

 

Zutaten

+
-

 

Falafel:

Burger:

Falafel – Orientalischer Kichererbsen-Snack

Die orientalischen Falafel Bällchen haben ihren Ursprung höchstwahrscheinlich im Libanon oder in Ägypten. Das orientalische Gericht ist jedoch in der europäischen Esskultur längst keine Seltenheit mehr: Die Kichererbsen-Bällchen fanden im Laufe der Jahrhunderte ihren Weg nach Europa und mittlerweile sind diese in beinahe jedem Döner-Lokal als fleischfreie Alternative zum Döner Kebab zu finden!

Falafel zeichnen sich besonders durch ihre würzig-nussigen Geschmacksnoten und der goldbraunen, knusprigen Hülle aus. Das Rezept eignet sich hervorragend zum Experimentieren und kann durch weitere Gewürze und Aromen ergänzt oder auch ersetzt werden. Beispielsweise kannst du Falafel auch mit Linsen, Bohnen oder Kürbis zubereiten und sie mit Gewürzen deiner Wahl verfeinern!

Rezept Tipp

Exotische Geschmacksnoten

Falls du deinem Burger etwas fruchtige Geschmacksnoten hinzufügen möchtest, empfehlen wir dir zusätzlich eine Mango-Amba Sauce: Dafür die Frucht einer Mango pürieren, mit Knoblauchpulver, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Avocadocreme auf den Burger geben!

Du findest uns auch bei:
Nach oben