Originelle Geschenkideen: Gewürze und Tees in stylischem Design. Entdecke jetzt unser vielfältiges Sortiment!

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Indische Küche
Asiatische Küche
Curry
Vegan

Zubereitung

1

Den Blumenkohl in kleine Röschen zupfen. Die Chilischote, den Ingwer und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Schalotten vierteln.

2

Kokosöl in einem Wok, einer großen Pfanne oder Topf erhitzen. Knoblauch, Chili, Ingwer und Schalotten darin glasig anbraten. Das Curry Indisch aus dem Gewürzset Curry hinzufügen und unter Rühren für kurze Zeit auf mittlerer bis hoher Stufe anbraten.

3

Schalte die Herdplatte auf niedrige bis mittlere Stufe zurück. Nun den Blumenkohl und Zuckerschoten untermischen. Anschließend mit der Brühe und der Kokosmilch aufgießen und zugedeckt 15 Minuten leicht köcheln lassen.

4

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Gegen Ende mit in den Wok geben. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Zu dem Blumenkohl-Curry passt duftender Basmatireis hervorragend.

Curry - Indisches Gold

Die indische Küche lebt von exotischen Gerichten, wie zahlreiche Curry-Speisen in Kombination mit Reis. Gerade Veganer und Vegetarier kommen in dieser Esskultur auf ihre Kosten. Zahlreiche Traditionsgerichte beinhalten weder Fleisch noch Fisch, da 80% der indischen Bevölkerung dem hinduistischen Glauben angehören. Durch den Verzicht von tierischen Produkten, aufgrund des Konzepts des Karmas, hält diese Kultur uns viele leckere Traditionsgerichte bereit, welche das Herz eines jeden Fans der indischen Küche höher schlagen lässt! Hole dir ein Stück dieser Kultur und des Lebensgefühls mit unserem Gewürzset Curry direkt zu dir nach Hause und probiere dich durch diese einmalige Kulinarik!

Veganes Soulfood

Indisches Blumenkohl-Curry


Perfektes
Paar

Verleihe deinen Gerichten eine exotische Prise Indien mit unserem Curry indisch.

Curry Indisch
Vorbereitung
5 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
35 min

Zutaten

+
-
  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 reife Mango
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 200 g Zuckerschoten
  • 6 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 EL Curry Indisch
  • 2 EL natives Kokosöl
  • Weißer Pfeffer
  • Salz


Rezept Tipp

Einzigartiges Curry-Aroma

Damit sich das Aroma der indischen Curry-Mischung bei der Zubereitung ideal entfalten kann, solltest du darauf achten, dass dieses in der Pfanne nicht zu heiß wird. Denn dadurch könnte das kostbare goldene Gewürz verbrennen und bittere Geschmacksnoten entwickeln. 

Du findest uns auch bei:

Bekannt aus