TEE- UND GEWÜRZADVENTSKALENDER 2021 | JETZT ENTDECKEN | DAS PERFEKTE GESCHENK
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
1 Bewertung

Pizzagewürz

Am besten schmeckt sie frisch aus dem Ofen: Pizza mit einem dünnen Boden, knusprigem Rand, individuell belegt und mit geriebenem Käse oder Mozzarella überbacken. Schon der Anblick des geschmolzenen Käses und der köstliche Duft, der dir in die Nase steigt, regen den Appetit auf die Pizza an. Und maßgeblich an dem Duft beteiligt sind die natürlichen Zutaten in unserem pikanten Pizzagewürz! Pimp your Pizza... mit unserer besonderen Gewürzmischung für das gewisse Etwas!

  • Pikante Gewürzmischung
  • Typische Würze und milde Schärfe
  • Raffinierter Geschmack
Füllmenge: 50 g
(7,98 € / 100 g)
3,99 €
Inkl. MwSt.
+
-
IN DEN WARENKORB
Personalisierung erwünscht? Entdecken Sie unsere hochwertigen Kundengeschenke.
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Pizzagewürz: typischer Geschmack für Mediterranes

Aus welchen Zutaten besteht ein typisches Gewürz für Pizza? Eine der Hauptzutaten: natürlich Oregano! Das intensiv duftende Kraut ist ein fester Bestandteil vieler Gerichte, die aus der Mittelmeerküche stammen. Darunter befindet sich auch die wohlschmeckende Pizza mit verschiedensten Belägen, aber stets mit leckerem Käse überbacken. Basilikum ist ebenfalls sehr beliebt – denn das Kraut passt wunderbar zu Oregano und würzt mit ihm zusammen italienische Pasta und Pizza. Der intensive Geschmack des Basilikums verfeinert außerdem Salate: Typisch italienisch ist beispielsweise ein Salat Caprese. Diese Mischung aus Tomatenscheiben, Balsamico, Mozzarella und Basilikum genießt du üblicherweise als Vorspeise. Ein Salat Capricciosa. besteht aus grünem Salat mit Tomaten, Artischocken, Schinken, Basilikum und Mozzarella. Manche geben außerdem Champignons dazu. Die gleichen Zutaten verwöhnen deinen Gaumen übrigens als Belag auf der Pizza Capricciosa. Du hast die Wahl, denn hier entscheidet alleine dein Geschmack! All diese Köstlichkeiten lassen sich übrigens wunderbar mit unserem genialen Pizzagewürz abrunden. Denn neben Oregano und Basilikum enthält diese Mischung Thymian, Zwiebeln, Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin, Paprika und Kümmel. Die Zugabe von Chilis macht unser Pizzagewürz zu etwas Besonderem und gibt ihm eine abrundende Schärfe!

Pizzagewürz für kreative Pizzaideen

 

Verwendung von Pizzagewürz

Beinahe die ganze Vielfalt der mediterranen Küche profitiert von unserem aromatischen Pizzagewürz. Im Vergleich zu unseren Pizza Kräutern enthält das Pizzagewürz mehr Zutaten und sorgt mit Paprika und Chilis für das gewisse Etwas auf deiner Pizza und Co.  Aber vielleicht probierst du einmal das Pizzagewürz zusammen mit einem griechischen Bauernsalat? Neben den Gewürzen und dem frischen Gemüse wirkt sich natürlich auch das Dressing auf den Geschmack des Salates aus. Die Zutaten lassen ein köstliches Gericht entstehen, das als Vor- oder Hauptspeise zu jeder Jahreszeit schmeckt! Es heißt, die besten Gerichte bestehen aus verhältnismäßig wenigen Zutaten – das ist auch beim Bauernsalat nach griechischer Art der Fall. Die Zutatenliste verlangt frische Tomaten, eine Paprika, eine Gurke, eine Zwiebel, Oliven und Feta. Die Tomaten wäschst du, dann schneidest du sie in Scheiben oder Achtel. Paprika, Gurke und Zwiebel säuberst und schälst du ebenfalls. Du verarbeitest die Zwiebel zu Ringen, das restliche Gemüse zu Scheiben. All diese vorbereiteten Zutaten gibst du zusammen mit dem zu Würfeln geschnittenen Feta und den Oliven in eine Salatschüssel. Aus Olivenöl und Balsamico mixt du ein Salatdressing. Ein gutes Mischungsverhältnis ist fünf Teile Öl und zwei bis drei Teile Balsamico. Unter das Dressing rührst du etwa einen Teelöffel Pizzagewürz und schmeckst es mit Salz und Pfeffer ab. Ungefähr eine halbe Stunde vor dem Verzehr gibst du das Dressing über den Salat. Pizzagewürz und mehr: Entdecke Gewürze aus aller Welt im Shop von MEIN GENUSS!

Pizzagewürz für Antipasti

 

Wissenswertes

Die Vielfalt an Pizzen ist schier unermesslich. Denn nur du entscheidest, welchen Belag du mit dem meist dünnen Boden aus Hefeteig kombinierst. Idealerweise rundest du deine Kreation mit unserem pikanten Pizzagewürz ab. Die traditionelle Pizza Margherita soll übrigens das Resultat eines königlichen Besuchs sein. Das italienische Königspaar Umberto I. und Margherita besuchten zum Ende des 19. Jahrhunderts die Stadt Neapel. Während des Besuchs stand unter anderem die Verkostung der dortigen Spezialität an: Pizza. Es wird erzählt, dass der Pizzabäcker Raffaele Esposito zu Ehren der Gattin des Königs eine Pizza in den Nationalfarben Italiens kreierte. Das Rot der Tomatensoße, das Grün des Basilikums und das Weiß des Mozzarellas – so malte er die Farben der italienischen Flagge auf die Pizza. Sie soll der Königsgemahlin vorzüglich geschmeckt haben. Und aus diesem Grund gab man der aromatisch duftenden Speise den Namen der Gattin des Königs. Und noch heute nennt man diese Pizzavariante „Pizza Margherita“. Diese und unzählige weitere Interpretationen genießt man mittlerweile auf der ganzen Welt. Auf das amerikanische Festland gelangte die Pizza übrigens durch italienische Einwanderer. Das geschah ebenfalls zum Ende des 19. Jahrhunderts. In Deutschland wurde allerdings erst im Jahr 1937 eine Pizza öffentlichkeitswirksam zubereitet: auf der internationalen Kochkunstaustellung im hessischen Frankfurt.

Genuss Tipp

Tipp für Pizzafans

Statt eine Pizza mit geriebenem Käse oder herkömmlichem Mozzarella zu überbacken, eignet sich auch Büffelmozzarella dazu. Er schmeckt intensiver und die Konsistenz ist etwas feiner als die eines Kuhmilch-Mozzarellas.

Produkthinweise

Die Aromadose schützt die Gewürze zuverlässig vor Licht und Feuchtigkeit. Eine spezielle Innenbeschichtung der Metalldose garantiert ihre Lebensmittelverträglichkeit.

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Bitte beachten, dass Füllhöhen in den Dosen technisch bedingt variieren können.

Produktdetails

Maße: 5,7 x 8,2 x 5,7 cm
Material: Weißblechdose mit lebensmittelechtem Schutzlack

Produktmerkmale

Farbe: bunt
Aussehen / Konsistenz: 2 - 3 mm große Partikel
Geruch: würzig aromatisch
Geschmack: pikante Schärfe

Zwiebeln, Oregano, Basilikum, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Rosmarin,
Paprika, Kümmel, Chilis

Als Spur möglich: Sellerie, Erdnüsse, Gluten.

Geschmacksverstärker Geschmacksverstärker
Salz Salz
Zucker Zucker
Konservierungsstoffe Konservierungsstoffe
Aromastoffe Aromastoffe
Farbstoffe Farbstoffe
Laktose Laktose
Rieselhilfe Rieselhilfe
Zusatzstoffe Zusatzstoffe
Rezept-Tipp
Pide mit Hackfleisch
It’s a match!
Viel Spaß beim Nachkochen.
Zeige uns deine Kreation auf Instagram #meingenuss.
Bon Appétit!
Pide mit Hackfleisch
Du findest uns auch bei:
Nach oben