ENTDECKE EINZIGARTIGE GESCHENKIDEEN AUS UNSERER MANUFAKTUR I AB 40 € VERSANDKOSTENFREI
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
2 Bewertungen

Salbei Blätter

Schon im Mittelalter war der Salbei als aromatisches Gewürz für die Küche bekannt. Seitdem verfeinert er mit seinem typisch würzigen Aroma unterschiedlichste Gerichte. Als Klassiker der mediterranen Küche eignen sich Salbeiblätter sehr gut zum Würzen von Tomatensaucen und Saltimbocca. Aufgrund der vielen medizinisch relevanten Inhaltsstoffe wird Salbei schon seit der Antike als Heilpflanze eingesetzt.

  • Würzig-bitterer Geschmack
  • Klassische Würzpflanze der mediterranen Küche
  • Salbei Triloba
Füllmenge: 30 g
(14,97 € / 100 g)
4,49 €
Inkl. MwSt.
+
-
IN DEN WARENKORB
Personalisierung erwünscht? Entdecken Sie unsere hochwertigen Kundengeschenke.
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Salbei Blätter: Würz- und Heilpflanze

Salbei ist eine Pflanze, die seit der Antike unter anderem als Heilpflanze verwendet wird. Das liegt an den diversen medizinisch relevanten Inhaltsstoffen des Krauts, das für eine antibakterielle, entzündungshemmende und krampflösende Wirkung bekannt ist. Angeblich wurde die Pflanze im Jahr 1630 sogar als Teil des sogenannten „Pestessigs“ bei der Pestepidemie als Schutz vor einer Ansteckung eingesetzt. Erst im späten Mittelalter wurden Salbei Blätter als aromatisches Gewürz für die Küche populär. Für das Salbei Gewürz werden die jungen Salbei-Blätter in getrockneter oder frischer Form verwendet. Bei vielen Salbei Sorten können aber auch die bunten Blüten verzehrt werden. Sie eignen sich als wohlschmeckende Dekoration auf Salaten und anderen Gerichten. Das wohl bekannteste Gericht mit Salbei ist das Saltimbocca, eine Spezialität der römischen Küche. Dabei handelt es sich um ein gebratenes Kalbsschnitzel mit Schinken und Salbei. Salbeiblätter erfreuen sich in der mediterranen Küche großer Beliebtheit und verfeinern auch Gemüse- und Nudelgerichte.

Salbeiblätter kaufen

Bei MEIN GENUSS kannst du hochwertige Salbeiblätter kaufen - ohne Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder künstliche Aromastoffe. Bestelle dir das Gewürz gleich heute und genieße die Vielfalt der aromatischen Würz- und Heilpflanze schon bald in deiner Küche.

Salbeiblätter für die Küche

Welche Wirkung hat Salbei?

Der Name Salbei (Salvia) hat seine Herkunft im lateinischen Wort „salvare“ (zu Deutsch: heilen) bzw. salvus (zu Deutsch: gesund). Der Name deutet auf seine heilende Wirkung hin. Neben den im Salbei enthaltenen ätherischen Ölen können auch die Gerbstoffe, Bitterstoffe und die Flavonoide heilend wirken. Diesen Inhaltsstoffen werden zudem eine antibakterielle, antivirale und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Zudem soll sich Salbei auch positiv bei Magen-Darm-Beschwerden auswirken.

Verwendung von Salbei Blättern

Salbei-Blätter können nicht nur als Heilmittel eingesetzt werden, sondern auch als mediterranes Gewürz in der Küche. Salbei eignet sich besonders zum Würzen von fettigen Speisen, da er die Fett-Verdauung unterstützt. Aber auch in Salaten und Gemüsegerichten sorgen Salbeiblätter für einen angenehmen, aromatischen Geschmack und Geruch. 

Heilwirkung von Salbeiblättern

Als Heilpflanze kannst du Salbei innerlich verabreicht zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden verwenden. Dafür gibst du einen Teelöffel der getrockneten Salbeiblätter in eine Tasse und übergießt sie mit kochendem Wasser. Das Ganze nun 10-15 Minuten ziehen lassen.

Gegen unerwünschtes Schwitzen hilft es 2-3 Tassen Salbeitee über den Tag verteilt zu trinken. Zur Linderung von Halsschmerzen kannst du einen lauwarmen Tee aus der doppelten Menge an Salbeiblättern als Gurgellösung einsetzen. Außerdem kannst du einen Salbeisud auch äußerlich z.B. gegen unangenehme Schweißgerüche anwenden.

Kann man Salbeiblätter roh essen?

Salbeiblätter können sowohl roh als auch gekocht gegessen werden. Zur Verwendung von Salbei als Heilpflanze wird aus den Salbeiblättern häufig ein Tee zubereitet. Je nach Sorte sind auch die Blüten der Pflanze (roh) genießbar und eignen sich hervorragend als Dekoration für deinen nächsten Salat.

Welcher Salbei ist der beste?

Weltweit existieren etwa 900 Salbeiarten. Je nach Sorte unterscheidet sich das Aroma des Krauts sowie die möglichen Einsatzgebiete. Neben den Salbeiarten, die zum Verzehr in der Küche oder als Heilmittel geeignet sind, gibt es diverse Arten von Ziersalbei, die für Farbe im Garten sorgen. Außerdem eignen sich bestimmte Sorten auch besonders gut zum Räuchern. Welcher Salbei der Beste ist, hängt also vom Anwendungsgebiet und dem persönlichen Geschmack ab.

 

Die Gemeinsamkeiten von Salbei und Chiasamen 

Wusstest du, dass Chiasamen die essbaren Samen einer Pflanze der Gattung Salbei sind? Es handelt sich dabei meist um die mexikanische Chia (Salvia hispanica). In Nord- und Mittelamerika werden die Samen der Chia seit Jahrhunderten gegessen und zum Beispiel in Soßen als Verdickungsmittel benutzt. Es sind auch die Sprossen essbar.

Rezept-Tipp
Salbei Gnocchi
It’s a match!
Viel Spaß beim Nachkochen.
Zeige uns deine Kreation auf Instagram #meingenuss.
Bon Appétit!
Salbei Gnocchi
Genuss Tipp

Das passt zu Salbei

Salbei harmoniert auch mit anderen Kräutern und Gewürzen hervorragend, so z.B. mit Oregano, Rosmarin und Thymian. Aber auch eine Kombination mit Knoblauch und Zwiebeln ist vielversprechend.

Produkthinweise

Die Aromadose schützt die Gewürze zuverlässig vor Licht und Feuchtigkeit. Eine spezielle Innenbeschichtung der Metalldose garantiert ihre Lebensmittelverträglichkeit.

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Bitte beachten, dass Füllhöhen in den Dosen technisch bedingt variieren können.

Produktdetails

Maße: 5,7 x 8,2 x 5,7 cm
Material: Weißblechdose mit lebensmittelechtem Schutzlack

Produktmerkmale

Farbe: graugrün
Geschmack: würzig, leicht brennend und leicht adstringierend
Geruch: aromatisch
Struktur: ca. 3 - 10 mm große Blattpartikel

Salbei geschnitten Triloba

Geschmacksverstärker Geschmacksverstärker
Zwiebel Zwiebel
Salz Salz
Zucker Zucker
Konservierungsstoffe Konservierungsstoffe
Aromastoffe Aromastoffe
Farbstoffe Farbstoffe
Gluten Gluten
Knoblauch Knoblauch
Laktose Laktose
Zusatzstoffe Zusatzstoffe
Du findest uns auch bei:
Nach oben