HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Fischküche
Für Gourmets
Fein & würzig
Zart & edel
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
25 min

Zanderfilet mit Fenchelgemüse

Unser Zanderfilet mit Fenchelgemüse Rezept passt perfekt in die feine Fischküche für Genießer!

Perfektes
Paar

It's a match!  Unsere Fenchelsamen verleihen Fischgerichten einzigartige Geschmacksnoten!

Fenchel ganz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
25 min

Zubereitung

1

Fenchelknollen halbieren, den harten Strunk entfernen und längs in Streifen schneiden. Schalotten würfeln, Knoblauch hacken. Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, danach beiseitestellen.

2

Ein wenig Olivenöl in einem Wok erhitzen und die Fenchelstreifen darin unter ständigem Rühren bissfest anbraten. Den Fenchel aus dem Wok nehmen und beiseitestellen. 

3

Schalotten und Knoblauch in den Wok geben und beides auf kleiner Flamme glasig andünsten. Den Fenchel dazugeben, mit dem Gemüsefond aufgießen. Mit Pastis, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und so lange auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Fenchel gar, aber noch bissfest ist.

4

Die Hitze herunterschalten und die kalte Butter stückchenweise in die Sauce montieren, bis diese die gewünschte Konsistenz hat. Nach Geschmack nachwürzen. Die Zanderfilets auf der Hautseite einritzen und von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen und ein paar Spritzern Zitronensaft würzen.

5

Olivenöl in einer Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die Fischfilets mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben. Etwa 3 bis 4 Minuten – abhängig von der Größe der Filets – braten, bis die Oberfläche des Fischs nicht mehr glasig aussieht. Danach wenden und noch mal etwa eine Minute lang braten.

6

Das Fenchelgemüse auf einem flachen Teller anrichten, das Fischfilet mittig mit der Hautseite nach oben darauf platzieren und mit den gerösteten Fenchelsamen bestreuen.

 

Zutaten

+
-

 

Für das Fenchelgemüse

  • 4 Fenchelknollen
  • 100 ml Gemüsefond
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Fenchelsamen ganz
  • 1 Spritzer Pastis
  • Zitronensaft
  • kalte Butter

 

Für den Fisch

  • 4 Zanderfilets mit Haut
  • 1 TL Fenchelsamen ganz
  • Salz, Schwarzer Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Zum Anbraten geeignetes Olivenöl

Zanderfilet mit Fenchelgemüse- Lecker und gesund

Ernährungsexperten empfehlen, ein- bis zweimal pro Woche Fisch zu essen. Vor allem Zander ist gesund, denn er ist fettarm, aber reich an Eiweiß, Vitaminen, wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Auch der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren kann sich durchaus sehen lassen. 

Fenchel ist eine wahre Wunder-Knolle! In ihr stecken wertvolle Vitamine wie A, K, E, Folsäure und Beta-Carotin. Wer hätte gedacht, dass das Gemüse fast doppelt so viel Vitamin C enthält als eine Orange?

Somit ist die Kombination aus Zander und Fenchel nicht nur ein echter Gaumenschmaus, sondern tut auch dir und deinem Körper gut! Das hört sich unwiderstehlich gut an? - Dann probiere jetzt das leckere Zanderfilet mit Fenchelgemüse Rezept!

Perfektes
Paar

It's a match!  Unsere Fenchelsamen verleihen Fischgerichten einzigartige Geschmacksnoten!

Fenchel ganz
Rezept Tipp

Weitere passende Fischsorten

Du magst den Geschmack von Zander nicht oder er ist nicht erhältlich? Kein Problem! Wenn einmal kein Zander erhältlich ist, kannst du auch auf Seezunge oder Kabeljau ausweichen.

Du findest uns auch bei:
Nach oben