HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Orientalische Küche
Vorspeisen-Suppe
Lunch-Gericht
Fruchtig & scharf
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
40 min

Orientalische Gemüsesuppe

Koriander und Kichererbsen machen das Rezept orientalische Gemüsesuppe zum Traum aus 1001 Nacht!

Perfektes
Paar

It's a match! Der intensive Geschmack von  Koriander ganz ist ein Muss für die orientalische und asiatische Küche!

Koriander ganz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
40 min

Zubereitung

1

Für den ersten Schritt Möhren und Fenchel waschen, putzen, Möhren schälen und in Stifte schneiden. Von dem Fenchelgrün etwas beiseitelegen. Fenchelknollen halbieren und den harten Mittelstrunk entfernen. Anschließend den Fenchel würfeln.

2

Nun sind Knoblauch, Ingwer und Zwiebel an der Reihe: Alles schälen und fein würfeln. Anschließend in einem Topf Öl erhitzen und die 3 Zutaten darin andünsten. Sternanis, Piment, Kreuzkümmel, Koriander Gewürz, Zimt und Chiliflocken hinzufügen und kurz andünsten. 

3

Fenchel und Möhren hinzugeben, sobald die Gewürze zu duften beginnen. Noch einmal unter häufigem Rühren 3 Minuten dünsten. Mit etwas Pfeffer und Salz würzen. Nun die Brühe dazugießen und das Ganze aufkochen. Währenddessen die Orange halbieren und die Frucht auspressen. Den Saft zur Suppe hinzugeben und alles bei kleiner Hitze ungefähr 10 Minuten köcheln lassen.

(Tipp: Wenn du die groben Gewürze nicht in der Suppe möchtest, verwende ein Teeei)

4

Die Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen. Nach dem Abtropfen zur Suppe geben und erneut 10 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die Gemüsesuppe nach deinem Geschmack mit den Gewürzen abschmecken.

5

Zuletzt wird die orientalische Gemüsesuppe in Suppentassen oder tiefen Tellern angerichtet. Aus dem Frischkäse mit 2 Teelöffeln kleine Nocken formen und auf die Suppe setzen. Zuletzt die Suppen mit dem frischen Koriander toppen und sofort servieren.

 

Zutaten

+
-

Orientalische Suppe mit Aprikosen

Magst du es etwas fruchtiger, ergänze unser Rezept orientalische Suppe um 2 getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen, die du in 2 bis 3 mm breite Stücke schneidest. Zu absolutem Soulfood wird die Suppe, ersetzt du den Frischkäse durch 60 g Couscous (für 4 Personen). Zusammen mit den Früchten und Kichererbsen kommt der Gries in die Suppe. Hast du keine Kichererbsen aus der Dose zur Hand, kannst du auch getrocknete Kichererbsen verwenden: Über Nacht in kaltem Wasser einweichen und nach dem Abgießen 30 Minuten in Salzwasser weich kochen. Noch mehr Gewürze für deine Küchen-Kreationen findest du in unserem Shop.

Perfektes
Paar

It's a match! Der intensive Geschmack von  Koriander ganz ist ein Muss für die orientalische und asiatische Küche!

Koriander ganz
Rezept Tipp

Fenchel Ersatz

Wer keinen Fenchel in der orientalischen Suppe mag, kann ihn alternativ auch durch Zucchini ersetzen: Längs halbieren und in 0,5 cm breite Scheiben schneiden.

Wer keinen Piment zur Hand hat, kann dieses Würzmittel auch durch Nelken Gewürz ersetzen.

Du findest uns auch bei:
Nach oben