HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Eintopf
Vegane Küche
Fitness
Gesund & lecker
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
20 min

Linsen-Quinoa-Eintopf

Probiere jetzt unser gesundes Rezept für einen veganen Linsen-Quinoa-Eintopf - Aromatisch, lecker und einfach zubereitet!

Perfektes
Paar

It's a match! Unsere Tomatenflocken verleihen deinen Speisen typische Aromen der italienischen Frucht!

Tomatenflocken
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
20 min

Zubereitung

1

Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Die Karotten schälen, längs halbieren, dann vierteln und in kleine Stücke schneiden. Den Lauch putzen, die äußere Schicht entfernen, längs halbieren und in Halbmonde schneiden.

2

Tomaten am Boden kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und für 2–3 Minuten stehen lassen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, so lässt sich die Haut ganz einfach entfernen. Die Tomaten vierteln, den Strunk und die Kerne entfernen und in Würfel schneiden.

3

Die Petersilienblätter von den Stängeln zupfen und klein hacken. Das Olivenöl bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen.

4

Die Karottenwürfel, den Lauch, Tomatenmark und die Tomatenstücke hinzufügen und einige Minuten andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles bei mittlerer Hitze bei aufgelegtem Deckel für etwa 10 Minuten köcheln lassen.

5

Den Quinoa hinzufügen und für etwa eine Viertelstunde weiter köcheln lassen. Die roten Linsen einrühren und weitergaren, bis die Linsen weich sind. Dabei auf die Konsistenz des Eintopfs achten. Sollte er zu sämig werden, einfach etwas mehr Gemüsebrühe hinzufügen.

6

Wenn der Eintopf fertig ist, Tomatenflocken hinzufügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren. Guten Appetit!

 

Zutaten

+
-
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 500 g Tomaten
  • 1.5 l Gemüsebrühe
  • 100 g Quinoa
  • 200 g rote Linsen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 Stängel glatte Petersilie
  • 1 EL Tomatenflocken
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Linsen-Quinoa-Eintopf - Abwechslung gefällig?

Dieser köstliche Eintopf ist die Basis, auf der du deine kreativen Kochideen realisieren kannst. Wenn du die Menge der Gemüsebrühe reduzierst und mit Kokosmilch ergänzt, kannst du deinem Eintopf einen indischen Touch geben. Gewürze wie Ingwer, Curry oder Koriander toppen das exotische Geschmackserlebnis. Da das Auge bekanntlich mitisst, solltest du bei der Auswahl der verwendeten Gemüsesorten auch auf eine ansprechende Farbkombination achten. Grüner Brokkoli, gelbe Paprikaschoten und rote Karotten schmecken nicht nur lecker, sondern wirken in ihrer Gesamtheit auch sehr appetitlich.

In unserem gut sortierten Onlineshop findest du eine breite Auswahl an tollen Gewürzen für deine kreativen Kochideen. Schau dich einfach mal darin um!

Perfektes
Paar

It's a match! Unsere Tomatenflocken verleihen deinen Speisen typische Aromen der italienischen Frucht!

Tomatenflocken
Rezept Tipp

Resteverwertung mit Linsen-Quinoa-Eintopf

Der Eintopf lässt sich ganz nach Lust und Laune und dem, was die Speisekammer gerade hergibt, kreativ abwandeln.

Empfehlenswert ist die Zugabe von Nelken Gewürz. Das intensive Aroma der pfeffrig-scharfen Nelken eignet sich super um Linsen Eintöpfe abzuschmecken!

Du findest uns auch bei:
Nach oben