Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Italienische Küche
Tomate-Mozarella
Pesto alla Calabrese
Fein & würzig

Original italienische Küche

Spaghetti alla Calabrese

Perfektes
Paar

Match made in heaven! Die Tomate Mozzarella Gewürzzubereitung macht auch Pasta Gerichte zu einem Highlight!

Tomate Mozzarella Gewürzzubereitung
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
40 min

Zubereitung

1

Das Wasser für die Spaghetti aufsetzen. Wenn es kocht, ausreichend salzen und die Spaghetti ca. 8-10 Minuten bissfest garen. Danach in einem Sieb abgießen.

2

Paprika waschen, halbieren und das Kerngehäuse vollständig entfernen. Anschließend grob klein schneiden. Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Chili/Jalapeno der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch ebenso fein hacken. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Parmesan fein reiben und alles beiseitestellen.

3

Cashewkerne für ein paar Minuten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten, bis diese goldbraun sind. Anschließend alle Zutaten für das Pesto mit der Tomate Mozzarella Gewürzzubereitung in einen Zerkleinerer oder Mixer miteinander vermengen und mixen, bis eine Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Eine große Pfanne mit etwas Oliven erhitzen und Spaghetti auf mittlerer Hitze kurz anbraten. Das Pesto hinzugeben, vermengen und für 3-4 Minuten erhitzen. Währenddessen die Cherrytomaten waschen und halbieren. Tomaten in die Pfanne geben und umrühren. Mit etwas gehackter Petersilie anrichten und heiß servieren.

 

Zutaten

+
-

 

Pesto alla Calabrese:

Sonstiges:

  • 500 g Spaghetti
  • 300 g Cherrytomaten
  • Salz
  • Petersilie
  • Olivenöl

Pesto alla Calabrese - ein Muss für Nudelliebhaber!

Das Pesto Calabrese ist ein süditalienischer Klassiker, welcher sich auch in Deutschland an höchster Beliebtheit erfreut. Dieses Pesto zeichnet sich besonders durch die herzhafte Süße der Paprika und die feurige Note der Chili aus. Die Cashewkerne und Parmesan sorgen für den cremigen Feinschliff, während getrocknete Tomaten süßliche Geschmacksnoten verleihen.

Die verschiedenen Geschmacksnoten der unterschiedlichen italienischen Pestos lassen das Herz eines jeden Liebhabers der italienischen Küche höherschlagen. Als Pesto werden übrigens ungekochte Pastoßen bezeichnet. Die dazugehörigen Rezepte stammen meist aus der italienischen Küche. Wenn du auf der Suche nach weiteren Pesto-Gerichten bist, solltest du unbedingt unsere Kichererbsen Nudeln mit Basilikum Pesto oder die Filoteig-Sticks zu Minz-Koriander-Pesto ausprobieren!

Rezept Tipp

Pesto auf Vorrat

Falls du etwas Pesto alla Calabrese zu viel gemacht hast, kannst du dieses in ein luftdichtes Glas füllen. Fülle eine kleine Schicht Olivenöl auf das Pesto, bevor du es in den Kühlschrank stellst. Auf diese Weise machst du es haltbar und du kannst es bis zu 4 Wochen aufbewahren.

Du findest uns auch bei:
Nach oben