HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Clean Eating
Ohne Zuckerzusätze
Selbstgemachter Snack
Healthy
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Müsliriegel selbst gemacht

Ab jetzt werden Müsliriegel selbst gemacht! Der gesunde & vegane Snack zaubert Kindern und Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht!

 

Perfektes
Paar

Match made in heaven! Unsere Goldene Milch Gewrüzmischung ist genau das Richtige für jeden Kurkuma-Fan!

Goldene Milch Gewürz
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Zubereitung

1

Zunächst die Leinsamen in heißem Wasser einweichen und für mindestens 15 Minuten quellen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Nusskerne grob zerhacken und zusammen mit den Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Nussmischung zur Seite stellen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 140 °C (Umluft) vorheizen. Die getrockneten Früchte grob zerhacken.

3

Die Datteln entsteinen, grob hacken und in eine große Schüssel geben. Das Kokosöl mit dem Ahornsirup oder Honig in einem Topf auf kleinster Stufe kurz erhitzen, bis die Masse flüssig wird.  Unter die Datteln mischen. Nun gibst du die abgekühlte Nussmischung, die eingeweichten Leinsamen, das Goldene Milch Gewürz, die getrockneten Früchte sowie die Kakaonibs mit in die Schüssel und verknetest alles sorgfältig mit der Hand, bis eine homogene Masse entsteht.

4

Nun ein Backblech sorgfältig mit Backpapier auslegen. Die Nuss-Masse sorgfältig auf dem Blech verteilen und in eine viereckige Form bringen. Den Teig fest, aber nicht zu dünn drücken, damit später nichts zerbröselt.

5

Nun alles für 20 Minuten auf der mittleren Schiene in den Ofen geben, bis die Müsliriegel-Masse goldbraun ist. Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen und die Masse vollständig abkühlen lassen. Nun die Masse mit einem scharfen Messer in 12 gleich große Riegel schneiden. Die Riegel sind im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar.

 

Zutaten

+
-
  • 2 EL Leinsamen
  • 200 g Haferflocken
  • 200 g gemischte Nusskerne (Amaranth, Haselnuss, Mandeln…)
  • 100 g Datteln
  • 4 EL Ahornsirup/ Honig
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Goldene Milch Gewürz
  • Kakaonibs
  • Getrocknete Früchte nach Wahl

Müsliriegel selbst gemacht: Der gesunde Snack nach deinem Geschmack

Dieses Rezept für selbstgemachte Müsliriegel verzichtet komplett auf Zuckerzusätze sowie tierische Produkte. Zudem ist das Fingerfood der perfekte gesunde Snack für Zwischendurch und verleiht im Büro während des „Nachmittagstiefs“ nochmals Extra-Energie! Das Rezept kann je nach Geschmack beliebig angepasst werden, sodass du grundsätzlich alles hinzufügen kannst, was du zuhause hast bzw. noch verwerten möchtest. Getrocknete Beeren wie Cranberries und Goji-Beeren verleihen deinem Müsliriegel ein fein-säuerliches Aroma und enthalten reichlich Vitamin C.

Wenn du deine Müsliriegel crunchy magst, ist der Backofen für die Zubereitung genau das Richtige für dich. Wenn du sie jedoch etwas weicher haben möchtest, solltest du deine Riegel stattdessen lieber kühlen. Stelle deine rohe Müsliriegel-Masse für mindestens 2 Stunden kühl und warte, bis sie ausgehärtet ist, bevor du sie in Riegel zerschneidest. Übrigens: Wenn du deine Müsliriegel nach dem Backen etwas kühl stellst, lässt sich die Mischung in der Regel etwas besser zerschneiden!

Perfektes
Paar

Match made in heaven! Unsere Goldene Milch Gewrüzmischung ist genau das Richtige für jeden Kurkuma-Fan!

Goldene Milch Gewürz
Rezept Tipp

Vegane Müsliriegel nach Geschmack

Dieses Basisrezept lässt sich je nach Geschmack und gewünschten Aromen abwandeln: Für Schoko-Bananen-Müsliriegel verarbeitest du eine Banane sowie Bananenchips in der Masse. Für exotische Kokos-Müsliriegel verwendest du am besten Kokosraspeln und exotische Trockenfrüchte wie Mango, Papaya und Ananas.

Du findest uns auch bei:
Nach oben