Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Spanische Küche
Tapas-Gericht
Kartoffel-Würfel
Schnell & einfach

Spanische Kartoffel-Würfel

Patatas Bravas

Perfektes
Paar

Unser gemahlener Paprika gehört zur Grundausstattung einer jeden Küche!

Paprika Gewürz edelsüss
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
40 min

Zubereitung

1

Zuerst die Kartoffeln gründlich waschen. Anschließend abtupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, damit die Stärke entzogen wird. Anschließend mit dem Wasser beiseite stellen.

2

In der Zwischenzeit kannst du die Knoblauchzehe(n) schälen und vierteln. Anschließend das grobe Steinsalz in den Mörser geben und klein mörsern. Den Ofen auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vorwärmen.

3

Nach etwa 10 Minuten das Wasser abgießen und die Kartoffel-Würfel gut abtrocknen. Anschließend in einer Schüssel mit dem Olivenöl, Paprikapulver edelsüß und geräuchert sowie dem Salz vermengen.

4

Die Kartoffelmischung mit dem Knoblauch auf ein Blech geben und gleichmäßig verteilen. Die Patatas Bravas für insgesamt 30 Minuten backen und zwischendurch wenden.

5

Während die Kartoffeln im Ofen backen, können nach Belieben Dips und Saucen zubereitet werden. Guacamole oder ein Feta-Joghurt Dip eignen sich zum Beispiel hervorragend dafür. Wenn die Patatas Bravas braun und kross geworden sind, aus dem Ofen nehmen, in kleine Schälchen geben und heiß genießen!

 

Zutaten

+
-

Patatas Bravas - Spanisches Tapas-Gericht

Patatas Bravas sind eine spanische Tapas Speise. Tapas sind in Spanien kleine Appetithäppchen, welche in Tapas-Bars zum Wein gegessen werden. Zudem sollen die kleinen Häppchen in Restaurants die Wartezeit auf das Abendessen verkürzen.

Patatas Bravas sind kleine Kartoffel-Würfel, welche im Öl frittiert oder gebacken und mit unterschiedlichen Gewürzen und Kräutern verfeinert werden. Üblicherweise wird auf edelsüßes Paprikapulver als würzig-süße Geschmacksnote zurückgegriffen. Der Begriff Patatas Bravas bedeutet übersetzt so viel wie "mutige/ wilde Kartoffeln". Diese Bedeutung lässt sich möglicherweise darauf zurückführen, dass diese Kartoffeln meist in Kombination mit scharfer Sauce ("Salsa brava") gegessen wird und dies folglich besonderen Mut erfordert.

Rezept Tipp

Spanisches Hauptgericht

Wenn du mehr als nur ein Snack möchtest, kannst du aus der Tapas-Speise auch ein Hauptgericht zaubern: Gebe einfach gehackte Tomaten oder Eier dazu und schon hast du eine aromatische, vollwertige Hauptspeise!

Du findest uns auch bei:
Nach oben

Bekannt aus

Süddeutsche
RTL
Lecker
Landlust
Grazia
Vegan World
Eat and Style
Badische
Raum und Wohnen
Vegetarisch fit
Landleben
Miomente
Rheinische Post
Slanted
Paperazzo