HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Orientalische Vorspeise
Mezze
Fingerfood
Zaatar Gewürzzubereitung
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
40 min

Orientalische Mezze

Orientalische Mezze mit Auberginen, Kichererbsen und Süßkartoffeln wartet auf dich!

Perfektes
Paar

1001 Nacht - Das Zatar Gewürz verleiht deinen Speisen orientalisches Flair!

Zatar Gewürz
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
40 min

Zubereitung

1

Die Chilischote putzen und längs einschneiden. Kerne entfernen, waschen und anschließend in feine Ringe schneiden. Nun Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Beides mit Zatar, etwas Salz und Olivenöl vermischen.

2

Den Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen. Für das Gemüse 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Kichererbsen in einem Sieb gut abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Blech verteilen. Danach Süßkartoffeln waschen und der Länge nach in grobe Spalten schneiden. Die Aubergine putzen und ebenfalls waschen, längs halbieren.

3

Die Auberginen-Streifen kommen zusammen mit den Süßkartoffeln auf das 2. Blech. Das Gemüse und die Kichererbsen auf beiden Blechen mit der Marinade beträufeln, im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit tauschst du die Bleche.

4

Währenddessen die Zitronenschale abreiben, eine Hälfte der Zitrone auspressen. Nun aus dem Joghurt, Zatar, der geriebenen Schale sowie dem Zitronensaft einen Dip herstellen. Mit etwas Salz abschmecken.

5

Am Ende der Garzeit das Kichererbsen-Blech aus dem Ofen nehmen und den Ofengrill zuschalten. Nun die Süßkartoffeln und die Auberginen-Stücke für 8 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Das gegrillte Gemüse und die Kichererbsen auf verschiedenen Vorspeisenschälchen oder Tellern anrichten und sofort mit der Joghurt-Mischung servieren.

 

Zutaten

+
-
  • 700 g Süßkartoffeln
  • 300 g Kichererbsen (Abtropfgewicht)
  • 2 Auberginen
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 TL Zatar
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote, rot, klein
  • Salz, Pfeffer

 

Joghurt-Dip

  • 500 g fester Joghurt 10 %
  • Zatar nach Geschmack
  • Salz
  • 1 Zitrone

Was ist Mezze?

Als Mezze oder griech. Mezés werden in der arabischen Küche, dem Balkan und dem vorderen Orient Vorspeisen im Allgemeinen bezeichnet. Das Wort kann als "kleiner Teller" übersetzt werden. Oft werden mehrer Teller mit leckeren Köstlichkeiten gereicht, so hat man eine große Auswahl an kleinen Häppchen. Das Prinzip ähnelt dem der spanischen Tapa oder der italienischen Antipasti. Typische Zutaten für Mezze sind Kichererbsen, Hummus, Falafel, Oliven, Fladenbrot, Joghurt und auch Auberginen. Mezze ist jedoch sehr Variantenreich und in jeder Länderküche unterschiedlich.

Perfektes
Paar

1001 Nacht - Das Zatar Gewürz verleiht deinen Speisen orientalisches Flair!

Zatar Gewürz
Rezept Tipp

Alternatives Ofengemüse

Alternativ zu Süßkartoffeln eignen sich auch klassische Kartoffeln und Zucchini als Gemüse. Auch Kürbis eignet sich hierfür hervorragend.

Du findest uns auch bei:
Nach oben