Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Weihnachtszeit
mit Lebkuchengewürz
veganer Genuss
Winter

Plätzchenduft liegt in der Luft

Vegane Lebkuchen

Perfektes
Paar

Unser Lebkuchengewürz vefeinert jedes Weihnachtsgebäck - ob Plätzchen, Nussecken oder Lebkuchen!

Lebkuchengewürz gemahlen
Vorbereitung
50 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
10 min

Zubereitung

1

Die gemahlenen Haselnüsse, den Agavendicksaft, das Kokosöl, das Apfelmus, die geriebene Schale der Orange, das Lebkuchengewürz sowie das Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten.

2

Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden und zu den anderen Zutaten hinzugeben. Die Lebkuchenmasse sollte eher klebrig aber noch gut formbar sein. Wenn nicht, dann noch etwas Apfelmus hinzufügen.

3

Die Masse zu insgesamt 8 größeren Kugeln formen, auf den Oblaten verteilen und andrücken, sodass die typische Lebkuchenform entsteht.

4

Den Backofen auf 175° Ober/Unterhitze vorheitzen und 10 – 12 Minuten backen – die Lebkuchen sind noch sehr weich wenn sie aus dem Backofen geholt werden!

5

Während die Lebkuchen auskühlen die Schokolade schmelzen und die Lebkuchen damit bestreichen. Es kann Haselnusskrokant zur Dekoration auf die noch weiche Schokolade gegeben werden.

Zutaten

+
-

 

Für ca. 8 große Lebkuchen:

  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • 8 EL flüssiges Süßungsmittel (Ahornsirup, Agavendicksaft)
  • 50 g flüssiges Kokosöl
  • 2 EL Apfelmus
  • 100 g Aprikosen
  • Geriebene Schale von 1 Orange
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • Oblaten
  • Zartbitter oder Vollmilchschokolade zum Dekorieren
  • Haselnusskrokant

 

Lebkuchengewürz - das Allrounder Gewürz in der Weihnachtszeit

Unser Lebkuchengewürz ist eine Komposition aus sechs verschiedenen Aromen, die wunderbar miteinander harmonieren.

MEIN GENUSS hat Zimt, Anis, Nelken, Fenchel, Piment und Macisblüte zu einer geschmackvollen Gewürzmischung komponiert, mit der du deine weihnachtlichen Leckereien verfeinern kannst. 

Auch in Heißgetränken wie Cappuccino oder heißer Schokolade ist das Lebkuchengewürz ein echter Genuss - als Topping auf dem Schaum ein Eyecatcher oder im Getränk aufgelöst gibt es die weihnachtliche Note!

 

Du findest uns auch bei:
Rezept Tipp

Tipp für noch mehr Orangenaroma

Wenn du noch fruchtigere Lebkuchen haben willst, dann kannst du noch natürliches Orangenöl je nach Geschmack hinzugeben. Aber vorsicht, weniger ist mehr! 

Nach oben