HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Backen
Süßes
Cookies
mit Pfeffer
Vorbereitung
5 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
55 min

Granola Cookies mit Rosa Pfeffer

Das Rezept für Granola Cookies ist auch in der veganen Variante ein echter Leckerbissen!

Perfektes
Paar

It´s a match!  Pfeffer und süße Speisen? Du hast richtig gehört: Diese Kombination mit Pfiff wird dich garantiert verzaubern!

Rosa Pfeffer / Pfefferbeeren ganz
Vorbereitung
5 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
55 min

Zubereitung

1

Für den Teig die Pflanzenmargarine und den Rohrzucker mit einem Handrührgerät cremig rühren. Das Ei, das Dinkelmehl, den Vanillezucker und das Backpulver hinzufügen und alles gut vermengen. Mit weißem Pfeffer abschmecken. Abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit kannst du den Granola-Belag vorbereiten: Kurz vor Beginn der Backzeit das Kokosöl leicht erhitzen und beiseitestellen. Die Aprikosen, Nüsse und Cranberries hacken und zum Kokosöl geben. Die Haferflocken und den Zimt ebenfalls untermischen.

Heize den Backofen auf 180°C Umluft vor.

3

Pro Cookie einen kleinen Esslöffel Teig abstechen, mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Jeweils 4 - 6 Cookies pro Blech für 4 Minuten backen.

4

Das Blech kurz herausnehmen und mit dem Granola bestreuen. Den rosa Pfeffer darauf verteilen. Weitere 8 Minuten goldbraun backen. Danach die Cookies aus dem Ofen nehmen und warm genießen, oder abkühlen lassen.

 

Zutaten

+
-

1 Portion = 3 Cookies

  • 0.5 TL Weißer Pfeffer
  • 125 g Dinkelmehl
  • 125 g Pflanzenmargarine
  • 100 Rohrohrzucker
  • 1 Ei oder veganer Eiersatz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 35 g Kokosöl
  • 30 g Haferflocken
  • 30 g Nüsse, gehackt
  • 30 g Aprikosen, getrocknet
  • 30 g Cranberries, getrocknet
  • 2 TL Rosa Pfeffer
  • 1 TL Ceylon Zimt

 

Verschiedene Varianten des Granola Cookies

Das Knuspermüsli Granola kannst du super leicht zu Hause selbst herstellen. Die Grundzutaten sind meist Haferflocken, Mandeln, Kokosöl, Honig und Zimt.  Deiner kulinarischen Kreativität ist bei der Zutatenwahl keine Grenzen gesetzt.

Wähle einfach deine Lieblingszutaten für das perfekte Frühstücksmüsli aus, vermenge das Haferflockengemisch gut - und ab in den Ofen damit, bis es knusprig ist.

Genau diese Regel gilt auch für unser Granola Cookie Rezept! Du kannst zu den Haferflocken auch Leinsamen, Flohsamen oder andere gesunde Hühlsenfrüchte geben.  Als Ersatz für den Honig, ist Dattelsirup oder Agavendicksaft eine gute Alternative. Mische deinen Lieblingsnussmix und Trockenfrüchte deiner Wahl dem Getreidemix bei & lasse dir die feinen Cookies schmecken!

Du findest uns auch bei:
Perfektes
Paar

It´s a match!  Pfeffer und süße Speisen? Du hast richtig gehört: Diese Kombination mit Pfiff wird dich garantiert verzaubern!

Rosa Pfeffer / Pfefferbeeren ganz
Rezept Tipp

Granola-Cookie statt Müsliriegel!

Jeder kennt es: Die Mittagspause ist noch in weiter Ferne, doch die Konzentration lässt nach und der Hunger wird immer größer! In diesem Fall solltest du auf Granola Cookies zurückgreifen: Sie sind ein wahres Kraftfutter für's Gehirn und eine gesunde Alternative zu den herkömmlichen zuckrigen Müsliriegeln aus dem Supermarkt.

Nach oben