HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Cookies
Saftig & Aromatisch
Schokoladig
Mit Muskatnuss
Vorbereitung
30 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
20 min

Schoko-Muskat-Cookies

Naschkatzen aufgepasst! Probiere jetzt unsere Schoko-Muskat-Cookies mit außergewöhnlichen Geschmacksnoten!

Perfektes
Paar

It's a match! Muskatnuss verleiht sowohl süßen als auch deftigen Speisen einmalige Aromen!

Muskatnuss gemahlen
Vorbereitung
30 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
20 min

Zubereitung

1

Für den ersten Schritt die Schokolade, Cranberrys, Rosinen und Walnüsse in mittelgroße Stücke hacken. Mit einer Rührmaschine die Butter mit dem Zucker aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend das Ei hinzugeben. Alles noch einmal gut miteinander vermischen.

2

Im nächsten Schritt das Mehl, Speisestärke, Salz und Muskatnuss zu der Mischung hinzugeben. Anschließend die Schokolade, die eingelegten Früchte und die Nüsse unter den Teig kneten. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

3

Aus dem rohen Teig ungefähr 30 kleine Bällchen formen. Mit etwas Abstand auf das Backblech legen und mit einem Löffel platt drücken, damit die typische Cookie-Form entsteht. Für eine rustikalere Form anstelle der Bällchen einfach Teighäufchen auf das Papier setzen. Das geht am besten mit 2 Teelöffeln.

4

Nun werden die Cookies ungefähr 10 bis 15 Minuten gebacken, bis sie eine goldbraune Färbung haben. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für den späteren Verzehr die leckeren Kekse einfach in einer Keksdose aufbewahren.

5

Du magst Cranberrys nicht so sehr? Dann kannst du sie auch durch einen anderen Fruchtmix oder Belegkirschen ersetzen.

 

Zutaten

+
-

Zutaten für 30 Kekse

  • 125 ml Whiskey (Bourbon)
  • 80 g Zartbitterschokolade
  • 80 g getrocknete Cranberrys
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • Prise Salz
  • 1 Msp. Muskatnuss gemahlen
  • Zimt
  • Nelkenpulver

 

Nach Geschmack:

  • Walnüsse, gehackt
  • Rosinen

Perfekte Schoko-Muskat-Cookies – so geht’s!

Es beginnt schon mit der Auswahl der Zutaten: Butter und Zucker spielen hierbei eine sehr große Rolle. Schließlich machen sie einen großen Teil der Kekse aus. Am besten eignen sich weißer und brauner Zucker für Cookies. Mit weißem Zucker werden sie eher knusprig, magst du es chewy, ist brauner Zucker die optimale Wahl. Um die Butter aufzuschlagen, muss sie die richtige Temperatur haben. Kannst du mit dem Finger eine kleine Delle in die Oberfläche drücken, ohne dass sie dabei ihre Form verliert, hat sie die richtige Temperatur. Achte außerdem darauf, Butter und Zucker ausreichend lange zu schlagen, damit sich der Zucker vollständig auflösen kann. Auch bei den Eiern spielt die Zimmertemperatur eine wichtige Rolle.

Lass dich jetzt von unserem Gewürze-Shop inspirieren! Hochwertige Gewürze kaufen bei MEIN GENUSS. 

Perfektes
Paar

It's a match! Muskatnuss verleiht sowohl süßen als auch deftigen Speisen einmalige Aromen!

Muskatnuss gemahlen
Rezept Tipp

Tipp für perfekte Cookies

Hast du keine Butter zur Hand oder du möchtest keine verwenden, kannst du stattdessen Margarine oder Kokosfett verwenden.

Du findest uns auch bei:
Nach oben