ENTDECKE EINZIGARTIGE GESCHENKIDEEN AUS UNSERER MANUFAKTUR I AB 40 € VERSANDKOSTENFREI
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
1 Bewertung

Muskatnuss gemahlen

Erst wenn man den Samenkern reibt, gibt die Muskatnuss ihr Geheimnis preis und sie verströmt ein herrlich warmes und wunderbar würziges Aroma. Mit einer leichten Zitrusnote betört Muskat nicht nur in zahlreichen Kartoffelgerichten. Das Gewürz ist unersetzlich beim Abschmecken von klassischem Kartoffelpüree.

  • Süß-würziges Aroma mit leicht harziger Note
  • 100 Prozent Natur
  • Vielseitig und einfach anzuwenden
Füllmenge: 50 g
(9,98 € / 100 g)
4,99 €
Inkl. MwSt.
+
-
IN DEN WARENKORB
Personalisierung erwünscht? Entdecken Sie unsere hochwertigen Kundengeschenke.
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Muskatnuss gemahlen – die Zaubernuss von den Gewürzinseln

In der Küche ist die Muskatnuss ein kleines Wunder-Gewürz. Ursprünglich stammt sie von den nördlichen Molukken und den indonesischen Banda-Inseln. In der Gegenwart wird sie meist aus Afrika und Südamerika importiert. Wer an dem harten Samenkern schnuppert, erhält lediglich einen kleinen Vorgeschmack auf das umfangreiche Aromen-Spektrum, das sich bietet, wird sie frisch gerieben. Ihr Bouquet besitzt einen Hauch von Zitrone. Für einen würzigen und warmen Geschmack von Muskat sorgt außerdem Myristicin. Es ist vorwiegend das Aroma in den ätherischen Ölen. Damit am Muskatbaum die pfirsichähnlichen Früchte optimal reifen können, benötigen sie ein tropisch feuchtes Klima. Im Inneren der Frucht befindet sich ein harter Kern, auch als Muskatnuss bekannt. Damit gehört sie aus botanischer Sicht nicht zu den Nüssen, sie ist ein Samen. Das Fruchtfleisch und der Samenmantel werden nach der Ernte entfernt. Letzterer wird getrocknet und als Macis weiterverarbeitet. Die Schale umschließt den Samenkern und sie wird vor dem Verkauf noch geöffnet. In der Regel werden Muskatnüsse im Ganzen oder als fertig gemahlenes Pulver verkauft.

Um die Aromastoffe von Muskatnuss gemahlen zu erhalten, ist eine sorgfältige Lagerung wichtig. Bewahre es dunkel, trocken und kühl in einem gut verschließbaren Gefäß auf.

Kartoffeln mit Muskatnuss

Muskatnuss kaufen

Muskatnuss gemahlen und weitere hochwertige Gewürze kaufen bei MEIN GENUSS. Wir stehen für hohe Qualität zu fairen Preisen, legen Wert auf Regionalität und handmade Produkte.

Verwendung von Muskatnuss gemahlen

Muskatnuss gemahlen hat einen süß-scharfen und warmen Geschmack mit einer Note von Gewürznelken und Holz. Für diesen besonderen Geschmack ist das ätherische Öl in der Nuss verantwortlich. Daher verträgt sich Muskatnuss wunderbar mit Zimt, Lorbeer und der eben genannten Gewürznelke.

Muskatnüsse sind sehr hart. Aus diesem Grund können sie nicht im Ganzen zum Würzen verwendet werden. Entweder wird Muskat bei Bedarf frisch gerieben oder du probierst unser fein gemahlenes Muskatpulver. Das Aroma von Muskat ist sehr flüchtig. Daher eignet sich das Gewürz nicht, um es mitzukochen. Es wird erst kurz vor dem Servieren hinzugefügt.

Bitte beachte: Es genügen schon kleine Mengen von Muskatnuss gemahlen, um süße und herzhafte Gerichte geschmacklich perfekt abzurunden. In der Küche ist Muskat ein echtes Multitalent und passt zu allem, wo ein ganz leicht süßliches Aroma gewünscht ist: Kürbisgerichte, Kohlgemüse, Kartoffelgerichte, Süßspeisen und heiße Getränke wie Glühwein, Punsch oder Trinkschokolade werden damit zu echtem Soulfood. 

 

Ist Muskatnuss gesund?

Muskatnuss ist nicht nur in der Küche ein wichtiges Gewürz. Daneben werden auch ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften geschätzt. Muskatnuss bzw. Muskat ist reich an Magnesium, Eisen, Zink, Phosphor und Natrium. Außerdem liefert sie Vitamin A, C, B-Komplexe und enthält ätherische Öle. Dem harten Samen sagt man eine kräftigende und stärkende Wirkung des Darms nach. Spezielle Extrakte in der Muskatnuss helfen gegen Blähungen. Auch bei Schwächen von Herz, Galle und Leber soll sie eine positive Wirkung besitzen. In diesem Fall solltest du aber grundsätzlich vorher Rücksprache mit dem behandelnden Arzt halten. In warmer Milch eingerührt kann sie zur Entspannung und Beruhigung beitragen und bei Schlafstörungen helfen.

Für die gesundheitsfördernde Wirkung reicht bereits eine kleine Prise Muskatnuss aus. Bei einer sehr hohen Dosis ab fünf Gramm ist Muskat giftig für den menschlichen Körper. 

Muskatnuss kaufen

Wissenswertes zu Muskatnuss

Die Wurzeln der Muskatnuss liegen sprichwörtlich auf den Molukken, einer zu Indonesien zugehörigen Inselgruppe zwischen Neuguinea und Sulawesi. Die ersten frühen und verlässlichen Aufzeichnungen stammen aus dem elften Jahrhundert. Dort wird die Muskatnuss im Innsbrucker oder Prüller Kräuterbuch behandelt. Der Handel mit Muskat nahm mit der Erschließung der Seewege Fahrt auf. 1512 waren die Portugiesen die ersten Europäer auf den Molukken. Von den Banda-Inseln versorgten die Seefahrer ganz Europa mit den begehrten Samen. Pierre Poivres, seines Zeichens Verwalter von Mauritius und Réunion, gelang es in den 1770er-Jahren, einige Pflanzen des Muskatbaumes aus Niederländisch-Indien herauszuschmuggeln und so den Grundstein für den Plantagenanbau im heutigen Mauritius zu legen. Gegen Ende dieses Jahrzehnts konnten dort die ersten Muskatnüsse geerntet werden. Seither ist die vielseitige Nuss aus der Küche, der Parfüm-, Seifen- und Salbenherstellung nicht mehr wegzudenken. Ganz gleich, ob frisch gerieben oder schon fertig als feines Pulver, Muskatnuss möchte vorsichtig dosiert werden. So dominiert ihr kräftiges Aroma nicht die anderen Zutaten. 

 

Was ist Muskatnuss?

Muskatnuss bzw. Muskat ist ein beliebtes Gewürz. Muskat hat ein warmes, erdiges Aroma und schmeckt sowohl süßlich als auch scharf. Es wird gerne für Süßspeisen sowie für Suppen, Eintöpfe, Kartoffel- und Gemüsegerichte verwendet.

Muskatnuss ist die Frucht des Muskatnussbaumes. Das Gewürz wird häufig in der europäischen, der indischen und der indonesischen Küche eingesetzt. 

Wie verwendet man Muskatnuss?

Da sich das Aroma der Muskatnuss schnell verflüchtigt, sollte man das Gewürz erst am Ende der Kochzeit hinzugeben. In der Regel reicht eine Prise für ein herrliches Muskataroma aus.

Muskatnüsse sind als ganze Nüsse und als gemahlenes Muskatpulver erhältlich. Frisch gerieben kommt das volle, feine Aroma der Muskatnuss am besten zur Geltung. Dafür verwendet man am besten eine spezielle Muskatnussreibe oder eine Muskatmühle. Alternativ kann man aber auch eine herkömmliche Reibe oder ein engmaschiges, stabiles Sieb verwenden.

Was kann man anstelle von Muskatnuss nehmen?

Wenn du keine Muskatnuss zuhause hast, kannst du alternativ auch Muskatblüte (Macis), Zimt oder Ingwer verwenden.

Rezept-Tipp
Schoko-Muskat-Cookies
It’s a match!
Viel Spaß beim Nachkochen.
Zeige uns deine Kreation auf Instagram #meingenuss.
Bon Appétit!
Schoko-Muskat-Cookies
Genuss Tipp

Unser Würztipp:

Kohlgemüse hat gerne schwefelige Noten. Gibst du bereits beim Kochen eine Prise Muskatnuss hinzu, werden sie deutlich gemildert.

Produkthinweise

Die Aromadose schützt die Gewürze zuverlässig vor Licht und Feuchtigkeit. Eine spezielle Innenbeschichtung der Metalldose garantiert ihre Lebensmittelverträglichkeit.

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Bitte beachten, dass Füllhöhen in den Dosen technisch bedingt variieren können.

Produktdetails

Maße: 5,7 x 8,2 x 5,7 cm
Material: Weißblechdose mit lebensmittelechtem Schutzlack

Produktmerkmale

Farbe: braun/grau
Aussehen / Konsistenz: feines Pulver
Geruch: aromatisch
Geschmack: aromatisch

getrocknet und vermahlene Samenkerne des Muskatnussbaumes

Geschmacksverstärker Geschmacksverstärker
Zwiebel Zwiebel
Salz Salz
Zucker Zucker
Konservierungsstoffe Konservierungsstoffe
Aromastoffe Aromastoffe
Farbstoffe Farbstoffe
Gluten Gluten
Knoblauch Knoblauch
Laktose Laktose
Zusatzstoffe Zusatzstoffe

 

Heilende Wirkung von Muskatnuss

Muskatnuss wird in verschiedenen Ländern als traditionelles Heilmittel eingesetzt, z.B. in China, Indonesien, Indien, Malaysia und Thailand. Unter anderem wird dem Gewürz eine heilende Wirkung bei Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Durchfall, Magenkrämpfen), Rheuma, Fieber, Kopfschmerzen, Gedächtnisproblemen, Herzschwäche, Schlaflosigkeit und Hautausschlägen nachgesagt. Muskatnuss findet man auch in verschiedenen Arzneimitteln.

 

Was ist der Unterschied zwischen Muskatnuss und Muskatblüte?

Muskatnuss und Muskatblüte, auch unter dem Namen Macis bekannt, stammen zwar von der gleichen Pflanze, aber sie haben ein unterschiedliches Aroma. Bei der Muskatnuss handelt es sich um die Frucht des Muskatnussbaums, bei der Muskatblüte (Macis) um den Samenmandel der Frucht. Während Muskatnuss ein herb-würziges, warmes Aroma hat, schmeckt Macis deutlich milder und eleganter. Man schmeckt feine Nuancen von Zimt, Honig, Nelken und Muskat. Daher wird Macis gerne für Nachspeisen, Aufstriche oder auch Glühwein genommen. 
Nach oben