Originelle Adventskalender mit Rezepten: Gewürz Adventskalender und Tee Adventskalender

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Header Desktop Cranberry Brownies
Header Mobile Cranberry Brownies
ZUTATEN

Ergibt 9 kleine Stücke 
Zubereitung: 20 Min (+ 40 Min Backzeit)

Zutaten (für eine 20 x 20 cm Backform)
1 TL Mein Genuss Glühweingewürz
120 g Butter oder Pflanzenmargarine 
125 g dunkle Schokolade
2 Eier 
200 g Zucker
40 g Kakao, ungesüßt
180 g (Dinkel-)Mehl
40 g gemahlene Mandeln
160 ml Milch oder Pflanzendrink 
60 g Cranberries

ZUBEREITUNG

Das Glühweingewürz im Mörser oder mit einem Messer fein hacken. Die Backform einfetten und mit Backpapier auslegen.
Die Butter oder Pflanzenmargarine zusammen mit der Schokolade auf niedriger Temperatur langsam in einem Topf erwärmen. Sobald die Mischung geschmolzen ist, kann diese vom Herd genommen werden. Die Masse in eine Schüssel geben, um die Eier unterzurühren.
Währenddessen kann der Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorgeheizt werden.
Zucker und Kakaopulver dazugeben. Danach das Mehl, die gemahlenen Mandeln und das Glühweingewürz untermischen. Zuletzt die Milch und die Cranberries hinzufügen. Den Teig in die Backform füllen und glattstreichen.
Etwa 35-40 Minuten im Ofen backen. 

Die Brownies sind fertig, wenn sie in der Mitte noch nicht ganz fest sind. Etwas abkühlen lassen und in neun Stücke teilen. Je nach Wunsch mit Kakaopulver und/oder Puderzucker bestreuen und eine Tasse Wintertee (z.B. den Mein Genuss Tee „Bratapfel Zimt“) dazu genießen. 

Das Glühweingewürz findet ihr in unserem diesjährigen Adventskalender mit Gewürzen.



Tipp: Bevor ihr die Brownies aus dem Ofen nehmt, könnt ihr die sogenannte „Stäbchenprobe“ machen: Mit einem Holzstäbchen 
in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn kein Teig am Holzspießchen haftet, sind die Brownies fertig.


Bekannt aus