HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Weihnachten
Backen
Superfood
Dessert
Vorbereitung
20 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
40 min

Cranberry Brownies

die saftigen Cranberry Brownies sind ein Muss für alle Schleckermäuler!

Perfektes
Paar

All I want for christmas is Glühwein - oder aber Cranberry Brownies mit unserem Glühweingewürz!

Glühweingewürz grob
Vorbereitung
20 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
40 min

Zubereitung

1

Zuerst wird das Glühweingewürz im Mörser oder mit einem Messer zerkleinert.
Danach kannst du zur Vorbereitung die Backform einfetten und mit Backpapier
auslegen und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Die Butter oder Pflanzenmargarine zusammen mit der Schokolade auf niedriger
Temperatur langsam in einem Topf erwärmen. Sobald die Mischung geschmolzen
ist, kann diese vom Herd genommen werden. Gib nun die geschmolzene
Masse in eine Schüssel, um die Eier mit unterzurühren.

3

Nun kannst du den Zucker und das Kakaopulver dazugeben. Danach das Mehl, die gemahlenen Mandeln und das Glühweingewürz untermischen. Zuletzt werden die Milch und die Cranberries hinzufügt. Verrühre die Masse zu einem glatten Teig.

4

Jetzt kannst du den fertigen Teig in die Backform füllen und glattstreichen. Der
Schokoladen-Kuchen wird für ca. 35–40 Minuten im Ofen gebacken. Die weihnachtlichen Cranberry Brownies sind fertig, wenn sie in der Mitte noch nicht
ganz fest sind. Etwas abkühlen lassen.

5

Je nach Wunsch mit Kakaopulver und/ oder Puderzucker bestreuen und eine Tasse Wintertee (z. B. den MEIN GENUSS Tee „Bratapfel Zimt“) dazu genießen.

 

Zutaten

+
-

 

(für eine 20 x 20 cm Backform)

  • 1 TL Glühweingewürz
  • 120 g Butter oder Pflanzenmargarine
  • 125 g dunkle Schokolade
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 40 g Kakao, ungesüßt
  • 180 g (Dinkel-)Mehl
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 160 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 60 g Cranberries

 

Cranberry Brownies mit exotischen Früchtchen

Serviere die sündhaft schokoladigen Brownies gerne mit einem vitaminreichen Obstsalat. Lass deiner Kreativität freien Lauf! Du kannst Früchte wie Ananas, Papaya, Mango oder Granatapfel klein schneiden und mit etwas Fruchtsaft vermengen. Lecker sind auch süße Datteln oder kleine Nüsschen im Obstsalat! Feinschmecker können auf eine Kugel zart schmelzendes Vanilleeis nicht verzichten.

Guten Appetit! Genieße deine selbstgemachten Cranberry Brownies.

 

Perfektes
Paar

All I want for christmas is Glühwein - oder aber Cranberry Brownies mit unserem Glühweingewürz!

Glühweingewürz grob
Rezept Tipp

Tipp für Backprofis

Bevor ihr die Cranberry Brownies aus dem Ofen nehmt, könnt ihr die sogenannte „Stäbchenprobe“ machen: Mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn kein Teig am Holzspießchen haftet, sind die Brownies fertig.

Du findest uns auch bei:
Nach oben