Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
2 Bewertungen

Glühweingewürz grob

Zitronenschale, Zimt und Nelken in harmonischer Kombination verleihen Wein oder anderen Getränken ein herrlich winterliches Aroma. Mit unserer Gewürzmischung wird dein Lieblingswein zum köstlich aromatischen Glühwein und du musst nicht auf den nächsten Weihnachtsmarkt warten, um das köstliche Geschmackserlebnis zu genießen.

  • Wärmt innerlich und äußerlich
  • Ideal für lieblichen Wein
  • Auch für winterliche Desserts geeignet

Füllmenge: 85 g
(5,87 € / 100 g)
4,99 €
Inkl. MwSt.
+
-
IN DEN WARENKORB
Personalisierung erwünscht? Entdecken Sie unsere hochwertigen Kundengeschenke.
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Glühweingewürz – schmeckt nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt

Glühwein ist ein in Mitteleuropa beliebtes Heißgetränk, das besonders in der Adventszeit und vorzugsweise auf Weihnachtsmärkten getrunken wird. Daneben ist in Supermärkten auch abgefüllter Glühwein für Privathaushalte erhältlich. Leider muss man sagen, dass die Qualität des verwendeten Weins dabei oft zu wünschen übriglässt, was durch viel zu viel Zucker kaschiert werden soll. Dies alles beeinträchtigt nicht nur den Geschmack, sondern kann auch zu Kopfschmerzen führen. Was liegt also näher, als deinen eigenen Glühwein zuzubereiten? Halbtrockene oder liebliche Rot- und Weißweine sind dafür besonders gut geeignet. 
Wer auf Alkohol verzichten möchte, greift zu Apfel-, Orangen- oder Traubensaft. So kommen auch Kinder in den Genuss eines leckeren winterlichen Getränks. Zimt und Nelken sorgen für den „warmen“, aromatischen Geschmack, Zitronenschalen fügen dem Ganzen eine leicht herbe, fruchtige Note hinzu. Das Glühweingewürz von MEIN GENUSS kommt natürlich ganz ohne Geschmacksverstärker, Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe oder andere Zusätze aus, sodass du den reinen, unverfälschten Geschmack der ausgewählten Zutaten und deren volle Würzkraft genießt. 


Verwendung von Glühweingewürz

Nichts ist einfacher, als einen leckeren Glühwein zuhause zuzubereiten! Erwärme den Inhalt einer Flasche Rot- oder Weißwein auf etwa 80 Grad – Achtung, nicht kochen! –, gib Zucker nach Geschmack hinzu und hänge ein mit Glühweingewürz gefülltes Tee-Ei oder einen Einweg-Teefilter in die Flüssigkeit. Lass das Ganze gut durchziehen und fertig ist dein hausgemachter Glühwein! Unser Glühweingewürz verleiht auch Marmelade oder Kompott ein delikates, winterliches Aroma. Einfach in einen Teefilter geben und zusammen mit dem Fruchtmus köcheln lassen, bevor du den Gelierzucker hinzufügst. Besonders gut harmoniert das fruchtig-warme Aroma unseres Glühweingewürzes mit Pflaumen, Orangen oder säuerlichen Äpfeln. Aber auch Gemüse und herzhafte Speisen gewinnen durch die Aromatisierung mit Nelken, Zimt und Zitronenschalen. Du kannst damit dein Rotkraut verfeinern und ein Rinderbraten wird zu einer winterlichen Delikatesse, wenn du deiner Rotweinsauce einen kräftigen Schuss ungezuckerten Glühwein hinzufügst. Sicher fallen dir noch viel mehr tolle Rezeptideen ein. Bestell dir ganz einfach das Glühweingewürz über unseren Onlineshop!


Wissenswertes

Schon die alten Römer genossen eine Art Glühwein namens conditum paradoxum, dessen Zubereitung in dem Kochbuch des Apicius beschrieben wird. Für die Herstellung wird Honig mit Wein unter Zugabe von Pfeffer, Safran, Mastix, Lorbeerblättern, Datteln und gerösteten Dattelkernen eingekocht. Am Ende wird das Ganze mit zusätzlichem Wein aufgegossen. Das älteste überlieferte Glühweinrezept aus Mitteldeutschland stammt aus dem Jahr 1843, es sah die Zugabe von Ingwer, Anis und vielen anderen Gewürzen vor. Der erste in Flaschen gefüllte Glühwein kam 1956 auf den Markt. Da der Hersteller wegen der Zugabe von Zucker gegen geltendes Gesetz verstoßen hatte, erhielt er einen Bußgeldbescheid. Erst später änderte sich das Weinrecht und der Glühwein war somit legalisiert. In Basel trinkt man gern den Gewürzwein Hypocras. Sein Name geht auf den griechischen Arzt Hippocrates zurück, denn man schrieb dem Wein eine positive Wirkung auf die Gesundheit zu. Die Basler genießen den Hypocras traditionellerweise kurz vor und nach dem Jahreswechsel, dazu werden Basler Läckerli gereicht. 

Genuss Tipp

Experimentierfreudige Genießer

Nutze unser Glühweingewürz doch mal, um damit Rum, Weinbrand oder Apfelwein zu aromatisieren und einen leckeren Punsch herzustellen. Du kannst es auch als Basis verwenden, um mit Zimtstangen, Kardamom oder anderen Gewürzen dein ganz eigenes Glühweingewürz zu kreieren.

Produkthinweise

Die Aromadose schützt die Gewürze zuverlässig vor Licht und Feuchtigkeit. Eine spezielle Innenbeschichtung der Metalldose garantiert ihre Lebensmittelverträglichkeit.

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Bitte beachten, dass Füllhöhen in den Dosen technisch bedingt variieren können.

Produktdetails

Maße: 5,7 x 8,2 x 5,7 cm
Material: Weißblechdose mit lebensmittelechtem Schutzlack

Produktmerkmale

Farbe: bräunlich
Geschmack: würzig, pikant, harmonisch 
Geruch: würzig
Struktur: grob körnig

Zitronenschalen, Zimt, Nelken

Geschmacksverstärker Geschmacksverstärker
Zwiebel Zwiebel
Salz Salz
Konservierungsstoffe Konservierungsstoffe
Aromastoffe Aromastoffe
Farbstoffe Farbstoffe
Gluten Gluten
Knoblauch Knoblauch
Laktose Laktose
Rieselhilfe Rieselhilfe
Zusatzstoffe Zusatzstoffe
Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Brennwert
1.175 kJ/ 281 kcal
Fett
3,6 g
gesättigte Fettsäuren
905 mg
Kohlenhydrate
36,3 g
Zucker
32,3 g
Eiweiß
6,2 g
Salz
< 0,01 g
Rezept-Tipp
Zwetschgen-Kaiserschmarren
It’s a match!
Viel Spaß beim Nachkochen.
Zeige uns deine Kreation auf Instagram #meingenuss.
Bon Appétit!
Zwetschgen-Kaiserschmarren
Du findest uns auch bei:
Nach oben