Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Rezept Header Lachs-Quiche
Rezept Header Lachs-Quiche mobile
ZUTATEN

Teig

125 g Mehl
1 Prise Salz
75 g gekühlte Butter
Etwas kaltes Wasser

Füllung
400 g Räucherlachs
125 g Mascarpone
1 EL Meerettich
2 Eier
125 ml Milch
125 ml Sahne
1 EL Mehl
Salz und Pfeffer
Dillspitzen
Schnittlauch
Fett für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche

ZUBEREITUNG

Zubereitung Teig

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Die Butter in Flöckchen schneiden, zugeben und verkneten, bis Streusel entstehen. Ein wenig kaltes Wasser dazugeben, so dass eine feste Masse entsteht. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 30 cm ausrollen und eine gefettete Springform damit auslegen. Den Rand ca. 3-4 cm hochziehen. Die Form für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Herd auf 190 Grad vorheizen. Den Teigboden mit der Gabel mehrmals einstechen und für ca. 10 Minuten vorbacken.

Zubereitung Füllung

Mascarpone und Meerrettich vermischen und gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. Lachsstücke in Schleifen legen und darauf platzieren. Einen EL Mehl
mit ein wenig Milch anrühren. Die restliche Milch mit den Eiern und der Sahne vermischen. Die Mehl- Milchmischung nun unterrühren und mit Salz, Pfeffer,
Dill und Schnittlauch abschmecken. Diese Mischung auf den Lachs geben und bei ca. 200-250 Grad für 30 bis 40 Minuten backen. Die Quiche ist fertig, wenn
beim Reinstechen innen alles fest und die Oberfläche schön gebräunt ist.




2 Kommentare
http://Thelaunchconference.com/pdf-to-excel-converters/
20. Jun 2019
Thanks for the excellent post
Flor
20. Jun 2019
Thank you for the terrific article
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bekannt aus