GRATIS GEWÜRZ-TRIO: Beim Kauf eines Geschenksets Olivenöl & Balsamico gratis Gewürz-Trio Salat Allrounder erhalten! CODE: GESCHENK20

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
herzhaftes Backwerk
zum Servieren bei Gästen
würzig-saftig
Dessert

Zubereitung

1

Zuerst heizt du den Backofen auf 175 °C (Umluft) vor und legst eine Backform (Springform, d = 20 cm) mit Backpapier aus. Das Mehl mit Quark, Butterflocken, Salz und Backpulver zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem Nudelholz rollst du den fertigen Teig aus und kleidest damit die Backform aus.

2

Im zweiten Schritt wird der Lauch geputzt und in Ringe geschnitten. In heißem Öl oder in Butter andünsten (ca. 10 Minuten). Mit Paprika, Salz und Pfeffer ganz nach deinem Geschmack abschmecken. Anschließend etwas abkühlen lassen und auf dem ausgelegten Teig verteilen.

3

Die beiden Eier verquirlst du mit Milch. Dazu kommen Crème fraîche und Käse. Die so entstandene Masse würzt du kräftig mit Pfeffer, Salz und frischer Muskatnuss. Anschließend gibst du sie zu dem Lauch hinzu und vermischt alles vorsichtig miteinander. Zum Schluss noch ein wenig geriebenen Käse darüber streuen. Nun kommt der Lauchkuchen für ca. 25 Minuten in den Ofen.

4

Für den Kräuterdip vermischst du mit einem Schneebesen Joghurt, Schmand, Salatcreme und Senf mit unserer Café de Paris Gewürzzubereitung. Senf verleiht dem Dip eine ganz eigene Note. Liebst du es scharf, bringt ein (extra) scharfer Senf richtig Schwung in den Dip. Aromatische Senfsorten bieten ebenfalls zahlreiche Variationsmöglichkeiten. Bei Bedarf das Ganze noch mit Salz und Pfeffer verfeinern.

Die richtige Vorbereitung

Mit seinem milden Geschmack bietet Lauch vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Er kann roh, gekocht oder gebraten verzehrt werden, für viele Suppen ist er ein unverzichtbarer Aromaspender. Damit das Gemüse auch nach Herzenslust genossen werden kann, kommt es auf die richtige Zubereitung an. Wichtig: Egal, wie er später zubereitet wird, er sollte gründlich gewaschen werden. Schließlich möchte niemand Sand in seinem Essen finden. Dazu die Enden des Lauchs abschneiden. Entferne die äußeren Blätter. Lauch längs einschneiden und so gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Um alle Erd- und Sandreste zu entfernen, die Blätter leicht auseinanderziehen. Nach dem Trockenschütteln kannst du das Gemüse nun in die gewünschte Form schneiden. Lass dich jetzt von unserem großen Gewürzsortiment inspirieren!

Herzhafte Quiche

Lauchkuchen
mit Kräuterdip

Perfektes
Paar

Mit der Café de Paris Gewürzmischung verfeinerst du deine Quiche!

Café de Paris
Vorbereitung
25 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
30 min

Zutaten

+
-

Für einen Lauchkuchen benötigst du:

Für den Teig:

  • 50 g Dinkelmehl
  • 25 g Butter
  • 25 g Quark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Backpulver

Für die Füllung:

  • 200 g Lauch
  • 1 EL Öl
  • 125 ml Milch
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 4 EL Käse, gerieben (z. B. Emmentaler)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss frisch gerieben

Für den Kräuterdip:

  • 100 g Schmand
  • 100 g Joghurt, fettarm
  • 1 EL Salatcreme
  • 1 EL Senf
  • Café de Paris Gewürzmischung


Rezept Tipp

Tipp für noch mehr Dips

In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl an hochwertigen Gewürzen, mit denen du den Dip abwandeln kannst.

Du findest uns auch bei:

Bekannt aus