ENTDECKE EINZIGARTIGE GESCHENKIDEEN AUS UNSERER MANUFAKTUR I AB 40 € VERSANDKOSTENFREI
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Vegan
Curry Mischung grob
Hauptspeise
exotisch-würzig
Vorbereitung
20 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
50 min

KÜRBIS - GNOCCHI

Das Kürbis-Gnocchi Rezept ist einfach exotisch - lecker!

Perfektes
Paar

Unsere Curry Mischung grob passt perfekt zu diesem Rezept. It's a match!

Curry Mischung grob
Vorbereitung
20 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
50 min

Zubereitung

1

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Kürbis in ca. 1 cm große Stücke schneiden, in eine Auflaufform geben und mit den geschälten Knoblauchzehen (ganze Zehen), etwas Öl, Salz sowie der zuvor gemörserten Curry Mischung vermengen.
Den Kürbis so lange im Ofen belassen, bis dieser weich ist (ca. 15 – 20 Minuten), danach etwas abkühlen lassen.

3

Knoblauch herausnehmen, kleinhacken und zusammen mit dem Kürbis (Kürbis evtl. vorher pürieren) vermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehl nach und nach hinzugeben und verkneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
Nur so viel Mehl verwenden, bis der Teig nicht mehr an den Fingern klebt und sich daraus gut Gnocchi formen lassen.

4

Wasser in einem großen Topf zum Köcheln bringen, etwas Salz hinzugeben.

5

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Cherrytomaten mit Öl, Salz sowie Oregano vermengen und in eine Auflaufform geben. Die Auflaufform mit den Tomaten in den Ofen geben, bis sie gar sind und beginnen, aufzuplatzen.

6

Die Gnocchi in das köchelnde Wasser geben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, können sie mit der Schaumkelle herausgefischt werden. Gnocchi
abschließend mit den Tomaten vermengen und mit frischer Petersilie bestreut servieren.

 

Zutaten

+
-

Klassische Gnocchi

Die Hokkaido-Kürbis Gnocchi Variante lässt sich leicht in den Herbstmonaten zubereiten. Doch außerhalb der Kürbissaison wird es oft zur Challenge einen Kürbis im Supermarkt zu ergattern. Unsere Feinschmecker Lösung lautet: Koche klassische Kartoffel Gnocchi selbst!

Ersetze den Kürbis in unserem Rezept einfach durch ca. 1,2 kg mehlig kochende Karoffeln. Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und ca 20 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend pürieren und bei Schritt 3 in unserem Rezept fortfahren.

Guten Appetit!

Du findest uns auch bei:
Perfektes
Paar

Unsere Curry Mischung grob passt perfekt zu diesem Rezept. It's a match!

Curry Mischung grob
Rezept Tipp

Tipp für mehr Variation

Wer möchte, kann die Gnocchi im Anschluss
noch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. So werden sie schön knusprig - eine abwechslungsreiche Variante.

Nach oben