HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Vietnam
mit Sriracha Mayonnaise
für Veganer & Vegetarier
pikant
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Banh Mi

Dieses vietnamesische Sandwich besteht traditionell aus einer Kombination von Fleisch und Gemüse - unsere Variante ist pflanzlich und ersetzt das Fleisch durch knusprig marinierten Tofu.

Perfektes
Paar

It’s a match! Unser gemahlener Galgant mit milder Schärfe und aromatischem Geschmack passt wunderbar in die asiatische Küche. 

Galgant gemahlen
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Zubereitung

1

Im ersten Schritt das Wasser, den Reisessig und 2 TL Zucker in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und anschließend für später zur Seite stellen. Anschließend die Karotten und den Winterrettich in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. Die Essigmischung über das Gemüse gießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Mayonnaise zusammen mit der Siracha in einer kleinen Schüssel verrühren und bis zur Verwendung kühl stellen.

2

In der Zwischenzeit Limettensaft, Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, 2 EL Sesamöl und den restlichen Zucker (1TL) in einer kleinen Schüssel vermengen. Tofu in flache Scheiben schneiden, in eine Schale legen und die Sojamischung über den Tofu gießen. Wichtig ist, den Tofu für mindestens 15 Minuten oder bis zu einer Nacht marinieren zu lassen.

3

Das restliche Sesamöl in einer großen antihaftbeschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Tofu Scheiben in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten lang braten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun-knusprig sind. Aus der Pfanne nehmen und mit etwas Salz würzen.

4

Im letzten Schritt die Essigmischung von den Karotten und dem Rettich abgießen; das Gemüse beiseitestellen. Das Baguette halbieren und beide Hälften mit der Mayonnaise-Sriracha Mischung bestreichen. Mit den knusprigen Tofuscheiben belegen, einen Teil der Karotten-Rettich-Mischung darüber geben und mit Gurke sowie Koriander servieren. Wer möchte, kann für einen intensiveren Geschmack zusätzlich etwas Sojasauce über das Sandwich tröpfeln.

 

Zutaten

+
-

 

Eingelegtes Gemüse:

  • 3 EL Reisessig
  • 3 TL Zucker
  • 450 ml Wasser
  • 130 g Karotten, fein geschnitten
  • 110 g Winterrettich, fein geschnitten

Marinade:

  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1 cm Ingwer, fein gerieben
  • 2 EL Sesamöl
  • 0.5 TL Galgant, gemahlen

Sonstige Zutaten:

  • 60 g Mayonnaise
  • 1 EL Sriracha
  • 1 Tofu (Vorbereitung siehe Genuss-Tipp)
  • Salz
  • 1 Gurke, fein geschnitten
  • 4 Baguette
  • Koriander, frisch

Was ist Banh Mi?

Bánh MÌ (Banh Mi) ist ein bekanntes und beliebtes Rezept der vietnamesischen Küche. Das Sandwich mit gegrilltem Schweinefleisch, Hähnchen oder Tofu ist in vielen asiatischen Ländern wie Vietnam, Malaysia, Kambodscha oder Laos an jeder Straßenecke zu finden.

Banh Mi bedeutet wörtlich übersetzt „Brot“ und bezieht sich auf das französische Baguette-Brot, das für dieses Sandwich verwendet wird. Ursprünglich von den Franzosen Mitte des 19. Jahrhunderts als „Luxusgut“ mitgebracht, wurde es später auch für dir breite Bevölkerung verfügbar, welche das Baguette an die vietnamesische Küche anpassten.

Perfektes
Paar

It’s a match! Unser gemahlener Galgant mit milder Schärfe und aromatischem Geschmack passt wunderbar in die asiatische Küche.

Galgant gemahlen
Rezept Tipp

Vorbereitung von Tofu für das Banh Mi

Dieses Rezept wird mit Tofu zubereitet – dieser sollte für einmalige Geschmacksnoten jedoch richtig zubereitet werden: Zuerst den Tofu locker in ein Tuch schlagen, auf einen Teller legen und für 10 bis 20 Minuten zum Beispiel mit einem Topf und Büchern beschweren, bis möglichst viel Wasser ausgetreten ist – denn nur so nimmt er Gewürze und Aromen besonders gut auf!

Du findest uns auch bei:
Nach oben