HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Vegane Nudelgerichte
Vegane Nudelgerichte

Vegane Nudelgerichte

Fusilli, Farfalle, Cannelloni, Penne und so weiter... Die Vielfalt an Nudelarten mit insgesamt über 500 unterschiedlichen Sorten ist kaum zu übertreffen. Diese beliebten „Nudeln“ sind weltweit bekannt und bei Klein und Groß gleichermaßen heiß begehrt.

Da wir in unserem Alltag immer mehr auf ausgewogene und gesunde Ernährung achten, liegen vegane Nudelgerichte aktuell hoch im Trend. Aber auch selbstgemachte vegane Nudeln aus Hartweizengrieß und Wasser kannst du kinderleicht im Handumdrehen zubereitet. Die so genannte Low-Carb-Pasta aus roten Linsen, Bohnen, Kichererbsen oder Algen kannst du ebenfalls „vegan“ also ohne Ei selbst zubereiten. Zudem sind diese Nudeln obendrein aufgrund ihrer intensiven Farbe ein echter Hingucker.

Fehlt dir gerade die Zeit, um leckere vegane Nudeln selbst zu fertigen? Kein Problem, denn fertige vegane Nudelgerichte oder ausgefallene vegane Nudelsorten findest du inzwischen in jedem gut sortieren Supermarkt. Vegane Nudelgerichte können übrigens auch mit Reis- oder Maisnudeln hergestellt werden. Diese bieten eine abwechslungsreiche Alternative zu den „klassischen veganen Nudeln“.

Was bedeutet „vegan“?

Der Begriff vegan beschreibt eine Ernährungs- und Lebensweise welche komplett auf die Verwendung tierischer Produkte verzichtet. Wer vegan lebt, verwendet bei der Zubereitung von Speisen ausschließlich pflanzliche Nahrungsmittel. Zudem wird bei der Kleidung, Kosmetikprodukten oder Reinigungsmitteln darauf geachtet, dass diese ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt wurden. Lebensmittel aus tierischer Herkunft wie zum Beispiel Fleisch, Eier, Honig, Milch und Fisch werden von Veganern vermieden und durch pflanzliche Produkte wie zum Beispiel: Soja, Avocado, Haferflocken, Mandeln etc. ersetzt.

Was sind die beliebtesten veganen Nudelgerichte?

Nudelgerichte sind nicht nur bei Veganern eine beliebte Speise. Da traditionell italienische Nudelsorten teilweise ohne tierische Produkte zubereitet werden, haben die beliebtesten und zeitgleich bekanntesten veganen Nudelgerichte ihren Ursprung in der italienischen Landesküche. Neapolitanische „Spaghetti alla marinara“, „Penne all arrabiata“ oder klassische „Spaghetti aglio olio e peperoncini“ lassen das Herz eines jeden Veganers und Fan der italienischen Landesküche höherschlagen! Diese veganen Gerichte haben eins gemeinsam: All diese Rezepte sind schnell und super einfach zubereitet!

Vegane Penne all Arrabiata

Penne all Arrabiata ist ein echter italienischer Klassiker mit Pfiff und wohl eines der bekanntesten Pasta-Gerichte – nicht nur in Italien! Vegane Penne in Kombination mit Tomatensoße aus frischen geschälten Tomaten, Knoblauch, Olivenöl und der herrlichen Würze unseres Arrabiata-Gewürzes, ein Gericht das man einfach lieben muss! Dir ist die Arrabiata noch nicht scharf genug? Kein Problem, dann würze einfach, ganz nach deinem Geschmack mit ein wenig Chilli-Flocken nach.

Vegane Penne all Arrabiata

Vegane Pasta mit Zucchinicreme

Sowohl Fans der Italienischen Küche, als auch Zucchini-Liebhaber werden dieses Gericht vergöttern! Ganz egal für welche Art der veganen Pasta du dich entscheidest, die Zucchinicreme hauptsächlich bestehend aus Zucchini, veganem Frischkäse, Lauch, feinen Kräutern und Gewürzen passt zu jeglicher Art von veganer Pasta! Den in den meisten „nicht veganen“ Rezepten verwendeten Parmesan kannst du einfach weglassen oder durch veganen Parmesan-Ersatz bestehend aus Cashewkerne, Hefeflocken, Salz und Knoblauchpulver, austauschen.

 

Vegane Pilz-Pasta mit Spinat

Vegane Pilz-Pasta mit Spinat

Du kochst gerne mit frischem Gemüse? Dann ist dieses vegane Pasta Gericht für dich genau das Richtige! Frische Pilze und Spinat sind eine Kombination, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt! Du kannst diese Köstlichkeit mit jeder Art von veganen Nudeln zubereiten - Am allerbesten schmeckt es natürlich mit selbstgemachter Pasta. Das gebratene Gemüse wird mit frischen Kräutern, Knoblauch und, wer es gerne feurig mag, Chili Flocken abgeschmeckt. Anschließend wird das Gemüse mit deiner Lieblingsnudel-Sorte vermengt. Die Zubereitung ist kinderleicht und du hast im Handumdrehen eine leckere Hauptspeise gezaubert. Als Topping eignet sich veganer Parmesan, geröstete Pinienkerne oder Sesam hervorragend.

 

Vegane Spaghetti Bolognese 

Eine der häufigsten Antworten von Kindern auf die Frage: „Was möchtest du heute essen?“ ist definitiv: „Spaghetti Bolognese“! Jedoch ist dieser italienische Klassiker auch bei den „Großen“ eine der beliebtesten Hauptspeisen. Mit einer Mischung aus Soja-Hack, Paprika, Lauch und Sellerie , unserem Arrabiata-Gewürz und den Kräutern der Provence gelingt dir die perfekte vegane Bolognese-Soße. Serviere dazu vegane Spaghetti und „fatto“ (zu Deutsch: fertig) ist dein Lieblingsgericht!

Vegane Spaghetti Bolognese
Vegane Pasta überbacken

Vegane Pasta überbacken

Das ist doch Käse! Nein, ganz im Gegenteil! Wenn du dich vegan ernähren möchtest, und trotzdem nicht auf „Überbackenes“ verzichten möchtest, hast du hier die perfekte Alternative für ein überbackenes veganes Pasta-Gericht. Die Soße aus passierten Tomaten, Karotten, Zucchini und Mandelmus wird mit einigen wenigen Gewürzen und einem Hauch Olivenöl vermengt und mit den veganen Nudeln (hierfür eignen sich am besten Spiral-Nudeln) im Ofen überbacken. Mandelmus welches ausschließlich aus Mandeln besteht, ist übrigens durch seine wertvollen ungesättigten Fettsäuren sehr gesund und verleiht deinem Gericht eine herrlich nussige Note.

 

Veganer Nudelsalat mit Tomaten

Ob bei einem Salatbuffet, einem Picknick oder zu einem gemütlichen Grillabend - ein Nudelsalat eignet sich für fast alle Anlässe als perfekte Beilage. Du möchtest deinen Nudelsalat vegan servieren? Kein Problem! Nimm hierfür einfach selbst hergestellte vegane Nudeln, oder wenn es schnell gehen muss, eine Alternative aus dem Supermarkt um die Ecke. Fein abgeschmeckt mit getrockneten Tomaten, Walnüssen, Kirschtomaten, Oliven, Balsamico und Gewürzen wie: Salz, Pfeffer, Basilikum oder Paprika, und schon ist deine perfekte vegane Beilage fertig! Falls du Lust hast deinem Nudelsalat besondere Geschmacksnoten hinzuzufügen, kannst du gerne veganen Parmesan oder etwas Chili Flocken darüber streuen.

Veganer Nudelsalat

Vegane Lasagnen-Suppe

Du möchtest Neues ausprobieren und dich dabei an derzeitige Trends orientieren? Dann hast du mit der veganen Lasagnen-Suppe genau die richte Mahlzeit für deinen nächsten Familien-Abend oder das nächste Event ausgewählt. In dieser Suppe verwendest du pflanzliches Hackfleisch zum Beispiel aus Soja oder Jackfruit und vegane Lasagne-Platten. Die Gemüsebrühe, verfeinert mit frischem Gemüse, und Weißwein wird mit ausgewählten Gewürzen abgeschmeckt. Eine herrliche Geschmacks-Kombination nicht nur an kalten (Suppen-)Tagen!

Veganes Nudelgericht ohne Tomaten

Vegane Nudeln mit Pasta-Soße ohne Tomaten

Klassische Pasta-Soßen werden meist mit Tomaten oder Tomatenmark zubereitet. Doch die gibt es auch anders! Super lecker schmecken zum Beispiel Soßen aus gedünstetem Gemüse deiner Wahl, einem Schluck Sojacreme und schmackhaften Gewürzen. Den Grundstock für eine helle cremige Soße kannst du zum Beispiel hervorragend mit Cashewkernen, Misopaste und Hefeflocken herstellen. Fein abgeschmeckt mit Gewürzen und Kräutern deiner Wahl, veganen Nudeln, und schon hast du ein herrliches veganes Pasta-Gericht ohne Tomaten!

Sind Spaghetti Nudeln vegan?

Traditionell hergestellte Spaghetti Nudeln sind tatsächlich vegan! Der Ursprung der Spaghetti liegt in Italien: Hier wird neben Hartweizengrieß nur Wasser für die Zubereitung der Spaghetti Nudeln verwendet. In unserer Region werden Spaghetti aus dem Supermarkt allerdings oft mit Ei produziert und sind demnach nicht vegan. Wenn du vegan essen möchtest, achte deshalb beim Kauf von Spaghetti am besten auf die Zutatenliste, dann bist du auf der sicheren Seite!

Gewürze für vegane Nudelgerichte kaufen

Wenn du jetzt Lust auf die vegane Kulinarik Italiens bekommen hast, dann haben wir genau die richtigen italienischen Gewürze und Kräuter für deine Lieblingsgerichte. Oder möchtest du deinen Liebsten eine kleine „vegane“ Freude bereiten? Mit unserer veganen Geschenkbox oder dem Gewürzset Vegan findest du bei Mein Genuss mit Sicherheit das passende Geschenk!

Du findest uns auch bei:
Nach oben