GRATIS GEWÜRZ-TRIO: Beim Kauf eines Geschenksets Olivenöl & Balsamico gratis Gewürz-Trio Salat Allrounder erhalten! CODE: GESCHENK20

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
2 Bewertungen

Kerbel gerebelt

Der Ursprung der Kerbelpflanze liegt in Osteuropa. Sie war im Kaukasus und in einigen Regionen der Türkei und Syriens heimisch. Vermutlich waren die Römer an der Verbreitung in Europa beteiligt, denn sowohl in Rom als auch in Griechenland kannte man Kerbel schon recht früh, in der Antike. Wie viele andere Kräuter wird unser Kerbel gerebelt.

• aromatisches Küchenkraut
• vielseitig einsetzbar
• enthält ätherische Öle

Füllmenge: 16 g
(41,25 € / 100 g)
6,60 €
Inkl. 5 % MwSt.
+
-
IN DEN WARENKORB
Personalisierung erwünscht? Entdecken Sie unsere hochwertigen Kundengeschenke.
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Kerbel – wunderbares Aroma

Schon bei den Mönchen im Mittelalter war Kerbel eine wichtige Zutat in der Fastenzeit. In der Klosterheilkunde nutze man das Kraut als Mittel gegen Menstruationsbeschwerden und zum Stillen von Blutungen. In der heutigen Zeit schreibt man Kerbel eine stoffwechselfördernde Wirkung zu und einen positiven Einfluss auf Blutbildung und Entzündungen. Da sich andere Kräuter dafür aber deutlich besser eignen, beschränkt sich die Verwendung auf die Küche. Zumal ein übermäßiger Verzehr des Krauts Hautreaktionen auslösen könnte. Kerbel kannst du frisch oder getrocknet zum Würzen verwenden. Entscheidend ist übrigens der Erntezeitpunkt. Bevor die Pflanze blüht, ist das Aroma am intensivsten. Ist die Blüte vorbei, verändert sich der Geschmack und auch das Aroma verringert sich. Kerbel ist hitzeempfindlich. Deshalb ist es das ideale Küchenkraut für kalte Soßen und Dips. Warme Mahlzeiten verfeinerst du mit Kerbel idealerweise erst ganz zum Schluss. Kerbel ist eine der ersten Pflanzen, die im Frühling aus dem Winterschlaf erwachen. Deshalb ist es ein elementarer Bestandteil einiger Ostergerichte.

Jetzt im MEIN GENUSS Onlineshop: Kerbel gerebelt kaufen und Suppen, Salate, Soßen und vieles mehr verfeinern!


Verwendung von Kerbel

Frankfurter grüne Soße, Kerbel-Cremesuppe oder Pfannkuchen mit Kerbel: Das Kraut ist Bestandteil vieler leckerer Speisen. Der Klassiker, die Frankfurter grüne Soße, ist schnell gemacht. Sie schmeckt zu Pellkartoffeln und kaltem Braten oder Fisch. Für diese leckere Soße benötigst du neben Kerbel noch sechs weitere Kräuter, und zwar Borretsch, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch. Weitere Zutaten sind Eier, Essig und Öl und gegebenenfalls etwas Zucker und Zitronensaft. Die Eier kochst du, bis sie hart sind. Nach dem Kochen trennst du das Eiweiß und Eigelb voneinander. Das Eiweiß stellst du beiseite, das Eigelb streichst du durch ein Sieb. Du vermengst es mit etwas Öl und Essig, bis eine cremige Masse entsteht. Damit sich das Kräuteraroma ideal entfalten kann, solltest du kein Olivenöl verwenden. Besser ist Rapsöl oder Sonnenblumenöl. Auch der Essig sollte eher mild schmecken. Hier bietet sich ein Apfelessig oder Weißweinessig an. Heller Balsamicoessig eignet sich ebenfalls. Nun zerkleinerst du das gekochte Eiweiß und gibst es zusammen mit den Kräutern zu deiner Soße. Mit etwas Salz, Zucker und Zitronensaft schmeckst du ab. 

Probiere einfach neue Rezeptideen mit dem gerebelten Kerbel und entdecke die große Gewürzauswahl im Onlineshop von MEIN GENUSS!

Wissenswertes

Gewürze und Kräuter sind in verschiedenen Formen erhältlich. Manche bleiben ganz, aber viele der Gewürze gibt es auch gemahlen, gerebelt, granuliert oder geschnitten. Kräuter wie Kerbel werden häufig gerebelt oder geschnitten. Rebeln bedeutet, dass man das Kraut zunächst rupft und danach zerreibt. Auch Oregano oder Majoran ist gerebelt erhältlich. Rosmarin und Beifuß verarbeiten die Gewürzhändler in geschnittener Form. Eine Sonderform ist das Granulat. Diese Verarbeitung ist bei Knoblauch und Zwiebeln üblich. Dafür wird das Gemüse nach der Ernte gesäubert, dann getrocknet und zerkleinert. Die gängigste Form ist allerdings fein gemahlenes Pulver. Pfeffer, Kurkuma, Zimt, Paprika: Sie alle kannst du als gemahlenes Gewürz kaufen. Es lässt sich problemlos streuen oder mit anderen Gewürzen oder Kräutern mischen. Einige Gewürze gibt es in mehreren Varianten. Welche Beschaffenheit sich am besten für dein kulinarisches Vorhaben eignet, hängt oft tatsächlich von der Speise ab. Knoblauchpulver lässt sich einfacher in Dressings und Mayonnaisen einrühren, während das Granulat für etwas mehr Biss in Dips oder Eintöpfen sorgt.

Kaufe Kerbel und viele weitere, leckere Kräuter und Gewürze im MEIN GENUSS Onlineshop und verfeinere deine Gerichte im Handumdrehen!

Genuss Tipp

Kerbel zu seiner Zeit

Da Kerbel hitzeempfindlich ist und beim Kochen schnell an Aroma verliert, solltest du ihn erst kurz vor dem Servieren verwenden. Für mehr Frische sorgt ein Klecks Schmand in der Suppe.

Produkthinweise

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Bitte beachten, dass Füllhöhen in den Gläsern technisch bedingt variieren können.

Produktmerkmale

Farbe: grün
Geschmack: arttypisch
Geruch: arttypisch
Struktur: zerkleinerte Blätter

Kerbel, gerebelt

Geschmacksverstärker Geschmacksverstärker
Zwiebel Zwiebel
Salz Salz
Zucker Zucker
Konservierungsstoffe Konservierungsstoffe
Aromastoffe Aromastoffe
Farbstoffe Farbstoffe
Gluten Gluten
Knoblauch Knoblauch
Laktose Laktose
Rieselhilfe Rieselhilfe
Zusatzstoffe Zusatzstoffe
Nährwertangaben

100 g enthalten durchschnittlich:

Brennwert
1184 kJ/ 283 kcal
Fett
3 g
gesättigte Fettsäuren
0,3 g
Kohlenhydrate
29 g
Zucker
29 g
Eiweiß
20 g
Salz
0,1 g
Du findest uns auch bei:

Bekannt aus