HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Vegane Küche
Amerikanischer Klassiker
Mit Hefeflocken
Vegane Käsenudeln
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
30 min

Vegane Mac and Cheese

Unser Rezept für vegane Mac and Cheese schmeckt genauso gut wie der amerikanische Klassiker!

Perfektes
Paar

It's a mach! Unsere Senfkörner verleihen diesem veganen Rezept einmalige Geschmacksnoten!

Senfkörner gelb ganz
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Zubereitung der Cashewnüsse: Die Nüsse für mindestens 2-3 Stunden oder noch besser am Vortag in Wasser einweichen lassen. Anschließend das Wasser abgießen und abtropfen lassen. Alternativ zu den Cashewnüssen eignet sich auch 4 EL Cashewmus.

2

Kartoffeln, Karotten und Zwiebel schälen und alles in gleich große Stücke zerkleinern. Das Gemüse zusammen für etwa 10 Minuten in einem Topf voll heißem Wasser köcheln lassen, bis dieses weich genug ist, zerkleinert zu werden.

3

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und al dente kochen. Das fertige Gemüse mit den Cashewnüssen, dem gehackten Knoblauch und 200 ml des Kochwassers zu einer Masse pürieren.

4

Die Senfkörner mit einem Mörser zerkleinern und zusammen mit dem Paprikapulver, dem Zitronensaft und den Hefeflocken zur Sauce hinzugeben. Je nach gewünschter Konsistenz der Sauce nochmals Kochwasser oder Pflanzensahne hinzufügen.

5

Die fertigen Nudeln in einem großen Topf zusammen mit der „Käsesoße“ vermengen und die fertigen veganen Mac 'n' Cheese mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel oder Pastaschale anrichten, mit Petersilie toppen und heiß genießen – Guten Appetit!

 

Zutaten

+
-

Vegane Käsesauce:

Vegane Mac and Cheese? Kein Problem!

Macaroni and Cheese oder auch kurz „Mac 'n' Cheese“ genannt, ist ein beliebtes amerikanisches Rezept. Der Ursprung dieses Gerichts liegt jedoch tatsächlich im Süden Italiens. Dort wurden bereits im 14. Jahrhundert Nudeln in Kombination mit Käse zubereitet. Es wird erzählt, dass der US-amerikanische Präsident Thomas Jefferson dieses Rezept nach einem Italien-Aufenthalt mit in die USA brachte. Durch ein Kochbuch, welches seine Haushälterin veröffentliche, verbreitete sich dieses Rezept unter dem Namen „Macaroni and Cheese“ im ganzen Land und erfreut sich seitdem größter Beliebtheit. Heute sind Mac 'n' Cheese ein fester Bestandteil der schnellen Alltagsküche!

Vegan zu leben, bedeutet nicht, verzichten zu müssen. Aus diesem Grund haben wir für dich diese pflanzliche Zubereitung des Käse-Gerichts kreiert. Hefeflocken und Cashewnüsse sorgen für die typisch cremige Konsistenz der Käsesauce, während Senf und Zitronensaft „käsige“ Geschmacksnoten verleihen. Überzeuge dich selbst und probiere jetzt die vegane Variante des Macaroni and Cheese Klassikers!

Perfektes
Paar

It's a mach! Unsere Senfkörner verleihen diesem veganen Rezept einmalige Geschmacksnoten!

Senfkörner gelb ganz
Rezept Tipp

Vegane Mac and Cheese mit Crunch

Wenn du deinem veganen Mac 'n' Cheese zusätzlichen Crunch verleihen möchtest, kannst du es in einer Auflaufform mit Brotkrümeln als Topping bei 180° C Ober-/Unterhitze für etwa 10 Minuten überbacken.

Du findest uns auch bei:
Nach oben