Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Header Desktop black seafood burger
Header Mobile Seafood Burger
ZUTATEN

Ergibt 7 Burger-Brötchen

Zutaten Burger-Brötchen:
500 g Mehl
200 ml lauwarmes Wasser
2 TL Aktivkohle
80 g Butter
1 TL Zucker (oder anderes Süßungsmittel nach Wahl)
1 Würfel Hefe
10 g Salz
2 Eier
4 EL Milch
etwas Sesam zum „Toppen“

Zutaten Belag:
See-Algen-Salat
Weißkraut
1 kleiner Strauch Radieschen
250 g Garnelen
2 TL Fisch-Grill-Gewürz
2 EL Sesamöl

ZUBEREITUNG

Zubereitung der Burger-Brötchen:
Zuerst die Milch mit Wasser und Zucker verrühren. Danach die Hefe unterbröseln. Die Mischung 10 Minuten stehen lassen und anschließend das Mehl, 1 Ei, die Aktivkohle und Salz hinzugeben.
Anschließend die Masse etwa 5-10 Minuten zu einem Teig kneten. Diesen in eine leicht gefettete Schüssel geben, mit einem nassen Tuch bedecken und für eine Stunde an einem warmen Ort „gehen“ lassen.
In der Zwischenzeit kann der Ofen auf 200 Grad bei Ober- und Unterhitze vorgeheizt werden und das andere Ei verquirlt werden. Wenn der Teig aufgegangen ist, 7 gleich große Brötchen formen, diese mit dem Ei bepinseln und mit Sesam bestreuen. Nun können die Brötchen für 17 Minuten gebacken werden.

Zubereitung Belag:
Während die Brötchen backen, können die Garnelen zubereitet werden: Sesamöl in eine Pfanne geben, auf mittlerer Hitze erwärmen und 2 Teelöffel des Fisch-Gewürz aus dem Gewürzset Seafood hinzugeben. Sobald sich das Aroma des Gewürzes in der Pfanne entfaltet, die Garnelen hinzugeben und kurz anbraten.
Wenn die Aktivkohle-Bötchen fertig sind, kannst du diese mit einer Sauce deiner Wahl bestreichen.
Die Radieschen, das Weißkraut und den Algen-Salat auf das Brötchen legen und zuletzt mit den Garnelen toppen.


0 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bekannt aus