SPICY SALE: BLACK WEEK TIMETABLE | EXKLUSIVE RABATTE | JETZT ENTDECKEN
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Gekochter Reis
einfach & schnell
Paprika Gewürz edelsüß
Reis
vegetarisch

Pikante-Paprika-Reispfanne

Die Paprika-Reispfanne schnell & einfach nachkochen!

 

Perfektes
Paar

Mit unserem Paprika Gewürz edelsüß schmeckt dieses Gericht gleich viel besser. Match made in heaven!

Paprika Gewürz edelsüss
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
20 min

Zubereitung

1

Zuerst die Zwiebel schälen. Mit kaltem Wasser abspülen und in Würfel schneiden.

2

Die Paprikaschote in zwei Hälften teilen, danach das Kerngehäuse entfernen. Auch die Paprika kleinschneiden. Die Stückchen sollten etwa ein, maximal zwei Zentimeter groß sein.

3

Nun das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Sobald das Fett heiß genug ist, das Hackfleisch dazugeben und scharf anbraten.

4

Wenn das Gehackte genügend Röstaromen entwickelt hat, die Zwiebeln und die Paprika in die Pfanne geben. Alles zusammen kurz anbraten. Stetiges Umrühren ist wichtig, damit das Gehackte und das Gemüse nicht anbrennen.

5

Als Nächstes mit der Brühe und den passierten Tomaten das Hackgemisch ablöschen.

6

Alles zusammen aufkochen lassen. Dann den Reis zusammen mit dem Paprika Gewürz unterrühren. Im nächsten Schritt das Gemisch auf niedriger Stufe für etwa 20 Minuten in der Pfanne köcheln lassen.

7

Abschließend die Paprika-Reis-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten

+
-

 

Paprika-Reispfanne - Variationen

Die Paprika-Reispfanne geht schnell & einfach, da du nur wenige Zutaten für die leckere Gemüsepfanne brauchst. Doch das Erfolgsrezept kann mit wenigen zusätzlichen Handgriffen verändert werden, wenn du deiner Reispfanne etwas mehr Pepp verleihen möchtest!

Eine immer gern gegessene Geschmacksvariante ist eine verhältnismäßig einfache Mischung aus Paprika Gewürz, Pfeffer, Chiliflocken und etwas Salz. Je nachdem, welche Chiliflocken du nutzt, verändert sich der Schärfegrad ein wenig. Mit dieser Gewürzmischung erhält deine Paprika-Reispfanne eine feurig-scharfe Aromanote.

Du möchtest deine Paprika-Reispfanne lieber etwas cremiger? Dann garniere das angerichtete Teller einfach mit einem Klecks Frischkäse!

Du siehst, deiner kulinarischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die Reispfanne lässt sich im Handumdrehen abändern.

In unserem Shop findest du gemahlene Paprika und viele verschiedene Scharfmacher. Finde gleich deinen Favoriten!

Du findest uns auch bei:
Rezept Tipp

Für ein noch intensiveres Geschmackserlebnis

Mit einem Esslöffel Ajvar intensivierst du das Aroma. Ajvar ist eine traditionelle Gewürzpaste aus Paprikaschoten und Auberginen. Ebenfalls kannst du Dips herstellen, die den pikanten Geschmack abrunden. 

Paprika-Reispfanne
Nach oben