Originelle Adventskalender mit Rezepten: Gewürz Adventskalender und Tee Adventskalender

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Rezept Header Kaiserschmarrn
Rezept Header Kaiserschmarrn mobile
ZUTATEN

FÜR 4 PERSONEN

100 g Rosinen
5 EL Rum oder Wasser
6 Eigelb
1 Pack Vanillezucker
1 EL Zucker (gehäuft)
1/2 TL Honigkuchen-Gewürz aus dem
5er-Gewürzset Süsses
1 Prise Salz
250 g Mehl
500 ml Milch
50 g Butter, zerlassen
6 Eiweiß
4 TL Puderzucker


ZUBEREITUNG

Die Rosinen in 5 EL Rum mindestens eine halbe Stunde einlegen. Wer keinen Rum mag, nimmt Cognac oder Wasser. Das Eigelb mit dem Vanillezucker, einer Prise Salz, 1 geh. EL Zucker und 1/2 TL Honigkuchengewürz mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Nach und nach abwechselnd jeweils einen Löffel Mehl und einen guten Schuss Milch einrühren, bis alles aufgebraucht ist.

Anschließend die zerlassene Butter einrühren. Das Eiweiß zu festem Eischnee aufschlagen und mit einem Löffel langsam aber gründlich unter die Teigmasse heben. Es sollten keine Eiweißflocken mehr zu sehen sein. Danach die Rosinen (ohne den Rum bzw. das Wasser) unterrühren.

Zwischenzeitlich die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Teig ca. 1 cm hoch eingießen. Hitze etwas reduzieren und den Teig goldgelb anbacken lassen. Den Teig immer mal wieder mit einem Schieber anheben und darunter schauen (der Kaiserschmarrn sollte nicht zu dunkel werden). Die Masse vierteln, umdrehen und wieder anbacken lassen. In mundgerechte Stücke teilen, mit 2 TL Zucker bestreuen und kurz karamellisieren lassen. Abschließend den Kaiserschmarrn auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

Traditionell wird der Kaiserschmarrn mit Pflaumenkompott oder Apfelmuß serviert.

3-er-Kaiserschmarren
0 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bekannt aus