ENTDECKE EINZIGARTIGE GESCHENKIDEEN AUS UNSERER MANUFAKTUR I AB 40 € VERSANDKOSTENFREI
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
südamerikanische Küche
schnell & einfach
mit Hühnchenfleisch
mit Knoblauchsalz
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
30 min

Chicken Wrap mit Guacamole und Crème fraîche

Unser Chicken Wrap Rezept ist eine Spezialität in der südamerikanischen Küche!

Perfektes
Paar

Das Knoblauchsalz aus unserem Gewürz-Set Salze harmoniert perfekt mit diesem Rezept. Match made in heaven!

Gewürzset Salz
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Hähnchenbrust waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Paprika waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauchzehe andrücken und zusammen mit der Zwiebel und der Paprika in die Pfanne geben. Mit Knoblauchsalz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack evtl. etwas Chilisauce hinzufügen. Tomaten waschen und vierteln. Gemüsezwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Salat waschen und in Streifen schneiden.

2

Tortillas Zubereitung
Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen. Wassser und Öl hinzufügen und verkneten. Die Masse in Folie einschlagen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Teig vierteln und mit einem Nudelholz dünn ausrollen. In einer Pfanne ohne Öl beide Seiten gut eine Minute rausbacken.

3

Dip Crème fraîche
Crème fraîche mit geriebener Zitronenschale, Knoblauchsalz und
Pfeffer abschmecken.

4

Dip Guacamole
Avocado halbieren, Kern entfernen, vierteln und mit einem Esslöffel aushöhlen. Das Fruchtfleisch in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, mit Zitronensaft, Knoblauchsalz und Pfeffer würzen.

Natürlich kannst du noch weitere Dips nach Belieben machen wie z.B Barbecue-Dip oder Senf-Dip.

5

Die Tortillas in einer Pfanne erwärmen. Guacamole darauf streichen, dann mit Tomaten, Gemüsezwiebeln und Salat belegen. Nun Fleisch und Gemüse darauf verteilen und mit etwas Crème fraîche verfeinern. Den Wrap unten einschlagen und seitlich einrollen.

 

Zutaten

+
-

 

Für die Füllung

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • Knoblauchsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 1 Zwiebel
  • 8 Cocktailtomaten
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 0.5 Eisbergsalat

Für den Dip Crème Fraiche

  • 6 EL Crème Fraiche
  • etwas Zitronenabrieb
  • eine Prise Knoblauchsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Dip Guacamole

  • 1 Avodaco, weich
  • 1 EL Zitronensaft
  • Chilisauce nach Belieben

Für die Tortillas

  • 100 ml Wasser
  • eine Prise Knoblauchsalz
  • 2 EL Öl
  • 280 g Mehl

 

Chicken Wrap - ein Klassiker

Der Wrap hat seinen Ursprung in der Tex-Mex-Küche, deshalb werden die feinen Zutaten meist in Tortillas gewickelt. Du kannst jeodch Faldenbrote jeglicher Art für die Zubereitung verwenden. In der orientalischen und auch in der arabischen Küche sind die würzigen Rollen als Dürüm Döner oder Schawarma bekannt. Lass deiner kulinarischen Kreativität auch bei der Füllung freien lauf. Chicken Wraps sind wohl die beliebtesten Wraps in Europa, die sich als leckeres Fingerfood etabliert haben. 

Besonders gut schmecken Chicken Wraps beispielsweise, wenn du sie mit fruchtigen Mangowürfelchen füllst. Zwischen den deftigen Zutaten verzaubert Mango deinen Gaumen mit süßlichen Aromen!

Guten Appetit!

 

Perfektes
Paar

Das Knoblauchsalz aus unserem Gewürz-Set Salze harmoniert perfekt mit diesem Rezept. Match made in heaven!

Gewürzset Salz
Rezept Tipp

Wrap in vegetarisch?

Einfach das Hühnchenfleisch weglassen! Dafür kannst du deinen Wrap mit noch mehr Gemüse wie z.B Avocado, Kürbis und Süßkartoffel füllen - hier sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt!

Du findest uns auch bei:
Nach oben