HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Bulgursalat
leicht und frisch
Arabisch
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Tabouleh

Taboulé ist ein erfrischender Bulgursalat aus der libanesischen und syrischen Küche.

Perfektes
Paar

Unser schwarzer Pfeffer verleiht dem Tabouleh Salat die gewünschte würzige Schärfe.

Schwarzer Pfeffer ganz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Zubereitung

1

Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Etwas Salz hinzufügen und 10 Minuten quellen lassen.

2

Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden.

3

Petersilie und Minze waschen und fein hacken.

4

Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

5

Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

6

Bulgur, Tomaten, Petersilie, Minze und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen.

7

Tabouleh Salat für mindestens 30 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

Zutaten

+
-
  • 50 g Bulgur
  • 400 g Tomaten
  • 2 Bunde glatte Petersilie
  • 1 kleiner Bund Minze
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 1.5 Zitronen
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Ist Tabouleh gesund?

Tabouleh ist gesund, weil er viele Nährstoffe enthält. Tabouleh Salat ist ein guter Lieferant für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Tabouleh ist auch reich an Antioxidantien, die dazu beitragen, den Körper vor schädlichen freien Radikalen zu schützen.

Woher kommt Tabouleh?

Tabouleh kommt aus der arabischen und speziell der libanesischen und syrischen Küche.

Wozu passt Tabouleh?

Tabouleh kann als Vorspeise, Zwischenmahlzeit oder Hauptspeise serviert werden. Tabouleh schmeckt hervorragend zu Fisch, Grillfleisch oder Fladenbrot.

Warum macht Tabouleh so besonders?

Der Grund für die Beliebtheit von Tabouleh ist sicherlich sein unglaublich frischer Geschmack. Die Kombination aus säuerlichem Zitronensaft, würzigem Olivenöl und frischer Petersilie ist einfach unwiderstehlich. 

Perfektes
Paar

Unser schwarzer Pfeffer verleiht dem Tabouleh Salat die gewünschte würzige Schärfe.

Schwarzer Pfeffer ganz
Rezept Tipp

Tabouleh mit Couscous oder Quinoa

Wenn du keinen Bulgur im Haus hast, kannst du stattdessen auch Couscous oder Quinoa verwenden. Du kannst auch ganz nach Lust und Laune noch weitere Zutaten hinzufügen, wie z.B. Granatapfel, Chili oder Avocado. 

Du findest uns auch bei:
Nach oben