Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
mit Birnen
saftig & lecker
Backen & Süßes
Winterküche

Birne trifft Schokolade!

Schokokuchen mit Birnen

Perfektes
Paar

Unser Ceylon Zimt ist ein echter Alleskönner - ob bei süßen oder deftigen Gerichten!

Ceylon Zimt / Canehl gemahlen
Vorbereitung
20 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
50 min

Zubereitung

1

Die Birnen schälen, den Weißwein mit dem Wasser und dem Zucker aufkochen lassen.

2

Die ganzen Birnen in die Flüssigkeit geben und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Nach den 10 Minuten die Birnen aus dem Sud nehmen, abkühlen lassen und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen.

3

Den Backofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen.

4

Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen.

5

Die trockenen Zutaten mischen und zusammen mit der Sahne zur Eiermischung geben. Den Teig in eine Kastenform geben, die Birnen in den Teig drücken. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen für ca. 50 Minuten backen.

 

Zutaten

+
-

 

Für den Teig:

  • 140 g Zucker
  • 140 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 180 g Mehl
  • 0.5 TL Ceylon Zimt
  • 0.5 TL Ingwer, gemahlen
  • 25 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Sahne

Für die Birnen:

  • 3 kleine Birnen
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Wasser

Birnen - die gesunden Früchte

Die Herbstzeit ist ganz klar auch Birnenzeit! Das gesunde Obst ist ein beliebter Snack für zwischendurch, kann aber auch beim Backen verwendet werden sowie zum Verfeinern von deftigen Speisen in Kombination mit Fleisch und Käse.

Birnen sind reich an A, B und C-Vitaminen, die Früchte punkten jedoch auch durch Mineralstoffe wie Schwefel, Zink, Jod und Magnesium

Es gibt weit mehr als 28 Birnenarten und über 5000 Sorten - die Kochbirnen schmecken vor allem in süßen Leckereien. Sie eignen sich jedoch nicht dazu roh verspeist zu werden, denn selbst in reifem Zustand sind sie sehr hart und eher geschmackslos. 

Du findest uns auch bei:
Rezept Tipp

Tipp für deftige Birnengerichte

Bei herzhaften Birnengerichten können je nach Vorliebe Gewürze und Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Kurkuma bis hin zu feurigem Chili verwendet werden. 

Nach oben