Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
mit Pfefferkuchengewürz
Dessert
winterlich
Backen

saftig, würzig, lecker!

Schoko-Gewürzkuchen

Perfektes
Paar

Das Pfefferkuchengewürz ist die perfekte Mischung für deinen Kuchen! Backen kinderleicht gemacht.

Pfefferkuchengewürz
Vorbereitung
15 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
90 min

Zubereitung

1

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und Eigelb mit Butter und Zucker schaumig rühren.

3

200 g Zartbitterkuvertüre fein reiben und Marzipan-Masse fein würfeln. Beides mit der Eigelbmasse vermischen.

4

Mehl, Mandeln, Backpulver und Pfefferkuchen-Gewürz unterrühren. Eine Springform (ca. 24 cm) einfetten.

5

Den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben und dann in die Kuchenform
füllen. Den Kuchen ca. 70 Minuten backen. Gartest: Mit einem Holzspießchen
in den Kuchen piksen, wenn kein Teig daran haften bleibt, dann ist der Kuchen fertig.

6

Auskühlen lassen und aus der Form lösen. Die übrige Zartbitter- und weiße Kuvertüre grob hacken und getrennt über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Kuchenoberfläche erst mit dunkler Kuvertüre überziehen und trocknen lassen. Dann mit der weißen Kuvertüre Kleckse aufsetzen und mit einem Holzspießchen marmorieren.

Zutaten

+
-
  • 6 Eier
  • 350 g Kuvertüre, Zartbitter
  • 100 g Kuvertüre, weiß
  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 TL Pfefferkuchen-Gewürz
  • 250 g Mandeln, gemahlen

Woher kommt der Pfefferkuchen?

Aus Lebkuchen werden auch so genannte Pfefferkuchenhäuschen gebaut, die auf das Märchen von Hänsel und Gretel zurückgehen.
Diese Lebkuchenhäuschen sind nicht nur im deutschsprachigen Raum verbreitet. Sie werden auch in Osteuropa und im englischsprachigen Raum hergestellt.

Rezept Tipp

Tipp für den fruchtigen Mix

Serviere den Kuchen doch mit einem Gewürz-Chai und etwas Schlagsahne. Beeren wie Brom- oder Heidelbeeren sorgen für einen fruchtig-saueren Kontrast zum Schoko-Kuchen.

Du findest uns auch bei:
Nach oben