HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Französische Küche
Vegetarisch
Kräuter der Provence
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
25 min

Provenzalisches Gemüsegratin

Die Kräuter der Provence verleihen dem provenzalischen Gemüsegratin französischen Flair!

Perfektes
Paar

It's a match!  Aromatische Landesküche aus Frankreichs Südosten mit unseren Kräuter der Provence!

Kräuter der Provence
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
25 min

Zubereitung

1

Backofen auf 210 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die Tomaten kurz in heißes Wasser legen, danach die Haut abziehen und in
kleine Stücke schneiden.

2

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die gehackte
Zwiebel zugeben und ca. 2 Minuten braten. Danach Tomaten, Kräuter der Provence, eine gepresste Knoblauchzehe und Zucker hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze für etwa 10 Minuten köcheln lassen, so dass ein Mus entsteht.

3

In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die
Zucchini in 2 EL Öl in einer zweiten Pfanne anbraten. Petersilie und eine gepresste
Knoblauchzehe zugeben und kurz mitdünsten.

4

Eine flache Gratinform mit Butter ausstreichen. Lagenweise Zucchini und Tomatenmus einfüllen – mit Tomatenmus abschließen. Das Gericht nun zuerst mit Käse, danach mit Brot und abschließend mit Butterflocken bestreuen. Das Gratin für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene überbacken. Das Gratin darf nicht zu dunkel werden (ggf. mit Alufolie abdecken).

 

Zutaten

+
-
  • 500 g Tomaten
  • 5 mittlere Zucchini
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilie
  • 100 g Bergkäse, gerieben
  • 2 Toastbrote, gewürfelt
  • Butter und Butterflocken
  • 0.5 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

 

Provenzalisches Gemüsegratin mit Kräutern der Provence

Nur durch die Zugabe von Kräuter der Provence bekommt das Gemüsegratin das unwiderstehlich leckere Aroma! 

Die französische Mischung aus Küchenkräutern, die in Südfrankreich wild gedeihen können unterschiedlich zusammengesetzt sein, wobei in der Regel hauptsächlich Thymian, Lavendel, Majoran, Rosmarin, Oregano und Bohnenkraut gemischt werden.

Kräuter der Provence schmecken würzig, pikant und riechen sehr aromatisch.

Diese Mischung gilt seit jeher als beruhigend und heilend.

Du findest uns auch bei:
Perfektes
Paar

It's a match!  Aromatische Landesküche aus Frankreichs Südosten mit unseren Kräuter der Provence!

Kräuter der Provence
Rezept Tipp

Tipp für die Beilage zum Gemüsegratin

Das Gratin eignet sich hervorragend zu gegrilltem Fisch - vor allem im Sommer in der Grillsaison kommt das leckere Gemüsegericht gut an!

Nach oben