Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
L’ham bil berqoq
Ras el Hanout
marokkanische Küche
mit Lammfleisch

Marokkanischer Klassiker

L’ham bil berqoq – Lamm mit Backpflaumen

Perfektes
Paar

Unsere Ras el Hanout Gewürzzubereitung passt perfekt zu diesem Rezept. It’s a match!

Ras el Hanout Gewürzzubereitung
Vorbereitung
20 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
90 min

Zubereitung

1

Zwiebeln halbieren und in dünne Streifen schneiden, Fleisch in 4 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln mit dem Fleisch in dem Butterschmalz in einem großen Topf scharf anbraten. Petersilie und Korianderblätter hacken.

2

Pfeffer, Ingwer, Safran, Korianderpulver, Ras el Hanout, Petersilie und Korianderblätter in den Topf geben und gut umrühren, sodass das Fleisch vollständig von den Gewürzen umhüllt ist. So viel Wasser hinzufügen, dass das Fleisch knapp bedeckt ist. Alles noch einmal umrühren und mit Salz abschmecken.

3

Das Fleisch etwa 20 Minuten auf großer Flamme mit geöffnetem Deckel kochen lassen, dann die Hitze reduzieren. Etwa 1 Stunde auf niedriger Flamme mit geschlossenem Deckel weiterkochen und von Zeit zu Zeit umrühren. Nach Bedarf Wasser hinzufügen, bis das Fleisch gar ist. Achtung: Dieses Gericht erfordert eine sehr sämige, keinesfalls flüssige Sauce.

4

Während das Fleisch kocht, Backpflaumen in einem Topf mit Wasser bedecken, Zucker und Zimt hinzufügen und kochen lassen, bis die Pflaumen weich sind und die Flüssigkeit aufgesogen haben.

5

Mandeln in Butter braten, Sesam in einer Pfanne rösten. Die Pflaumen mit dem Sesam mischen.

6

Fleisch auf eine Platte geben, mit den Sesam-Pflaumen bedecken und mit der verbliebenen Sauce übergießen. Die gerösteten Mandeln dekorativ drüberstreuen und servieren.

 

Zutaten

+
-
  • 1 kg Lammschulter
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Ingwer
  • 2 TL Ceylon Zimt
  • 1 Messerspitze Safran
  • Salz
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Ras el Hanout
  • 500 g Backpflaumen
  • 1 EL Butter
  • 6 EL Zucker
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 EL Sesam
  • 200 g Mandeln

 

Der Marokkanische Klassiker

L’ham bil berqoq wird in Marokko gern an Festtagen gereicht. Da das Gericht recht üppig ist, wird es gern mit einem leichten Gurken- oder Tomatensalat kombiniert.

Als Beilage dazu bietet sich Baguette an, aber natürlich steht es dir frei, Couscous oder Reis dazu zu reichen.

Als Getränk empfehlen wir einen vollmundigen Rotwein, der gut mit dem vielschichtigen Geschmackserlebnis und der raffinierten Kombination aus süßen, würzigen und pikanten Noten harmoniert.

Lass dich von diesem orientalischen Geschmackserlebnis verführen!

 

Rezept Tipp

Tipp für mehr Variation

Anstelle von Lammfleisch kannst du auch Rindfleisch für dieses Gericht verwenden.

Du findest uns auch bei:
Nach oben