HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Marokkanische Küche
Fluffig & weich
Frühstücks-Brötchen
Süßgebäck
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
25 min

Krachel - marokkanische Milchbrötchen

Endecke die marokkanische Spezialität. Süße Brötchen mit Anis und Sesam für exotischen Genuss.

Perfektes
Paar

It´s a match! Für dieses Rezept ist unser Anis Gewürz ein Must-have!

Anis ganz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
25 min

Zubereitung

1

Zuerst einmal Mehl, Zucker, Milch, Salz, Orangenblütenwasser, Anis Gewürz, Ei und die zerbröckelte Hefe in eine Rührschüssel geben und mit den Händen mischen. Zum Schluss die Butter hinzufügen und alles zu einem glatten, glänzenden Teig verarbeiten. Achtung: Der Teig ist ziemlich klebrig und sehr geschmeidig. Das ist ganz normal und sollte dich nicht verleiten, noch mehr Mehl hinzuzugeben.

2

Die Rührschüssel mit einem sauberen Küchentuch bedecken und den Teig an einem warmen Ort für etwa 2 Stunden gehen lassen. Der Teig sollte sich in etwa verdoppelt haben.

3

Nach der Ruhezeit den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den bemehlten Händen kurz durchkneten. Eine Rolle formen.

4

Anschließend Teiglinge von jeweils ca. 50 g abtrennen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die einzelne Teiglinge zu runden Kugeln formen und diese mit ausreichend Abstand auf das Backblech setzen. Mit den Fingern plattdrücken, sodass kleine Fladen entstehen. Das Blech mit einem Tuch bedecken und den Teig an einem warmen Ort nochmals für ca. 50 Minuten gehen lassen.

5

Während die Teiglinge ruhen, den Backofen auf 170 ⁰C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

6

Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Teiglinge damit bestreichen. Danach mit den Anissamen großzügig bestreuen und im Backofen auf unterster Schiene etwa 20 Minuten lang goldbraun backen lassen. Qrashel aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen!

 

Zutaten

+
-

 

Zutaten für etwa 12 Stück:

  • 500 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 220 ml lauwarme Milch
  • 3 EL Orangenblütenwasser
  • 1 EL Anis Gewürz ganz
  • 1 Ei
  • 0.5 Würfel Hefe
  • 80 g weiche, in Würfel geschnittene Butter
  • Salz

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 2–3 EL Milch
  • 1 EL Anis Gewürz ganz

Krachel - Tipps für vorausschauende Genießer

Krachel sind marokkanische Anis-Milchbrötchen, welche traditionell als Süßspeise zum Frühstück oder am Nachmittag zum Tee verspeist werden. Anstelle von Anis kannst du die Qrashel auch mit Fenchelsamen, Sesam oder einer Mischung aus beiden zubereiten. Frisch und noch ofenwarm schmecken sie am besten. Luftdicht verpackt halten sie sich aber problemlos auch einige Tage, auch einfrieren ist kein Problem.

In unserem gut sortierten Onlineshop findest du noch weitere tolle Gewürze und viele spannende und kreative Rezepte für deutsche und internationale Gaumenfreuden.

Perfektes
Paar

It´s a match! Für dieses Rezept ist unser Anis Gewürz ein Must-have!

Anis ganz
Rezept Tipp

Marokkanisches Frühstück

Die Qrashel werden in Marokko zum Frühstück oder zur Teestunde gereicht. Mit Butter, Honig, Nuss-Nougat-Creme oder Marmelade schmecken sie besonders gut.

Du findest uns auch bei:
Nach oben