WIR SIND ZURÜCK: Entdecke unsere leckeren TEE-SORTEN im neuen Design. Jetzt bestellen!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Marinade
Gaucho-Steakgewürz
pikant
schnell & einfach

Zubereitung

1

Zunächst gibst du das Öl in einen Messbecher oder ein anderes hohes Gefäß, um ein klecksfreies Arbeiten zu ermöglichen.

2

Grundsätzlich kannst du jedes beliebige Öl verwenden. Aber: Der Geschmack der Marinade ist sehr stark von dem gewählten Öl abhängig. Kalt gepresste Öle wie beispielsweise ein hochwertiges Olivenöl besitzen einen aromatischen Eigenschmack. Aus raffinierten Ölen werden dagegen im Herstellungsprozess Geschmacks- und Bitterstoffe herausgefiltert. Sie schmecken neutral und eignen sich hervorragend als Geschmacksträger für eine Marinade.

3

Nun vermischt du das Öl mit unserem Gaucho Steakgewürz. Für die angegebene Ölmenge reichen in der Regel 3-4 Esslöffel des Gaucho Steakgewürzes aus. Verrühre die beiden Zutaten mit einer Gabel oder einem Schneebesen.

4

Das Fleisch nimmst du aus der Verpackung und spülst es einmal kurz unter fließendem Wasser ab. Mit etwas Küchenkrepp tupfst du das Fleisch trocken, damit es die Marinade besser aufnehmen kann.

5

Dann gibst du das Fleisch nacheinander in einen Zip-Beutel oder ein geeignetes verschließbares Gefäß.

6

Abschließend füllst du die Marinade in den Beutel oder den Behälter und arbeitest sie einige Sekunden in das Fleisch ein, damit es von allen Seiten benetzt ist. Lässt du es über Nacht im Kühlschrank ziehen, kann sich das Aroma wunderbar entfalten.

Leckerbissen mit unserem Gaucho Steakgewürz

Ganz klassisch ist die Verwendung unseres pikanten Gaucho Steakgewürzes als Marinade. Wie der Name schon sagt, eignen sich dafür saftige, zart marmorierte Steaks besonders gut. Besonders charakteristisch für die Gewürzmischung ist die angenehme Schärfe der darin enthaltenen Chilis. Chilis sind in den südamerikanischen Ländern übrigens unverzichtbar und verfeinern eine Vielzahl der traditionellen Speisen. Bis zum 15. Jahrhundert war die Chilischote in Europa unbekannt. Zu der Zeit bot Pfeffer die einzige Möglichkeit, den europäischen Speisen eine gewisse Schärfe zu verleihen. Als Christoph Kolumbus von seinen Entdeckungsreisen neben der Kartoffelpflanze die ersten Chilischoten nach Europa brachte, wuchs die Nachfrage rasant. Entdeckte jetzt die große Vielfalt an Gewürzen in unserem Shop und lasse dich inspirieren!

Du findest uns auch bei:

ein Hauch von Südamerika

Grillmarinade


Perfektes
Paar

Die optimale Schärfe für dein Fleisch mit dem Gaucho Steakgewürz!

Gaucho Steakgewürz
Vorbereitung
5 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
5 min

Zutaten

+
-

Für 2 Personen benötigst du:

  • 10 Esslöffel Öl (entspricht etwa 100 ml)
  • 3-4 Esslöffel Gaucho Steakgewürz
  • Zip-Beutel oder einen verschließbaren Kunststoffbehälter
  • Fleisch nach Belieben, zum Beispiel Rib-Eye-Steaks
Rezept Tipp

Tipp für schnelles marinieren

Soll es einmal schnell gehen? Dann spare Zeit und lasse das marinierte Fleisch im Vakuum ziehen.

UNSERE GENUSS-FAVORITEN FÜR DICH

Tzatziki Dip
Tzatziki Dip
Göttlich griechisch genießen
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bald wieder verfügbar
Zitronenschalen gemahlen
Zitronenschalen gemahlen
Erfrischend feiner Geschmack
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bald wieder verfügbar
Nach oben

Bekannt aus