HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Banenenbrot
gesunder Snack
vegan
zuckerfrei
Vorbereitung
20 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
50 min

Veganes Bananenbrot ohne Zucker

Süß und gesund - geht das? Ja! Unser veganes Bananenbrot enthält viele gesunde Zutaten!

Perfektes
Paar

Pfefferkuchengewürz überzeugt nicht nur in der weihnachtlichen Küche. Überzeuge dich selbst!

Pfefferkuchengewürz
Vorbereitung
20 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
50 min

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180° Ober/Unterhitze (160° Umluft) vorheizen. Eine Kastenform mit Butter bestreichen und darin Semmelbrösel schwenken, bis diese gleichmäßig in der Form verteilt sind.  

2

Die 3 reifen Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zu Mus verarbeiten. Dieses mit Milch, Öl, Agavendicksaft und dem Cashewmus mischen. Die trockenen Zutaten und Gewürze verrühren, die Bananenmischung hinzugeben, bis ein glatter Teig entsteht.

3

Den Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und die übrige Banane der Länge nach halbiert und mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen und leicht andrücken.

4

Das Bananenbrot im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. Mit einer Stäbchenprobe lässt sich einfach herausfinden, ob das süße Brot fertig ist. 

Zutaten

+
-
  • 3 superreife Bananen
  • 1 reife Banane (zur Dekoration)
  • 100 ml Hafermilch
  • 80 ml Rapsöl
  • 60 ml Agavendicksaft (oder Ahornsirup, Dattelsirup)
  • 1 EL Cashewmus
  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Pfefferkuchengewürz

 

Bananenbrot - Wissenswertes

Bananenbrot gibt es in allen erdenklichen Variationen. Die Grundzutaten sind jedoch immer gleich: Bananen, Mehl, Backpulver, Butter/planzliche Alternative und Milch/Hafermilch. Bananenbrot wird meist in einer Kastenform gebacken und ist besonders in Australien und den USA beliebt. Die Amerikaner vergöttern den Kuchen der schnell & einfach zubereitet ist: In Amerika wird am 23. Februar der Banana Bread Day gefeiert. 

Wann genau das süße Brot erfunden worden ist, kann nicht genau zurückverfolgt werden. Im Jahr 1933 taucht ein Rezept das erste Mal in einem Backbuch auf. 

Heutzutage gibt es unzählige Rezepte des beliebten Brotes. Doch unseres ist besonders lecker & gesund!

Du findest uns auch bei:
Perfektes
Paar

Pfefferkuchengewürz überzeugt nicht nur in der weihnachtlichen Küche. Überzeuge dich selbst!

Pfefferkuchengewürz
Rezept Tipp

Tipp für leckere Variationen

Lass deiner kulinarischen Kreativität freien Lauf! Egal ob mit Rosinen, Zimt, Schokolade, Pekannüssen oder Vanille - das Banenbrot wird ganz bestimmt ein Gaumenschmaus!

Nach oben