JETZT SCHNELL SEIN: SICHERE DIR DEINEN ADVENTSKALENDER FÜR EINE GENUSSVOLLE WEIHNACHTSZEIT - LIMITIERTE STÜCKZAHL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Welcher Tee hilft beim Abnehmen?
Abnehmen mit Tee

Welcher Tee hilft beim Abnehmen?

Egal ob in der Arbeit oder zu Hause, Tee ist neben Kaffee das beliebteste Heißgetränk nicht nur für Erwachsene. Doch Tee ist nicht gleich Tee! Wir alle kennen die unterschiedlichsten Sorten, hergestellt aus frischen Blüten, Blättern oder ganzen Pflanzen. Die wenigsten wissen jedoch, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und wie diese auf unseren Körper wirken. So gibt es zum Beispiel einiges zu beachten, wenn man Tee als Hilfsmittel zum Abnehmen einsetzen möchte.  Beliebte Tees zum Abnehmen sind Ingwer-Tee, Grüner Tee und Mate-Tee, da diese als natürliche Appetitzügler gelten und den Stoffwechsel anregen sollen. Welche Inhaltsstoffe gesundheitsfördernd wirken und wie damit die Pfunde purzeln, kannst du im nachfolgenden Beitrag nachlesen!

Wie viel Tee am Tag zum Abnehmen?

Um dein Körpergewicht zu reduzieren, kannst du etwa die Hälfte des täglichen Flüssigkeitsbedarfs durch den richtigen Tee ersetzen. Der Flüssigkeitsbedarf eines Erwachsenen liegt bei etwa 35 Milliliter pro Kilogramm. Generell kann man aber sagen gesunde Erwachsene sollten zwischen 2 und 3 Litern Flüssigkeit zu sich nehmen. Um abzunehmen, sollten demnach zwischen 1 und 1,5 Litern ungesüßter Tee und in etwa die gleiche Menge an Wasser getrunken werden. Eine gesunde Ernährungsweise und ausreichend Bewegung ist für den Gewichtsverlust zudem unerlässlich.

Abnehmen mit Tee

Wer kennt dieses lästige Thema mit den Pfunden nicht? Der Sommer steht vor der Türe und wieder einmal denkst du daran, eine Diät zu beginnen. Es gibt unzählige Möglichkeiten die Kilos purzeln zu lassen, doch hast du schon einmal einen ausgewogenen Lebensstil in Kombination mit dem richtigen Tee ausprobiert? Einige Teesorten können den natürlichen Abnehmprozess tatkräftig unterstützen und sind dabei auch noch lecker. Wichtig ist deinen „Lieblings-Abnehm-Tee“ ungesüßt zu trinken, und auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse und Obst sowie viel Bewegung zu achten. Tee, welcher die Fettverbrennung ankurbelt und deinen Heißhunger zügelt, ist also die optimale Unterstützung für deine nächste Diät.

Abnehmen mit Tee

Beliebte Tee-Sorten zum Abnehmen

Du möchtest auf gesunde Weise abnehmen und weißt nicht welcher Tee dafür geeignet ist? Wir haben für dich die besten Tees zum Abnehmen aufgelistet. Viel Erfolg!

Tee zum Abnehmen

 

Matcha-Tee

Matcha-Tee kann sich auf natürliche Weise unterstützend auf die Gewichtsabnahme in einer Diät auswirken: Dem Grüntee wird eine anregende Wirkung auf den menschlichen Stoffwechsel nachgesagt. Der Wundertrank soll die Verdauung anregen und somit den Körper damit unterstützen, Kalorien zu verbrennen. Diesen koffeinhaltigen Tee solltest du nur in Maßen und frühestens eine Stunde nach dem Essen trinken, da durch das Koffein evtl. Beschwerden wie zum Beispiel Kopfweh oder Durchfall auftreten können.

 

Mate-Tee

Der appetithemmende Mate-Tee hat einen rauchigen, süßlich und gleichzeitig leicht bitteren Geschmack. Den südamerikanischen Tee gibt es in verschiedenen Sorten. Durch seinen hohen Koffeeingehalt soll dieser besonders belebend auf den Körper wirken. Du gibst deinem Stoffwechsel noch einmal einen extra Boost, wenn du deinen Mate Tee kalt trinkst.  Auf diese Weise soll der Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung noch mehr anregen werden, als mit warmen Tee.

Ingwer-Tee

Wer in seinem Detox-Tee eine leicht scharfe Note möchte, greift zu Ingwer-Tee. Diesen kannst du ebenfalls im Handumdrehen selbst aus einer frischen Ingwerwurzel herstellen. Beachte hierbei jedoch: Umso länger du den Tee kochst desto mehr Schärfe geht verloren! Da Ingwer den Appetit zügeln und Übelkeit lindern soll, kannst du Ingwertee hervorragend als Gegenmittel für Heißhungerattacken einsetzten. Ingwer-Tee ist aus diesem Grund ein perfekter „Snack für Zwischendurch“ und du kannst ihn problemlos mehrmals täglich trinken.

Grüner Tee

Unter Grüntee versteht man die Zubereitungsart der verschiedenen Teepflanzen. So gibt es zum Beispiel die Sorten Bancha, Grüner Assam, Chun Mee, Genmaicha und Grüner Darjeeling. Grünem Sencha Tee wird eine besonders hohe Wirksamkeit bei der Gewichtsabnahme zugesagt. Der Tee wirkt durch die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe entgiftend und die Bitterstoffe können deinen Heißhunger zügeln.

Tee zum Abnehmen

Brennnessel-Tee

Die Inhaltsstoffe von Brennnessel Tee können deine Diät positiv beeinflussen: Brennnessel ist nicht nur Eiweiß- und Vitaminreich, sondern enthält außerdem wertvolle Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen und Silicium. Der Geschmack dieses Wildkrautes erinnert an Spinat und ist deshalb nicht jedermanns Sache. Die Blätter wirken entwässernd und kurbeln den Fettstoffwechsel an. Unser Tipp: Einfach eine Handvoll Brennnessel-Kraut mit kochendem Wasser übergießen, fünf Minuten ziehen lassen und fertig ist dein Brennnessel-Tee zum Abnehmen.

Tee zum Abnehmen

Weißer Tee

Die im weißen Tee enthaltenen jungen Kamelien-Knospen werden besonders schonend verarbeitet und verleihen dem Tee seinen charakteristischen, milden Geschmack. Weiße Teesorten wie zum Beispiel Vietnam Mao Feng oder Pai Mu Tan werden deshalb auch gerne als Champagner unter den Teesorten bezeichnet. Einige Pflanzenstoffe des weißen Tees sollen die Fettverbrennung fördern und die Verdauung sowie den Stoffwechsel anregen. Zudem sollen Inhaltsstoffe des weißen Tees die Bildung von neuen Fettzellen verhindern.

Welcher Tee gegen Hunger?

Um ungewollten Heißhungerattacken beim Abnehmen etwas entgegenzusteuern, ist es generell ratsam viel zu trinken. Die pflanzlichen Gerb- und Bitterstoffe in manchen Tees wie zum Beispiel dem grünen Tee sollen eine appetitzügelnde Wirkung haben und dein Hungerfühl vor allem auf Süßes reduzieren. Das enthaltene Koffein in grünem Tee hält deinen Körper nicht nur wach, sondern kurbelt ebenfalls die Fettverbrennung an. 

Warum hilft Tee beim Abnehmen?

Ungesüßter Tee ist ein natürlicher Appetitzügler und einige Sorten haben sogar eine gesundheitsfördernde Wirkung. So soll zum Beispiel der Brennnesseltee bei der Entschlackung des Gewebes helfen. Die Bitterstoffe in einigen Sorten regen den Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung an und gelten obendrein als entgiftend für unseren Körper. Tee ist eine Wohltat für Geist und Seele und dein perfekter Begleiter rund um das Thema „Abnehmen“!

Stoffwechsel anregen mit dem richtigen Tee

Es gibt unzählige Möglichkeiten den Stoffwechsel und die damit verbundene Fettverbrennung anzukurbeln. Eine der beliebtesten und schmackhaftesten Varianten ist Tee. Einige ausgewählte Teesorten wie zum Beispiel Mate-Tee oder Grüner Tee beinhalten Koffein, welches durch die Flavonoide und Polyphenole in den Teeblättern dafür sorgen, deinen Stoffwechsel in Schwung zu halten. Gleich zum Frühstück eine Tasse Grünen Tee, zwischendurch und so oft du möchtest - Allerdings solltest du wegen des Koffeins auf größere Mengen Tee am Nachmittag verzichten.

Tee zum Abnehmen

Welcher Tee hilft gegen Bauchfett?

Einige Teesorten können tatsächlich beim Abnehmen helfen. Diese sollten allerdings regelmäßig getrunken werden, um die perfekte Wirkung zu erzielen. Die gängigsten Teesorten gegen unerwünschtes Bauchfett sind Matcha-Tee, Grüner Tee und Weißer Tee. Die enthaltenen Polyphenole kurbeln die Fettverbrennung an, und unterstützen den Abnehmprozess. Zudem ist Heidelbeertee reich an Antioxidantien, welche dabei helfen, den Blutzuckerspiegel auszugleichen und das Verlangen nach süßem oder fettigem Essen zu reduzieren. Egal für welchen Tee du dich entscheidest, solltest du darauf achten, deinen Tee ohne Zucker zu genießen.

Tees zum Abnehmen kaufen

Hast du nun Lust vor dem Sommer noch einige Pfunde purzeln zu lassen? Dann findest du bei MEIN GENUSS genau die richtigen Tees, welche dein Vorhaben unterstützen können. Egal ob du lieber Ingwer-Tee, Weißen Tee oder den Klassiker Pfefferminztee trinkst - eine Auswahl feinster Tee-Sorten findest du in unserem Onlineshop!

Du findest uns auch bei:
Nach oben