Originelle Adventskalender mit Rezepten: Gewürz Adventskalender und Tee Adventskalender

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Rezept Header Rotweinkuchen mit Printengewürz
Rezept Header Rotweinkuchen mit Printengewürz mobile
ZUTATEN

FÜR EINEN GUGLHUPF

4 Eier
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Butter
2 EL Kakaopulver (dunkles)
1/2 TL Zimt
1/2 TL Printengewürz 5-er Gewürzset Süsses (Gewürz Nr. 1)
1 TL Amaretto oder Amarettoaroma
250 g Mehl
1/2 Pack. Backpulver
125 ml Rotwein
150 g Schokoladenraspel (Zartbitter)
Puderzucker
Öl (neutrales zum Backen)


ZUBEREITUNG

Die Guglhupfform zunächst mit Öl auspinseln, damit sich der Kuchen später gut von der Form lösen lässt.

Danach die Eier schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver, Zimt und Printengewürz dazu geben und den Teig weiter rühren. Nach und nach die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und die gesamte Masse zu einem glatten Teig schlagen. Nun die restlichen Zutaten zugeben und alles gut verrühren. Abschließend den Teig in die Gugelhupfform füllen.

Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze 40 - 50 Minuten backen.

Mittels Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen richtig durchgebacken ist.

Den Kuchen nach dem Abkühlen vorsichtig stürzen und aus der Form lösen.

Den Rotweinkuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Schokoglasur überziehen.



0 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bekannt aus