Frühbucherrabatt für Firmenkunden: Gewürze- und Teekalender ab 34,90€! Jetzt Angebot sichern!

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Winterlich
Mit Rotwein
Schokoladig
Backen

Zubereitung

1

Die Guglhupfform zunächst mit Öl auspinseln, damit sich der Kuchen später gut von der Form lösen lässt.

2

Danach die Eier schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver, Zimt und Printengewürz dazu geben und den Teig weiter rühren. Nach und nach die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und die gesamte Masse zu einem glatten Teig schlagen.

3

Nun die restlichen Zutaten zugeben und alles gut verrühren. Abschließend den Teig in die Gugelhupfform füllen.

4

Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze 40 - 50 Minuten backen. Mittels Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen richtig durchgebacken ist.

5

Den Kuchen nach dem Abkühlen vorsichtig stürzen und aus der Form lösen. Den Rotweinkuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Schokoglasur überziehen.

 

Die orientalischen Wurzeln des Lebkuchens

Wie, Lebkuchen kommen ursprünglich gar nicht aus Deutschland? Du hast richtig gehört! Lebkuchen und auch die braune Lebkuchen-Sorte Printen, haben ihre Wurzeln im Orient und vor allem in Ägypten. Denn schon dort wurden Süßspeisen aus Getreide, pikanten Gewürzen und Honig gebacken. Auch im antiken Griechenland und bei den Römern wurde reichlich Lebkuchen gebacken und dieses Gebäck sogar als Opfergabe mit ins Grab gelegt, da dem enthaltenen Honig eine heilende Wirkung zugeschrieben wurde. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass überall Lebkuchen gebacken wurde, wo es auch reichlich Honig gab. Dieser spielt übrigens in allen Lebkuchen-Sorten, auch bei den Printen, eine entscheidende Rolle. Achte also auf Qualität und am besten auch noch auf Regionalität bei deiner Auswahl. Unser Sortiment bietet dir zum Beispiel qualitativen, regionalen Wald- und Blütenhonig direkt vom befreundeten Imker! Honig war noch nie so gut - überzeuge dich selbst!

Du findest uns auch bei:

Schokoladig - saftig - lecker!

Rotweinkuchen mit Printengewürz

Perfektes
Paar

Naschkatzen aufgepasst! Unser Gewürzset Süßes lässt all eure süßen Träume wahr werden!

Gewürzset Süßes
Vorbereitung
5 min
Niveau
Mittel
Zubereitung
60 min

Zutaten

+
-

Für eine Gugelhupf-Springform

 

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 2 EL Kakaopulver (dunkles)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Printengewürz aus dem Gewürzset Süsses 
  • 1 TL Amaretto oder Amarettoaroma
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pack. Backpulver
  • 125 ml Rotwein
  • 150 g Schokoladenraspel (Zartbitter)
  • Puderzucker
  • Öl (neutrales zum Backen)

 

Rezept Tipp

Welcher Rotwein darf's denn sein?

Bei der Wahl für den richtigen Rotwein für dieses Kuchenrezept sind wir oftmals überfordert. Am besten eignen sich fruchtige oder halbtrockene Weine zur Verwendung. Dazu zählen Rebsorten wie Merlot, Tempranillo, Spätburgunder und Pinot Noir. Aber auch Cuvées eignen sich hervorragend. Das Beste an all dem: Den Rest des Weins kannst du zum Kuchen genüsslich trinken!

Bekannt aus