HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Amerikanischer Klassiker
Kürbis Gewürz
Herbst
Leicht
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
45 min

Pumpkin Pie - Kürbis Kuchen

American Pumpkin Pie - Leuchtend orange stiehlt unser Kürbis Kuchen-Rezept jedem anderen Herbstgebäck die Show!

Perfektes
Paar

It’s a match! Unser Kürbis Gewürz mit winterlichen Aromen wie Zimt, Ingwer und Nelken geben dem Kuchen den wunderbar würzigen Geschmack.

Kürbis Gewürz
Vorbereitung
10 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
45 min

Zubereitung

1

Für den Mürbeteig: Im ersten Schritt die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, die kalte (!) Butter hinzugeben und alles miteinander verkneten. Das Ei hinzufügen und nochmal kneten.

2

Den fertigen Mürbeteig in eine gefettete Tarteform mit einem Durchmesser von 26 cm geben. Die Springform inklusive roher Kuchenmasse erst einmal an einen kühlen Ort beiseitestellen.

3

Für das Kürbispüree: Den Hokkaidokürbis in kleine Stücke schneiden und mit der halben Tasse Wasser ca. 15 Minuten kochen. Das überschüssige Wasser abgießen und den Kürbis mit einem Pürierstab fein pürieren. Es sollten keine gröberen Stücke übrig sein.

4

Den Backofen auf 150° Ober / Unterhitze (Umluft 130°) vorheizen.

5

Für die Füllung: Zu dem abgekühlten Kürbispüree den Zucker, das Mehl, die Gewürze, die Eier und die Kondensmilch geben und alles miteinander vermengen. Die Kürbis Kuchen-Füllung sollte flüssig sein – wenn das nicht der Fall sein sollte, noch etwas warmes Wasser hinzugeben.

6

Die Kürbismasse auf den Mürbeteigboden gießen und im vorgeheizten Backofen 60 Minuten backen.

 

Zutaten

+
-

Springform von 26 cm Durchmesser

Für den Mürbeteig

  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 0.5 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 125 g kalte Butter
  • 1 Ei

Für das Kürbispüree

  • 500 g Hokkaidokürbis
  • 0.5 Tasse Wasser

Für das Rezept benötigt man 425g Kürbispüree

Für die Füllung

  • 130 g Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 0.5 TL Salz
  • 2 TL Kürbisgewürz 
  • 3 Eier
  • 315 ml Kondensmilch

 

Kürbis Kuchen für das amerikanische Flair

Kein Pumpkin Pie ohne Kürbispüree und Kondensmilch! Manch einer mag sich fragen, ob diese Kombination nicht ein wenig zu speziell ist. Und Kondensmilch in einem Kuchen? Wir sagen definitiv ja! Für das typisch amerikanische Original ist diese Kombination unverzichtbar. Das Kürbispüree sorgt für die Saftigkeit und die Kondensmilch für die cremige Konsistenz.

Noch ein kleiner Hinweis für alle Unentschlossenen: Der hohe Zuckergehalt aus gesüßter Kondensmilch und Zucker sorgt dafür, dass der Belag des Kürbis Kuchens wie eine Crème Brûlée karamellisiert. Und wer kann schon Nein sagen zu einer wunderbar herzhaften und knusprigen Kruste. Eben! Denn das können wir auch nicht...

Entdecke das Kürbis Gewürz und viele weitere hochwertige Gewürze in unserem Online Shop! Hole dir amerikanisches Flair mit diesem Kürbis Kuchen Rezept in deine Küche und überrasche deine Liebsten.

Perfektes
Paar

It’s a match! Unser Kürbis Gewürz mit winterlichen Aromen wie Zimt, Ingwer und Nelken geben dem Kuchen den wunderbar würzigen Geschmack.

Kürbis Gewürz
Rezept Tipp

Mandelcreme – Topping für den Kürbis Kuchen

Du bist auf der Suche nach einem leckeren Topping? Mische 2 Becher Schlagsahne mit 1 EL Mandellikör und gebe es über den Kürbis Kuchen. Mit gerösteten Mandeln und etwas Kürbisgewürz bestreuen. Et voilà!

Du findest uns auch bei:
Nach oben